Wartesaal - Leaf gekauft und Lieferzeit abwarten

Re: Wartesaal - Leaf gekauft und Lieferzeit abwarten

Daywalker3105
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Mi 16. Mär 2022, 08:52
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Nissunny1985 hat geschrieben: Sehr schön, dass es auch anders geht und das Auto bereits nach 6 Monaten da ist!

Meine Lieferzeit bleibt trotz Vertragsabschluss im Januar 2022 weiter 11 Monate (voraussichtlich Mitte November). Argumentiert wird vom Sachbearbeiter ganz allgemein mit Lieferproblemen, volatile Lage etc. und dass Verzögerungen eher die Regel als die Ausnahme darstellen. Zudem wurde ich darauf hingewiesen, dass ich je nach Weiterentwicklung bei Nissan bis Ende Oktober stornieren könnte, was man mir aufgrund des stark rabattierten Angebotes und der Preissteigerungen natürlich nicht empfehlen würde.

Ich habe zusätzlich Nissan (Deutschland) angeschrieben und die elfmonatige Lieferzeit (trotz frühem Vertragsabschluss) montiert. Die Sachbearbeiterin empfand die Wartezeit von fast einem Jahr auch schon als ungewöhnlich lang und fragte, ob man mir einen konkreten Grund hierfür nannte. Sie vermutet einen Mangel eines Teils/Rohstoffs, allerdings müssten die Lieferzeiten ja dann generell viel länger sein. Mein bestelltes Fahrzeug (Nissan Leaf Acenta mit Winterpaket) war ja bereits im Voraus kontingentiert und ist ein gängiges Modell. Sie wird bei dem Sachbearbeiter telefonisch nachhören und sich nächste Woche wieder melden. Auf Anschreiben von Nissan hatte das Autohaus bislang nicht reagiert.

Nach Auskunft der Sachbearbeiterin von Nissan könnte der Liefertermin im November wohl eingehalten werden, sollte er sich nach Wochen nicht weiter verschieben. Beschleunigen könne sie allerdings nichts.

Der Sachbearbeiter des Autohauses wird sich mein Anliegen zur Wiedervorlage in den September legen (was mir bis vor kurzem noch als Lieferdatum nach Eintreten der Verzögerung mitgeteilt worden war) und die Sachlage wieder prüfen. Er zeigte sich optimistisch, dass es dieses Jahr noch klappen könnte. Diesen Optimismus kann ich angesichts der Verzögerungen allerdings nicht nachvollziehen.

Ich habe zusätzlich nach Bestellzeitpunkt und Produktionsdatum gefragt. Die Antwort steht noch aus.
Hallo Nissunny1985,

das hört sich schon sehr komisch an.
Ich hatte meinen, ebenfalls einen 40er Acenta mit Winterpaket in Farbe Weiß und schwarzen Innenraum, am 14.03. bestellt.
Die Grundaussage vom Händler war bei mir auch Produktion November, Lieferung Dezember.
Als ich jetzt nochmal eine Änderung wollte, teilte man mir den Produktionsplatz im Ende Juli mit, Lieferung +-14.August.
Die Änderung habe ich sein lassen, weil ich sonst den Produktionsplatz verloren hätte.

Grüße
Daywalker3105
Anzeige

Re: Wartesaal - Leaf gekauft und Lieferzeit abwarten

VollUnterStrom
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Mi 8. Jun 2022, 11:16
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Hallo zusammen,
am Mittwoch haben wir unseren Leaf abgeholt.
Tekna e+ in rot/schwarz
Bestellt am 30.12.
Erste Fahrt ging über 250km nach Hause. Selten so entspannt gefahren..!

Der Verkäufer sagte das es heute schon fast ein Privileg ist ein Auto zu bekommen. Man darf aber nicht vergessen, die Händler haben keinen Einfluss auf Produktions- und Lieferprozesse.
Den Fall, dass ein Händler ein bereits bestelltes Fahrzeug an einen anderen Käufer zu einem höheren Preis verkauft und die ursprüngliche Bestellung dann nochmal neu auslöst und es dadurch zu längeren Lieferzeiten kommt mag es geben. Schwarze Schafe gibt es wohl überall...
Dateianhänge
Leaf.jpg

Re: Wartesaal - Leaf gekauft und Lieferzeit abwarten

RaWe
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Do 26. Mär 2020, 20:44
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Hm, das sieht mir nach Mattern aus, könnte das sein ?
Nissan Leaf Conecta 03.2019, 40 Kw ,Go-E Charger

Re: Wartesaal - Leaf gekauft und Lieferzeit abwarten

Schraube
  • Beiträge: 202
  • Registriert: Fr 21. Jan 2022, 07:47
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
VollUnterStrom hat geschrieben: Hallo zusammen,
am Mittwoch haben wir unseren Leaf abgeholt.
Tekna e+ in rot/schwarz
Bestellt am 30.12.
Erste Fahrt ging über 250km nach Hause. Selten so entspannt gefahren..!

Der Verkäufer sagte das es heute schon fast ein Privileg ist ein Auto zu bekommen. Man darf aber nicht vergessen, die Händler haben keinen Einfluss auf Produktions- und Lieferprozesse.
Den Fall, dass ein Händler ein bereits bestelltes Fahrzeug an einen anderen Käufer zu einem höheren Preis verkauft und die ursprüngliche Bestellung dann nochmal neu auslöst und es dadurch zu längeren Lieferzeiten kommt mag es geben. Schwarze Schafe gibt es wohl überall...
Hm so schlecht wirken die Felgen gar nicht.
Putzen möchte ich sie aber trotzdem nicht.

Re: Wartesaal - Leaf gekauft und Lieferzeit abwarten

VollUnterStrom
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Mi 8. Jun 2022, 11:16
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
RaWe hat geschrieben: Hm, das sieht mir nach Mattern aus, könnte das sein ?
Genau, meine Eltern wohnen dort 5 Minuten entfernt und Mattern wickelt u.a. die corporate benefit Verkäufe ab.

Zufälle gibts... :-)

Re: Wartesaal - Leaf gekauft und Lieferzeit abwarten

RaWe
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Do 26. Mär 2020, 20:44
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Könnten dann meine Nachbarn sein ^^ Schöne Grüße von Thomas, habe mir in Bielefeld am WE mal den Ariya angeschaut, sehr nice.
Nissan Leaf Conecta 03.2019, 40 Kw ,Go-E Charger

Re: Wartesaal - Leaf gekauft und Lieferzeit abwarten

Flughecke
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Do 6. Mai 2021, 15:29
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Am 1. Juni den leaf abgeholt am 28. Juni 6000 € überwiesen bekommen.
Also das klappt doch alles schon mal ganz gut.
Nissan Leaf ZE0 24kW 06/2015-05/2017
Kia e-Niro 64 KW seit 12/2019 (geiles Auto)
Nissan Leaf ZE1 MY22 e+ seit 01.06.22 (Bestellt 05.11.21) N-Connecta/Winterpaket

Re: Wartesaal - Leaf gekauft und Lieferzeit abwarten

sckibo
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Di 16. Nov 2021, 12:03
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Gestern (30.6.) war es soweit - ich habe meinen Leaf e+ abgeholt (bestellt im November). Danach hatte ich eine 420 km Überführungsfahrt. Ich bin wirklich begeistert von dem Fahrzeug.
Ich habe nichts von Rapidgate bemerkt - einmal unterwegs geladen und einmal an einem HPC zu Hause. Trotz Aussentemperatur von 33 Grad konnte ich keine Einschränkung der Ladegeschwindigkeit feststellen.
Die Assistenzsysteme funktionieren aus meiner Sicht prima - gerade bei stockendem Verkehr ist der ProPilot sehr angenehm.
Alles in allem bin ich sehr zufrieden.
Nissan Leaf e+ MY22 N-ConnectA metallic black seit 07/2022

Re: Wartesaal - Leaf gekauft und Lieferzeit abwarten

i-MiEVBJ2010
  • Beiträge: 200
  • Registriert: Sa 30. Jan 2016, 05:41
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Der Leaf ist ein völlig unterschätztes Fahrzeug. leider. Genial konstruiert. mit Fahrhilfen wie beim TESLA. Er ist mein zweites EV zu meinem jetzt 11-jährigen i-MiEV. Konstant tiefe Wartungskosten, beim i.MiEV einzige Reparatur: Radlagerschaden vorne links, (Vermutlich Standstaden).
Die Fahrhilfen Propilot, Kamerasicht auf alle Ecken usw. Alles perfekt!
i-MiEV 88 LiMn2O4-Zellen, Akku seit 11.2010 in Betrieb, WAECO MagicSpeed MS 880, Li-Ion POWERBLOC 12V / 18AH, DAB+-Radio, 1. Reparatur: ein Radlager. Km-Stand 76800 per 1.1.2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Leaf ZE1 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag