Welche BEV haben fein abstufbare Rekuperation und welche nicht?

alle weiteren Komponenten für Elektroautos

Welche BEV haben fein abstufbare Rekuperation und welche nicht?

UliK-51
  • Beiträge: 1271
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 326 Mal
  • Danke erhalten: 177 Mal
read
Es gibt batterieelektrische Fahrzeuge mit abstufbarer Rekuperationsvoreinstellung, wie zum Beispiel den Hyundai Ioniq mit seinen Paddeln, und andere, die nur über eine grobe D bzw. B Einstellung verfügen, wie z.B. die Zoe.
Ich habe keinen Überblick, welche Hersteller diese D/ B anbieten, und welche Hersteller eine feinere Rekuabstimmung anbieten.
Wer weiß dazu etwas zu sagen?
Hintergrund meiner Frage: Ich liebäugele durchaus mit dem Nissan Ariya, habe aber jetzt in einem Bildbeitrag gesehen, daß er nur mit dem D/B System ausgestattet ist.
Ioniq28
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.
Anzeige

Re: Welche BEV haben fein abstufbare Rekuperation und welche nicht?

miho
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Di 31. Jan 2017, 13:08
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Beim Tesla M3 kann ich mit dem Fahrpedal stufenlos regeln, wie stark er rekuperiert. Je weiter ich vom Pedal gehe, desto mehr rekuperiert er. Natürlich innerhalb der Limits durch Ladestand und Temperatur.

Re: Welche BEV haben fein abstufbare Rekuperation und welche nicht?

USER_AVATAR
read
Genau so macht es auch der Leaf!
Die feine Abstufung passiert durch den "Gas"-Fuß....
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 130.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 32.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 5.500 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Welche BEV haben fein abstufbare Rekuperation und welche nicht?

g4rb4g3
  • Beiträge: 439
  • Registriert: Do 4. Okt 2018, 20:43
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 161 Mal
read
Es wurde nach Voreinstellungen gefragt nicht ob das jeweilige Fahrzeug mit dem Fahrpedal rekuperiert.
Der e-Golf hat D1-3 und B. Ähnlich wie der Ioniq vFL nur über einen Knüppel einzustellen.
Creator of the fabulous ABRPTransmitter for Ioniq BEV :)
Bild

Re: Welche BEV haben fein abstufbare Rekuperation und welche nicht?

USER_AVATAR
read
Mazda fünf Stufen von garnicht bis stark.


Gruß SRAM

Re: Welche BEV haben fein abstufbare Rekuperation und welche nicht?

UliK-51
  • Beiträge: 1271
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 326 Mal
  • Danke erhalten: 177 Mal
read
g4rb4g3 hat geschrieben: Es wurde nach Voreinstellungen gefragt nicht ob das jeweilige Fahrzeug mit dem Fahrpedal rekuperiert.
Der e-Golf hat D1-3 und B. Ähnlich wie der Ioniq vFL nur über einen Knüppel einzustellen.
Der Ioniq vFL hat eine D (und R,N,P) Taste und Paddel.
Ioniq28
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Re: Welche BEV haben fein abstufbare Rekuperation und welche nicht?

UliK-51
  • Beiträge: 1271
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 326 Mal
  • Danke erhalten: 177 Mal
read
g4rb4g3 hat geschrieben: Es wurde nach Voreinstellungen gefragt nicht ob das jeweilige Fahrzeug mit dem Fahrpedal rekuperiert.
Danke. :)
Ich hatte befürchtet, daß meine Frage von einigen Leuten nicht verstanden wird.
Mit dem Fahrpedal hatte meine Frage nichts zu tun.
Ioniq28
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Re: Welche BEV haben fein abstufbare Rekuperation und welche nicht?

miho
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Di 31. Jan 2017, 13:08
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
UliK-51 hat geschrieben:
g4rb4g3 hat geschrieben: Es wurde nach Voreinstellungen gefragt nicht ob das jeweilige Fahrzeug mit dem Fahrpedal rekuperiert.
Danke. :)
Ich hatte befürchtet, daß meine Frage von einigen Leuten nicht verstanden wird.
Mit dem Fahrpedal hatte meine Frage nichts zu tun.
Vielleicht hat der Frager noch nicht verstanden wie one-pedal-driving funktioniert? ;-)

Um Deine Frage besser zu verstehen: Warum willst Du denn voreinstellen, wie stark die maximale Rekuperation sein soll? Oder, was möchtest Du ganz prinzipiell erreichen?

Re: Welche BEV haben fein abstufbare Rekuperation und welche nicht?

Odanez
  • Beiträge: 4643
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 149 Mal
  • Danke erhalten: 602 Mal
read
Das was für den Ioniq gilt, gilt auch für Kona, Soul und Niro afaik...
Verkauft: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Für den Übergang: 2004 Skoda Octavia Kombi 1.6
Ab 28.01.2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Bild

Re: Welche BEV haben fein abstufbare Rekuperation und welche nicht?

Helfried
read
Warum willst Du denn voreinstellen, wie stark die maximale Rekuperation sein soll?
Es war aber nicht die Frage nach der "maximalen" Rekuperation!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „andere Komponenten“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag