Ladung bricht ein & Klimaanlage funktioniert nicht während Ladevorgang

Ladung bricht ein & Klimaanlage funktioniert nicht während Ladevorgang

henry86
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Mi 17. Jan 2018, 10:12
read
Hallo Forumsmitglieder,

ich habe am Mittwoch meinen neuen Smart erhalten, Baujahr 2022, Exclusive Ausstattung, und habe ihn bereits der ersten 300 km Testfahrt unterzogen. Absolut positiv zu erwähnen ist die erstaunlich hohe Reichweite von deutlich über 130 km auf der Autobahn (bei eingeschalteter Klimaanlage). Damit habe ich absolut nicht gerechnet.

Womit ich aber auch nicht gerechnet habe, ist, dass beim Laden die Klimanlage nicht funktioniert. Das ist insbesondere für die Langstrecke im Sommer natürlich eine absolute Katastrophe, wenn das serienmäßig ist.

Oder ist das ein Defekt nur bei meinem Smart?

Desweiteren ist mir aufgefallen, dass die Ladung - egal bei welchem SOC (30%, 40%, 60% ... ) nach zwei, drei Minuten immer wieder von 21 kW auf 15 kW eingebrochen und dann dort geblieben ist. Wenn ich den Stecker gezogen und wieder reingsteckt habe, ging die Ladung wieder für 2, 3 Minuten auf 21 kW, um dann innerhalb von einer Minute wieder auf 15 kW abzufallen. Hab das an drei Säulen getestet, immer wieder das gleiche Phänomen. Würde das übers Wochenende nochmal an anderen Säulen testen.

Aber das sollte nach meinen Internetrecherchen eigentlich nicht passieren. Kann das an der Hitze liegen? Allerdings war das gestern abend, 22 Uhr, und laut Thermometer waren es da draußen zumindest um die 22 °.

Ich hab jetzt noch etwas mehr als eine Woche, bis ich mich entscheiden muss, ob ich das Auto lieber zurückgebe oder behalte. Wenn die Probleme sich nicht schnell klären ließen, würde ich das auch tun. Wenngleich das echt schade wäre, da das Auto sich echt traumhaft fährt, sehr geräumig ist und eine weitaus höhere Reichweite hat, als ich das erwartet hätte. Ach, und chic ist er echt auch!

Beste Grüße,
henry
Anzeige

Re: Ladung bricht ein & Klimaanlage funktioniert nicht während Ladevorgang

schnaeutz
  • Beiträge: 363
  • Registriert: Fr 12. Jan 2018, 00:00
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 72 Mal
read
Das Einbrechen der Ladeleistung ist nicht normal. Meiner behält sogar sehr lang die 21 kW (22 habe ich allerdings noch nie gesehen. Die Klimaanlage bekommst du mit der Funktion "Vorklimatisieren" der App hin oder im Fahrzeug, wenn du einen fiktiven Fahrtbeginn eingibst. Wenn die Klimatisierung einmal gestartet ist, geht sie nicht aus. Ich glaube, da gibt es sogar ein youtube-Video dazu.
AntwortenAntworten

Zurück zu „EQ fortwo - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag