Seite 1 von 2

Ladeklappe öffnet sich ungewollt

Verfasst: Fr 3. Jan 2020, 13:50
von Rattenfänger
Bei meinem im Juni zugelassenen Leaf 40 kW stellte ich mehrfach nach dem abstellen zum parken fest, dass sich die Ladeklappe einen Spalt geöffnet hat. Da dies mehrfach so war, achte ich immer darauf, die Ladeklappe nach dem laden wirklich fest zu schließen. Einmal ging die Ladeklappe sogar bei einer Fahrt voll auf, was natürlich gefährlich ist. Ich war heute in der Werkstatt. Einen solchen Fehler kannte man dort bisher nicht und fand auch nicht die Ursache. Nun habe ich einen Werkstatttermin an dem dann mit Ausbau der Stoßstange der Ursache auf den Grund gegangen werden soll. Hat jemand von euch dieses Problem auch schon einmal gehabt?

Re: Ladeklappe öffnet sich ungewollt

Verfasst: Fr 3. Jan 2020, 14:06
von TME
bei mir ist sie auch mal wärend der fahrt aufgegangen. da ich den schlüssel in der jackentasche hatte, kann ich auch selbst aus versehen drauf gekommen sein

Re: Ladeklappe öffnet sich ungewollt

Verfasst: Fr 3. Jan 2020, 14:16
von NoGi
TME hat geschrieben: bei mir ist sie auch mal wärend der fahrt aufgegangen. da ich den schlüssel in der jackentasche hatte, kann ich auch selbst aus versehen drauf gekommen sein

Mir ist das auch mal passiert, war aber wohl Unaufmerksamkeit. Seit ich den Verschluss nach jeder Ladung nochmal kontrolliere,
ist es nicht mehr passiert.

-NoGi

Re: Ladeklappe öffnet sich ungewollt

Verfasst: Fr 3. Jan 2020, 17:12
von electic going
Während der Fahrt? Das geht aber nur wenn die Klappe nicht eingeklickt war. Denn ansonsten gibt es nur ein Peipkonzert. Wenn nicht, ist etwas Defekt bei euch.

Re: Ladeklappe öffnet sich ungewollt

Verfasst: Fr 3. Jan 2020, 21:18
von NoGi
electic going hat geschrieben: Während der Fahrt? Das geht aber nur wenn die Klappe nicht eingeklickt war. Denn ansonsten gibt es nur ein Peipkonzert. Wenn nicht, ist etwas Defekt bei euch.
Natürlich war die Klappe nicht richtig geschlossen.
Bevor ich den Fehler nochmal mache, kontrolliere ich lieber nach.
-NoGi

Re: Ladeklappe öffnet sich ungewollt

Verfasst: Sa 4. Jan 2020, 10:44
von kyloe
Oh prima, dann bin ich doch nicht alleine. 3x während der Fahrt.
...und bei meinem Leaf piept nichts, wenn die Klappe während der Fahrt auf ist.

Re: Ladeklappe öffnet sich ungewollt

Verfasst: Sa 4. Jan 2020, 23:28
von p.hase
Regelmäßig die Scharniere mit Hanseline geölt?

Re: Ladeklappe öffnet sich ungewollt

Verfasst: So 5. Jan 2020, 11:45
von kyloe
p.hase hat geschrieben: Regelmäßig die Scharniere mit Hanseline geölt?
Warum sollte ich? Der Leaf muß arbeiten und ist kein Pflegefall. Wenn doch ---> Garantie
btw: Niemals Hanseline, immer HKS :mrgreen:

Re: Ladeklappe öffnet sich ungewollt

Verfasst: So 5. Jan 2020, 13:11
von p.hase
warum du das solltest? damit sie richtig schließt und du keine threads eröffnen musst? an die 20 punkte kommt nur ein tropfen öl. :-)

Re: Ladeklappe öffnet sich ungewollt

Verfasst: Mo 6. Jan 2020, 13:38
von Rattenfänger
Vielen Dank für die Rückmeldungen. Versehentlichen Schlüsselkontakt schließe ich aus. Mangelhaftes schließen der Ladeklappe ebenso. Pfeifen oder andere Töne bei aufgesprungener Klappe gab es nicht. Nachölen überlasse ich, wenn wirklich erforderlich, der Werkstatt. In Kürze geht das 5 Monate alte Auto zur Überprüfung in die Werkstatt. Über das Ergebnis werde ich dann berichten.