Leaf e+ - Schnellladung größer DC50

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Leaf e+ - Schnellladung größer DC50

p.hase
read
Diese Woche beim Autohasser am slowakischen Semi-Schnelllader gewesen der an CCS 100kW können soll, wäre CCS nicht immer defekt oder würde sich mit M3 vertragen...

Der LEAF e+ hat die ganze Zeit um/über die 50,3kW geladen bis ich beendet habe.

Er könnte also wenn die Säule den richtigen Stecker hätte...
Dateianhänge
IMG_20200602_153408.jpg
Anzeige

Re: Leaf e+ - Schnellladung größer DC50

gRASp
read
https://www.youtube.com/watch?v=hwQ-oprZGCE&t=30s das war nach einer 120 km/h-Fahrt an einem 200A-Lader.

Endlich geht es nun los mit Chademo Schnellladung.

https://evbox.com/de-de/produkte/ultra- ... adestation

Die EvBox kann 100kw/200a und hieran lädt der Leaf mit 74kw. Diese Säulen stellt Total nun an 200 Orten in Deutschland auf und 1000 in Europa. Die ersten 5 Standorte sind wohl aufgebaut.

Dazu kommt nun E.ON (und hoffentlich bald weitere) mit den neuen ABB Hyperchargern:

https://new.abb.com/ev-charging/de/prod ... adestation

"Unterstützt CCS (500A flüssigkeitsgekühlte Kabel), CHAdeMO (200A) und GB (500A) Ladestandard."

Das sieht hoffnungsvoll aus, dass man bald mehr und mehr den Leaf e+ schnell laden kann.

Re: Leaf e+ - Schnellladung größer DC50

p.hase
read
Auch hier keine deutschen Unternehmen beteiligt die 200A ermöglichen. Stichwort "abgehängt".

Re: Leaf e+ - Schnellladung größer DC50

p.hase
read
huhu, mag jemand im süddeutschen raum mit seinem e+ an rosis autohof in gersthofen fahren mit sehr tiefem ladestand und ein video drehen bzw. mitloggen? dort gibt es noch keine bestätigte ladung. für mich sind das 150km und nach münchen komme ich jetzt auch nicht. besten dank! :-)

ach, bevor ich es vergesse. im ganzen ländle der tüftler und erfinder steht kein einziger chademo HPC.

Re: Leaf e+ - Schnellladung größer DC50

electic going
  • Beiträge: 2288
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 411 Mal
read
Da ist halt Derching verlockender....

Re: Leaf e+ - Schnellladung größer DC50

p.hase
read
@electic going du hast verstanden worum es in diesem thread geht? rosi ist die erste und einzige im süddeutschen raum mit 100kW chademo... kannst du mit deinem e+ hinfahren und loggen?

Re: Leaf e+ - Schnellladung größer DC50

drilling
read
rosi ist die erste und einzige im süddeutschen raum mit 100kW chademo
Geiselwind ist für dich nicht Süddeutschland?

Re: Leaf e+ - Schnellladung größer DC50

p.hase
read
aha das hatte ich ausgeblendet wegen defekt von CCS. da müsste man mal mit Guy reden...

ohweh das sind 225km von mir. noch weiter weg. :-( würzburg ist für mich eher richtung ostblock. aber vielleicht mal wieder da hin, da hats prozentual mehr schnelllader für den e+ als in deutschland. wollte schon lange mal nach brünn ins haus tugendhat. :-)

Re: Leaf e+ - Schnellladung größer DC50

RM8-6
  • Beiträge: 250
  • Registriert: Mi 31. Jan 2018, 18:35
  • Hat sich bedankt: 220 Mal
  • Danke erhalten: 175 Mal
read
Jetzt hat auch Björn Nyland den Nissan Leaf e+ (62kWh) an einem 100kW-Charger mit 200A-Chademo-Stecker schnellgeladen und kam auf 72kW.

Re: Leaf e+ - Schnellladung größer DC50

gRASp
read
damit deklassiert er Zoe und den Facelift Ioniq komplett und zieht auf Strecken bis ca. 600km sogar mit den Kias gleich. Ziemlich überraschend!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Leaf ZE1 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag