Aufgefallen (leaf 62 KWh)

Aufgefallen (leaf 62 KWh)

einstein2000
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Mi 19. Dez 2018, 16:34
read
Hallo!
Ich bin seit kurzem Besitzer eines Leaf mit 62KWh. Alles ist toll, trotzdem ergeben sich die ein oder andere Frage. Vielleicht bin ich da nicht der Einzige.
- Die Optionen des Schlüssels sind mir noch nicht ganz klar. Ich habe noch nicht gefunden, wo man die Keyless Funktion ausschalten kann. Ich hätte gerne, dass ich mit dem Schüssel zum Auto komme und dort auf den Knopf am Schlüssel drücken muss, damit das Auto die Türen freigibt.
- Gibt es eine Möglichkeit, eine männliche Stimme auszuwählen (bei mir ausgegraut)?
- Ich habe silberne Abdeckungen für vorderen inneren Rand des Kofferraums gekauft. Wer hat schon solche? Müssen die unter die Gummidichtung geschoben werden?
- In der App NC steht immer, dass ich (der Wagen ) keine Registrierungsnummer hat, funktioniert aber trotzdem. Wer hat einen Button zum Schließen der App gefunden, ohne dass man Email und Passwort neu eingeben muss?
- Was bewirkt die Option Privater Modus unter Benachrichtigungen in der App NC?
- Was bewirkt das leere Feld unter Navigation unter Benachrichtigungen in der App NC?

Da gibt es sicher noch andere Nachfragen/Anregungen von anderen Nutzern.
Anzeige

Re: Aufgefallen (leaf 62 KWh)

St. Newton
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Di 9. Okt 2018, 09:01
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
- Zur Keyless Funktion: da der Zugriff sowieso nur in unmittelbarer Nähe des Autos möglich ist, macht es m. E. wenig Sinn, da noch den Schlüssel hervorzukramen und darauf einen Knopf zu drücken. Ich habe daher in Bezug auf Abschaltung der Keyless Funktion noch nichts weiter ausprobiert.
- Die Wahl des "Geschlechts" der Stimme ist bei mir auch nicht möglich.
- Den "Ladekantenschutz innen" habe ich auch. Die Montage wurde vom Autohaus vorgenommen und es sieht in der Tat so aus, als würden die Teile ein wenig unter die Gummidichtung platziert sein.
- App NC: die Meldung über die fehlende Registrierungsnummer bekomme ich auch, aber sehr selten. Beim Schließen der App muss ich nie EMail und/oder Passwort eingeben (Android).
- Wenn bei Benachrichtigung die Option "privater Modus" gesetzt ist, dann bekomme ich eine Push-Up-Nachricht, wenn ich zu Beginn einer Fahrt die obligatorische Frage nach der "Freigabe" der Daten akzeptiere; ich ändere sozusagen den "privaten" Modus in einen "öffentlichen". Die ist aber eine Vermutung meinerseits!
- Zu dem leeren Feld kann ich dir nichts sagen. Die App finde ich nützlich zum Vorklimatisieren. Wenn der Wagen einige Stunden in der Sonne steht (z.B. auf einem Wandererparkplatz) ist es sehr praktisch, wenn ich ca eine Viertelstunde vor Eintreffen am Auto die Klimaanlage einschalten kann. Ansonsten habe ich mich mit der App noch nicht viel beschäftigt.

Re: Aufgefallen (leaf 62 KWh)

USER_AVATAR
  • trainlord
  • Beiträge: 249
  • Registriert: Mi 5. Nov 2014, 17:55
  • Wohnort: Schweiz, Winterthur
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Ich fahre den 40er aber ich denke da wird es dasselbe im Bezug auf Keyless sein.
Der Hacken ist einfach, das dieses System nicht sicher ist, man kann das auto relativ einfach klauen.
Ich habe die Funktion abgeschalten, dies kannst du im Display hinter dem Lenkrad, in den Einstellungen, im Punkt fzg, Einstellungen da sollte es einen Punkt geben wo du Keyless abschalten kannst.
Seit dem 05.12.18 auch Elektrisch unterwegs, mit dem Nissan Leaf Tekna ZE1 40 kW.
https://www.goingelectric.de/garage/tra ... obil/2028/

Re: Aufgefallen (leaf 62 KWh)

St. Newton
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Di 9. Okt 2018, 09:01
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
trainlord hat geschrieben: Der Hacken ist einfach, das dieses System nicht sicher ist, man kann das auto relativ einfach klauen.
Und was ist dann anders, wenn das Fahrzeug per Tastendruck auf dem Schlüssel geöffnet wird, so wie es der TE möchte?

Re: Aufgefallen (leaf 62 KWh)

trekki1990
  • Beiträge: 376
  • Registriert: Mi 12. Okt 2016, 20:12
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
trainlord hat geschrieben: Ich fahre den 40er aber ich denke da wird es dasselbe im Bezug auf Keyless sein.
Der Hacken ist einfach, das dieses System nicht sicher ist, man kann das auto relativ einfach klauen.
Ich habe die Funktion abgeschalten, dies kannst du im Display hinter dem Lenkrad, in den Einstellungen, im Punkt fzg, Einstellungen da sollte es einen Punkt geben wo du Keyless abschalten kannst.
Meine Arbeitskollegen scherzen immer dass die E-Autos ja eh keiner klauen will, kommst ja nicht mal bis Polen :D
Gruß
trekki

Subaru BRZ (2016) | IONIQ28 Premium Blau (2018) | 4,9 kwp PV + 4,5kwh Fronius Battery
AntwortenAntworten

Zurück zu „Leaf ZE1 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag