Wärmepumpe defekt?

Wärmepumpe defekt?

slowmaster
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Do 25. Okt 2018, 16:43
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Hey Leute,

bin gestern Abend bei Schneefall am Heimweg gewesen und hab mich am Schnellader angesteckt. Heizung war eingeschaltet. Plötzlich ist es leise im Auto geworden, die Elektrolüfter im Motorraum haben abgeschaltet, was mir schon sehr ungewöhnlich vorgekommen ist, aber trotzdem ist es noch warm aus der Lüftung gekommen. Nichts weiter gedacht und nach dem Laden heimgefahren.
Hab das Auto über Nacht in der Garage geparkt bei leichten Plusgraden und wollte es heute Morgen nochmals probieren, selbes Ergebnis, kein Geräusch von Elektrolüfter oder Wärmepumpe, auch keinerlei Fehlermeldung vom Auto, aber trotzdem warm geworden im Innenraum.
Hab mich dann mal über Leafspy eingeklinkt und festgestellt, dass nur der PTC-Heizer aktiv ist, nicht aber die Wärmepumpe wie sonst üblich.
Daraufhin mal die 12V-Batterie mit einem handelsüblichen Batterietester getestet, weil die Spiegel schon sehr schwergängig ein-und ausgeklappt sind, ohne die Fahrbereitschaft herzustellen.
Ergebnis: SOH 68%, also zum Tauschen…

Meine Frage: Kann das Eine mit dem Anderen zusammenhängen, bzw. nimmt die Wärmepumpe Strom aus dem 12V Bordnetz oder direkt von der HV-Batterie?

Danke schon mal im Vorhinein für eure Hilfe und Expertise.

LG Anthony
Anzeige

Re: Wärmepumpe defekt?

Haralt
  • Beiträge: 351
  • Registriert: Sa 28. Apr 2018, 21:46
  • Wohnort: Stockholm
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Vielleicht wäre es am Platz anzugeben um welchen Nissan Leaf es handelt?
Herstelldatum, Batteriekapazität? Ausführung?, Visia, Acenta, N-Connecta, 2.0, Tekna usw.
Ist es die 12 Volt Batterie die 68 % SOH hat, oder die grosse Antriebsbatterie?

Re: Wärmepumpe defekt?

slowmaster
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Do 25. Okt 2018, 16:43
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Leaf N-Connecta 40kWh, EZ: 11/2018, der SOH ist von der 12V-Batterie, wie oben beschrieben ;)

Re: Wärmepumpe defekt?

Haralt
  • Beiträge: 351
  • Registriert: Sa 28. Apr 2018, 21:46
  • Wohnort: Stockholm
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Hergestellt ist er vor der EZ.
Herstelldatum steht im EG-Übereinstimmungsbescheinigung Seite 4, unten.
12 V Batterie kann also 6 Jahre alt sein, ob es nicht bei einer jährlichen Nissan-Wartung ausgetauscht worden ist.

Ich glaube, dass die 12 V Batterie bei der jährlichen Nissan-Wartung überprüft wird, was war SOH dann nun bei der Nissan-Wartung in Nov 2023?

Am Navi-Bildschirm kann man bei Energie sehen wieviel Leistung der Leaf momentan verbraucht. Man sieht dann am Anfang, dass er viel Leistung(etwa 1500 W) verbraucht und dann nach ein Paar Minuten die Leistung runtergeht. Erste Minuten ist es volle Pulle mit Elektroheizung, und wann die Wärmepumpe einschaltet, sinkt der Leistungsverbrauch auf etwa 600 W.

Re: Wärmepumpe defekt?

slowmaster
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Do 25. Okt 2018, 16:43
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Hergestellt im Oktober 2018, die 12V Batterie ist noch die Erste, also knapp über 5 Jahre alt.
Letzte Inspektion war erst vor zwei Wochen, ob da die 12V Batterie getestet wurde, weiß ich nicht…

Naja nicht ganz, die Wärmepumpe läuft normalerweise immer, wenn man die Klimatisierung einschaltet, nur die PTC-Heizung schaltet bei kaltem Innenraum die ersten paar Minuten dazu, um den Innenraum schneller zu erwärmen, das kann man auch auf Leafspy gut beobachten.

Nur in meinem Fall tut die Wärmepumpe gar nix mehr, deswegen die Frage…

Re: Wärmepumpe defekt?

Haralt
  • Beiträge: 351
  • Registriert: Sa 28. Apr 2018, 21:46
  • Wohnort: Stockholm
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Schau mal dann in der letzten Nissan-Wartungsprotokoll, da sollte jeder überprüfte Punkt abgehakt sein. Es ist ja die 60 Monate-Wartung und es gemäss Nissan eine kleine Wartung. Was die da alles überprüft haben.

Aber Du weiss ja nicht, ob der Vorbesitzer die 12 V Batterie getauscht habe.

Es hat Rohrleitungen im Motorraum die zu Wärmepumpe gehören. Einige soll warm werden wenn die Wärmepumpe arbeitet., siehe Foto!
Was haben Nissan-Mechaniker denn gesagt über der Wärmepumpe bei der Wartung in Nov 2023?

So ist es wahrscheinlich, dass die Wärmpumpe sofort startet und auch die Elektroheizung, aber da Elektroheizungen(etwa 1000 W oder mehr) viel mehr Leistung nimmt, überschattet sie die Wärmepump-Leistung etwa 600 W.

Ich glaube die Elektroheizung in Leaf nimmt Kraft vom grossen Akku(40 kWh), da es sich um kW handelt. 1000 W vom 12 V Batterie wäre nämlich stolze ca 84 Ampère.
Dateianhänge
wärmepumpeleitungen.jpg

Re: Wärmepumpe defekt?

USER_AVATAR
read
Vergessen wir mal die 12V Batterie. Wenn man nach Nissan leaf Heater googelt findet man Bilder von zbsp der PTC Heizung welche die orangen Hochvoltstecker dran haben. Wärmepumpe wird ebenso direkt vom Traktionsakku gespiesen.

Lies mal mit Leafspy die DTC aus.

Ähnlicher Fall, jedoch die PTC Heizung, da war die Sicherung durch:
https://www.mynissanleaf.com/viewtopic.php?t=30738

Re: Wärmepumpe defekt?

slowmaster
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Do 25. Okt 2018, 16:43
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Warum auch immer hat heute Abend wieder alles normal funktioniert, als wäre nie etwas gewesen, fragt sich nur wie lange 🤔
Das mit dem Fehlerspeicher auslesen ist trotzdem eine gute Idee, einfach weil mich interessiert, ob etwas gespeichert ist…

Danke auf jeden Fall für eure Tipps!

Re: Wärmepumpe defekt?

USER_AVATAR
read
Noch was: wenn die Heizung per App oder Timer gestartet wird, so wird die Wärmepumpe nicht genutzt und ausschliesslich mit der PTC Heizung gewärmt.

Re: Wärmepumpe defekt?

Stef86
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Mo 28. Feb 2022, 21:43
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Einen wunderschönen Sonntag Morgen!

Also auf dem Heimweg könnte noch sein, dass die Wärmepumpe wegen Vereisung zum Abtauen abgeschaltet hat. Nach der Nacht in der Garage sollte das Eis aber weg sein.
Davon abgesehen kennen wir die Software nicht und wissen daher nicht wann welche Heizung bei welchem Zustand genutzt wird. Da es wieder geht, würd ich mir keine Gedanken mehr machen.

Nebenbei: Das Messen eines SOH einer Bleibatterie scheint mir mehr Vodoo als Wissenschaft. Was für einen Tester hast du da verwendet?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Leaf ZE1 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag