Laden an Mennekes Ladestation mit Schnarchlader nicht möglich?

Laden an Mennekes Ladestation mit Schnarchlader nicht möglich?

Kiggsda
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Fr 2. Apr 2021, 12:41
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo zusammen,

ich habe einen smart EQ fortwo mit dem langsamen Ladesystem und bin jetzt schon in der zweiten Stadt (erst Augsburg, jetzt Trier) an Ladestationen vom Hersteller Mennekes gelangt, die in der Anzeige vor dem Laden bereits mitteilt, ein Ladekabel von mindestens 20 Amper zu fordern, siehe Foto.

Das offizielle Ladekabel für öffentliche Ladestationen, das ich von smart bei der Bestellung des Autos erhalten habe, wurde hier nicht erkannt. Allerdings hat dieses zuvor auch bereits 20 Amper angezeigt, also sollte es theoretisch klappen oder?

Viele Grüße
Patrick
Dateianhänge
PXL_20210419_152515613.jpg
Anzeige

Re: Laden an Mennekes Ladestation mit Schnarchlader nicht möglich?

env20040
  • Beiträge: 598
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Ostösterreich
  • Hat sich bedankt: 139 Mal
  • Danke erhalten: 137 Mal
read
Da gab´s in Deutschland schon irgendwo anders Probleme, da die Ladekabel sogar einen 32A Vorwiderstand haben mussten, obwohl nunr mit 11 kW, 16A geladen werden konnte....
Schreib mal dem Ladestellenbetreiber.

"Deutsche Gründlichkeit" ?
BMW i3, Nissan E-nv200, bald Mercedes Vito EQV& Peugeot Expert, wenn die mal geliefert werden....

Re: Laden an Mennekes Ladestation mit Schnarchlader nicht möglich?

USER_AVATAR
read
Servus @Kiggsda,
Welches Ladekabel (max Ampere) haben sie denn dir mitgeliefert? Auf dem Stecker ist ein Aufkleber. Die Ladekabel sind widerstandscodiert, das überprüft die Säule und schaltet dann frei - oder nicht. Keine Sorge, der Smart zieht nur das, was das BMS anfordert.
Franz - und gsund bleim
Dateianhänge
IMG_1175.JPG
Trinity Venus, Smart EQ Q4-19, MY LR-D FSD bestellt, Mein Tesla Referral Code: https://ts.la/franz13725
YouTube Kanal: https://bit.ly/31Nd6rk

Re: Laden an Mennekes Ladestation mit Schnarchlader nicht möglich?

Kiggsda
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Fr 2. Apr 2021, 12:41
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo zusammen, anbei der Sticker von meinem Ladekabel. Da steht sogar 32A, daher sollte es eigentlich kompatibel mit den Ladesäulen sein oder?
Dateianhänge
PXL_20210419_201751943.jpg

Re: Laden an Mennekes Ladestation mit Schnarchlader nicht möglich?

USER_AVATAR
read
Super, das paßt ja.
Konntest du nicht laden, oder was war das Problem?
Wenn du nicht laden konntest, welche Ladesäule in Augsburg war es?
Franz - und gsund bleim!
Trinity Venus, Smart EQ Q4-19, MY LR-D FSD bestellt, Mein Tesla Referral Code: https://ts.la/franz13725
YouTube Kanal: https://bit.ly/31Nd6rk

Re: Laden an Mennekes Ladestation mit Schnarchlader nicht möglich?

Kiggsda
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Fr 2. Apr 2021, 12:41
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Okay. Mein Ladekabel wurde nicht erkannt, aber ich werde es die Tage noch einmal an einer Mennekes Ladestation probieren. LG

Re: Laden an Mennekes Ladestation mit Schnarchlader nicht möglich?

USER_AVATAR
read
Also Patrick, ich glaube eher, daß etwas an der Ladesäule nicht gepaßt hat.

Die Ladesäule (Bild oben) ist https://www.goingelectric.de/stromtanks ... 100/42720/
Die ist im Ladenetz. Mit welcher Karte - oder App lädst du?

Die Authentifizierung der Berechtigung erfoldt über ein 4 G - Modul, das manchmal ausfallen kann. Ebenso kann sich die Säule auch mal "aufhängen", so daß sie vom Betreiber (Stadtwerke o. Ä.) neu gestartet werden muß. Wenn es nicht geht, einfach beim Betreiber anrufen (Telefonnummern im Verzeichnis)
Ich würde den Fehler eher an den jeweiligen Säulen suchen, als am Kabel. Daher, wenn möglich immer erfolgreiche Ladungen im Verzeichnis eintragen, dann wissen die anderen - sie funktioniert. GoingElectric funktioniert umso besser, je mehr mitmachen und Informationen teilen.
Du siehst die erste und letzte erfolgreiche Ladung der Säule in Trier war der 05.09.2020.
Bevor man aufgibt oder beim Planen eines Trips - immer die nötigen Stromtankstellen in GoingElectric https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/ checken!
Franz - und gsund bleim!
Trinity Venus, Smart EQ Q4-19, MY LR-D FSD bestellt, Mein Tesla Referral Code: https://ts.la/franz13725
YouTube Kanal: https://bit.ly/31Nd6rk

Re: Laden an Mennekes Ladestation mit Schnarchlader nicht möglich?

Kiggsda
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Fr 2. Apr 2021, 12:41
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo Franz,

lieben Dank für Deine Recherchen! Nun melde ich mich auch nochmal ausführlicher.

Ich denke auch, dass es nicht an den Ladestationen liegt, denn für andere E-Autos funktionieren sie anscheinend. Das ändert aber leider nichts daran, dass ich an bisher keiner Mennekes Ladestation laden konnte, das Kabel wird einfach nicht erkannt. Ich habe gerade noch einmal einen Versuch gestartet, aber erfolglos - siehe Foto.

Leider sind in meiner Nähe nur Mennekes Ladestationen, da diese von der Stadt Trier betrieben werden. Aktuell muss ich daher öffentlich mit Steckdose laden und 1x neu einstecken, damit ich keine Blockiergebühr zahle.

Ich lade über die mobility+ App, sollte ich eine andere ausprobieren?

LG Patrick
Dateianhänge
PXL_20210420_161107478.jpg

Re: Laden an Mennekes Ladestation mit Schnarchlader nicht möglich?

USER_AVATAR
read
Nö, Patrick paßt alles mit der EnBw App - würde mir noch die RFID Karte dazu besorgen.

Steckts du erst am Auto ein und dann an der Säule oder umgekehrt?

Bei den Mennekes Säulen mit der Klappe mußt du unter Umständen den Stecker mit "Schmackes hineinrammen" eventuell ein oder zweimal reinstecken - so mach ich es im Kaufland - ebenfalls Mennekes - auch. Versuchs mal.
SWT hat ja lustige Tarife - Preis pro Stunde. Das mit der Blockiergebühr bei EnBw wäre die Überlegung wert, mit einer anderen Ladenetzkarte (basierend auf /kWh) zu laden - ohne Blockiergebühr, dafür über Nacht. Beispiel SWM mit 38 ct/kWh so lange der Smart braucht.
https://www.swm.de/mobilitaet/elektromo ... ches-laden
Franz - und gsund bleim!
Trinity Venus, Smart EQ Q4-19, MY LR-D FSD bestellt, Mein Tesla Referral Code: https://ts.la/franz13725
YouTube Kanal: https://bit.ly/31Nd6rk

Re: Laden an Mennekes Ladestation mit Schnarchlader nicht möglich?

env20040
  • Beiträge: 598
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Ostösterreich
  • Hat sich bedankt: 139 Mal
  • Danke erhalten: 137 Mal
read
Ach ja.. auch ich vergesse manchmal das Auto, "die Zündung" auszuschalten.
Dann will partou die Ladung nicht beginnen....
Noch immer.. nach Jahren.... :-)
Zuletzt geändert von env20040 am Di 20. Apr 2021, 22:07, insgesamt 1-mal geändert.
BMW i3, Nissan E-nv200, bald Mercedes Vito EQV& Peugeot Expert, wenn die mal geliefert werden....
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „EQ fortwo - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag