Worauf sollte man beim gebraucht Kauf achten?

Worauf sollte man beim gebraucht Kauf achten?

seb201
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Di 13. Feb 2018, 21:58
read
Hallo,

wir sind am überlegen uns einen gebrauchten Leaf (2018, 40.000 km) zu kaufen. Irgendein paar Tipps von euch, auf was man besonders achten sollte?

Hier noch ein paar Fragen:
- haben alle Leafs Car Play, DAB und eine eingebaute Internetverbindung (zum Vorheizen, Ladesäulen suchen etc)?
- ich weiß es gibt nicht DIE Antwort, aber wie weit kommt man grob, wenn man sparsam Autobahn kombiniert mit Landstraße fährt?
- wie kommt man allgemein weiter, Autoahn mit relativ gleichbleibender Geschwindigkeit oder Landstraße und immer mal Überholen/Bremsen?

Danke schonmal für die Antworten?

Schöne Grüße Sebastian
Anzeige

Re: Worauf sollte man beim gebraucht Kauf achten?

USER_AVATAR
read
Nabend seb201,
wir haben den ZE1 2018.
BAB mit 120 km/h (Tacho) und Landstrasse kombiniert kannst Du mit 2 km pro 1% Ladung rechnen.
Also wir haben als Erfahrungswert: 2 km/1% im Winter und 2,5 km/1% im Sommer, also 200-250 km bei vollem Akku.
Damit ist man auf der sicheren Seite.

Ab 50% Akkuladung verliert die Restreichweite schneller als vorher, aber grundsätzlich ist die Anzeige eher auf der konservertativen Seite.

Re: Worauf sollte man beim gebraucht Kauf achten?

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 8846
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 113 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
auf ein lückenloses serviceheft. sonst nix garantie auf akku. und dran denken, daß in diversen tests ein 30er erheblich schneller auf langstrecke war.
VERKAUFE: Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, Taycan, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
VERKAUFE günstig: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ 02/2020

Re: Worauf sollte man beim gebraucht Kauf achten?

USER_AVATAR
  • Romulus
  • Beiträge: 505
  • Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
  • Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL
  • Hat sich bedankt: 162 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
1) haben alle Leafs Car Play, DAB und eine eingebaute Internetverbindung (zum Vorheizen, Ladesäulen suchen etc)?
2) ich weiß es gibt nicht DIE Antwort, aber wie weit kommt man grob, wenn man sparsam Autobahn kombiniert mit Landstraße fährt?
3) wie kommt man allgemein weiter, Autoahn mit relativ gleichbleibender Geschwindigkeit oder Landstraße und immer mal Überholen/Bremsen?
Ich würde folgende Antwort geben.
1) Ja, alle ZE1 (also die 40 und 62 kWh) haben das. Stell dir vom Ladesäulen suchen auf dem Leaf Navi nicht zuviel vor. Besser nutzt man dazu eine App, die z.B. auf dem GE Verzeichnis zurückgreift.
2) Ich rechne grob mit 2km pro 1%, im Winter bei Autobahn eher mit 1,8km pro 1%. Im Sommer sind dann auch mal 2,3km pro 1% drin. Die % Anzeige ist zuverlässig.
3) Bei Autobahnfahrt ist die Geschwindigkeit allesentscheidend. Wird hier <110 km/h nach Tacho gefahren, dann ist man relativ sparsam. Bei Landstrassenfahrt ist vorausschauend fahren angesagt. Ausrollen lassen ohne Rekuperieren ist sparsamer als Rekuperieren. Und wenn Rekuperation, dann lieber stark und kürzer als "schleifen lassen". Wenn das auf deiner Landstrassenstrecke nicht geht, besser die Autobahn nehmen, aber auf die Geschwindigkeit achten.
Von 05-19: 22.000 km im Leaf N-Connecta MY2019 (40 kWh) in Silver Grey
Von 12-15 bis 05-19: 73.362 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY

Re: Worauf sollte man beim gebraucht Kauf achten?

USER_AVATAR
  • Lizzard
  • Beiträge: 1211
  • Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
  • Wohnort: Simmerath
  • Hat sich bedankt: 202 Mal
  • Danke erhalten: 182 Mal
read
da wir den Leaf nun über 2 Jahre (>44000km) fahren zähle ich mal das auf was mich stört.

- CarPlay funktioniert nur mit Kabel uns ist sehr instabiel (nutzen wir gar nicht mehr)
- DAB wiederholt sich sehr oft (schlechte Verbindung) (benutzen wir nicht mehr)
- die Navi Software ist von 2016 (benutzen wir nicht mehr)
- die API zum vorwärmen/kühlen funktioniert nur halbwegs (meist nur dann wenn es nicht wichtig ist) mit Apps die NICHT von Nissan sind.
- da wo man es nicht sieht rostet es sehr stark, ist aber nur Optik (Domlagerschrauben, Schrauben vom Unterboden, Achsträger usw.) und kann man bei Bedarf leicht austauschen
- hintere Bremsen gammel, wenn man Strom spart, vor sich hin. Hatte im Frühjahr ca. 2kWh/100km höheren Verbrauch.
Das wurde bei der recht teuern Inspektion auf meine Kosten behoben.

Bitte nicht falsch verstehen. Ich habe NUR das auf geschrieben was stört. Wir mögen das Auto sehr und möchte auch nichts anderes. Es passt perfekt zu unserem Fahrprofil. Es ist halt kein Tesla.
Zero FX 6.5, 2016
Leaf ZE.1, 2018
Tesla Modell 3, 2019
Tesla Empfehlungs Link

Re: Worauf sollte man beim gebraucht Kauf achten?

USER_AVATAR
  • Olibro
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Mi 8. Feb 2017, 20:58
  • Wohnort: Bingen am Rhein
read
Wir fahren einen 2018er Leaf mit nun 55000 km und bin sehr zufrieden.

Mein Verbrauch von ca. 17KW/h im Schnitt ist Prima.

Mein Fahrprofil: 60% Autobahn (50% Tempolimit von 100km/h die anderen 50% fahre ich 120-130km/h)
20% Landstraße
20% Stadtverkehr

CarPlay funktioniert super bei uns, vor allem toll das Vorlesen und Diktieren von Textnachrichten

DAB funktioniert tadellos. Wenn der Empfang mal nicht so gut ist wechselt das Radio automatisch auf UKW und wieder zurück

Navi nutze ich auch regelmäßig. Mittlerweile sind fast alle Elektrosäulen im Navi. Ja, die Karte ist älter und die Darstellung ist nicht der Brüller, dafür führt er narrensicher. Die Ansagen sind punktgenau!

Rost habe ich noch keinen gefunden (habe aber auch noch nicht danach gesucht)

Ich nutze die original Nissan EV App. Sie funktioniert mittlerweile tadellos und relativ zügig. Im Winter nutze ich sie regelmäßig. Das war damals mit ein Kaufgrund.

Das was mich stört ist das Rapidgate. Mit jedem Softwareupdate (zwei gab es bereits) wurde es schlimmer.

Wir nutzen unseren Leaf nicht mehr für lange Touren, was sehr schade ist, da er wirklich ein super bequemes Reiseauto ist.

Mit der Wahl einen Leaf zu kaufen machst Du nichts falsch, wenn Du nicht verreisen willst oder Du gerne längere Pausen auf deiner Strcke machst.
seit 4.4.2018 Leaf2 Zero-Edition Spring Cloud

Re: Worauf sollte man beim gebraucht Kauf achten?

USER_AVATAR
  • Olibro
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Mi 8. Feb 2017, 20:58
  • Wohnort: Bingen am Rhein
read
In der aktuellen Elektroautomobil 06-07/2020 ist ein Leaf Gebrauchtwagentest (leider nicht online verfügbar) https://www.elektroautomobil.com/
seit 4.4.2018 Leaf2 Zero-Edition Spring Cloud
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Leaf ZE1 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag