Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

Re: Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

menu
Helfried
folder

Tyfn hat geschrieben: Ausgereift ist was anderes
Was soll er denn machen? Er erkennt ja solche besonderen Fahrstreifen nicht. Deshalb kann er auch nicht sagen, ob ein Hindernis auf deinem Fahrstreifen fährt oder auf dem anderen.
Anzeige

Re: Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

menu
Tyfn
    Beiträge: 12
    Registriert: Sa 31. Aug 2019, 13:25
    Danke erhalten: 1 Mal
folder
Ein konstante Abtastung der Umgebung mit einem ständigen Abstandsvergleich würde hier das Problem lösen. Denn Abstand wäre auch bei den Kurven gleich. Außerdem könnte man zwischen seitlichen und vorderen Sensoren unterscheiden.
Also ich denke schon, dass man das besser machen kann

Re: Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

menu
USER_AVATAR
folder
Tyfn hat geschrieben: Das Ding hat bei mir mal fast einen Auffahrunfall verursacht.
Ich war in einer Baustelle mit schmalen Fahrbahnen und Tempo 30.
Beim Ende der Baustelle, wo man mit einer Kurve wieder in die normalen Fahrbahn fährt, ist einer rechts von mir gefahren und das Ding hat gedacht ich Knall rein und hat volle Kanne gebremst....
Ausgereift ist was anderes
Wie geht das ?

Bei Tempo 30 kann die Differenzgeschwindigkeit nur verschwindend gering gewesen sein. Ausserdem wird die Empfindlichkeit von Notbremsassistenten bei geringen Geschwindigkeiten normalerweise reduziert.

Gruss SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild

Re: Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

menu
Tyfn
    Beiträge: 12
    Registriert: Sa 31. Aug 2019, 13:25
    Danke erhalten: 1 Mal
folder
Ganz einfach, viele Bremsen in den Kurven runter, dann ist die Geschwindigkeit um einiges geringer. Außerdem steht in meinem Fall, wenn die Kurve nach rechts geht, links eine Barriere, das ist ebenfalls ein Problem. Denn wenn ich nicht bremsen will, weil ich es mit 30km/h nicht brauche, denkt das Ding auch, ich könnte dagegen fahren, weil es die Kurve nicht erkennt

Re: Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

menu
USER_AVATAR
    kyloe
    Beiträge: 429
    Registriert: Fr 29. Dez 2017, 18:34
    Wohnort: ja
    Hat sich bedankt: 26 Mal
    Danke erhalten: 18 Mal
folder
Gestern wieder:
Autobahn - Tempomat 120 und mit 110 hinter einem PKW gezuckelt. Der blinkt rechts und geht ganz normal ohne Bremsen auf eine Abfahrtspur. Mein Leaf beschleunigt etwas und PENG -NOTBREMS-Assistent, obwohl der PKW vollständig auf der Abfahrtspur war.

Ist nicht das erste Mal, dass ich froh war das hinter mir keiner dicht aufgefahren ist.
Propilot ist schon top, man sollte aber immer gut angschnallt sein. ;)
Leaf Zero Edition in schwarz | bestellt 28.12.2017 - geleafert 23.10.2018 | 22kW IFEU Ladebox (LAN/WLAN/BT) mit PV-Manager :mrgreen:

Re: Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

menu
electic going
    Beiträge: 1066
    Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 115 Mal
folder
Abstand auf 1 Balken? Denn das habe ich so noch nie erlebt und habe diese Fahrsituation öfter. Ebenfalls bei Abbiegen des Vordermanns, also Kreuzung Innerorts natürlich auch mit ProPilot. Keine Notbremsung. Einzig ProPilot bzw. der Acc bremst, piept und schaltet gerne ganz ab. Was dann zu einer EPedal Vollbremsung führt. Mehr aber nicht.

Re: Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

menu
USER_AVATAR
    kyloe
    Beiträge: 429
    Registriert: Fr 29. Dez 2017, 18:34
    Wohnort: ja
    Hat sich bedankt: 26 Mal
    Danke erhalten: 18 Mal
folder
electic going hat geschrieben: Abstand auf 1 Balken? Denn das habe ich so noch nie erlebt und habe diese Fahrsituation öfter. Ebenfalls bei Abbiegen des Vordermanns, also Kreuzung Innerorts natürlich auch mit ProPilot. Keine Notbremsung. Einzig ProPilot bzw. der Acc bremst, piept und schaltet gerne ganz ab. Was dann zu einer EPedal Vollbremsung führt. Mehr aber nicht.
Abstand hab ich fast immer auf 2 Balken. Evt. ist das Radar nicht richtig eingerichtet. Das wurde schon mal nach ~1000km getauscht, weil sehr viele Fehlbremsungen war. Danach waren es halt nur noch sporadische Notbremsungen, wo ich dachte: Das ist wohl normal. :/
Leaf Zero Edition in schwarz | bestellt 28.12.2017 - geleafert 23.10.2018 | 22kW IFEU Ladebox (LAN/WLAN/BT) mit PV-Manager :mrgreen:

Re: Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

menu
WentorferStromer
    Beiträge: 104
    Registriert: So 3. Feb 2019, 17:51
    Hat sich bedankt: 114 Mal
    Danke erhalten: 15 Mal
folder
Bei engen Fahrspuren immer mal wieder EPadal Starkbremsung, obwohl die andern Fahrzeuge nur in der Nebenspur fahren. Habe den Abstandsassi. immer auf 1 Balken. Gut, dass bislang noch nie einer dicht aufgefahren war; sonst hätte es schon mehrfach gekracht.
Das erste mal Stromer seit 14.02.2019
Leaf N-Connecta, Winterpaket, LED, 40 KW, dark Grey
Spaßauto: Fiat 500 C

Re: Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

menu
Tyfn
    Beiträge: 12
    Registriert: Sa 31. Aug 2019, 13:25
    Danke erhalten: 1 Mal
folder
Heute hatte ich beinahe eine Auffahrunfall!
Folgende Situation in der Stadt beim langsamer werden Richtung Ampel, von ein Unterführung wieder hoch:
3 Spuren, links ein weißer VW Bus, in der Mitte normaler PKW der ca 1,5m weiter vorne Stand als der Bus und rechts ein PKW der auf gleicher Höhe war wie der Bus. Ich war auf der mittleren Spur und bin ganz normal langsamer geworden und war bei ca 20 km/h mit ca 20m Abstand, als plötzlich die Notfallbremse auf unter 5 km/h runtergebremst hat. Der hinter mir konnte noch grade rechtzeitig nach rechts ausweichen.

Mir reichts, die sollen in der Werkstatt gucken. Das ist nicht mehr normal

Re: Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

menu
USER_AVATAR
folder
Hallo,
ich komme gerade aus der Werkstatt, da mein rechter Außenspiegel getauscht werden musste.

Ich habe den Servicemann auf das Thema Bremsassistent angesprochen. Er hat im System nachgeschaut und betätigt, dass es für den Leaf ein Update gibt. Das haben sie gleich aufgespielt bzw. etwas an den Parametern verändert.
Mal schauen, ob´s was gebracht hat!

Frank
Nissan Leaf ZE1 ZeroEdition in Spring Cloud
EZ 26.07.2018

2. Familienauto: Renault ZOE ZE40 in intenserot
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Leaf ZE1 - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag