Kabeldurchfuehrung für Typ 1 Stecker durch Garagenschwingtor

alle weiteren Komponenten für Elektroautos

Re: Kabeldurchfuehrung für Typ 1 Stecker durch Garagenschwingtor

ft90d
  • Beiträge: 109
  • Registriert: Do 24. Mär 2016, 17:03
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
TorstenW hat geschrieben:Moin,

bitte aufpassen, in der Gummi"dichtung" ist üblicherweise ein Anfahrsensor (bei älteren Toren ein Kontakt, bei neueren ein Infrarotsensor) drin. Wenn das Kabel zu dick ist, löst es diesen ggf. aus.

Grüße
Torsten
doch nur bei elektrisch angetriebenen.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Anzeige

Re: Kabeldurchfuehrung für Typ 1 Stecker durch Garagenschwingtor

TorstenW
  • Beiträge: 1538
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 373 Mal
read
Moin,

yesssss! Ein Sektionaltor ist in 99%der Fälle elektrisch angetrieben. ;)

Grüße
Torsten

Re: Kabeldurchfuehrung für Typ 1 Stecker durch Garagenschwingtor

ft90d
  • Beiträge: 109
  • Registriert: Do 24. Mär 2016, 17:03
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
TorstenW hat geschrieben:Moin,

yesssss! Ein Sektionaltor ist in 99%der Fälle elektrisch angetrieben. ;)

Grüße
Torsten
nicht bei privaten standard-garagen (3m breit).
Da sind die meisten ohne elektroantrieb.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Re: Kabeldurchfuehrung für Typ 1 Stecker durch Garagenschwingtor

TorstenW
  • Beiträge: 1538
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 373 Mal
read
Moin,

wir reden aber beide von einem Sektionaltor und nicht von einem Schwingtor?!
Weil, Erstere gibt es häufig mit Elektroantrieb, Letztere eher manuell.

Grüße
Torsten

Re: Kabeldurchfuehrung für Typ 1 Stecker durch Garagenschwingtor

ft90d
  • Beiträge: 109
  • Registriert: Do 24. Mär 2016, 17:03
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
TorstenW hat geschrieben:Moin,

wir reden aber beide von einem Sektionaltor und nicht von einem Schwingtor?!
Weil, Erstere gibt es häufig mit Elektroantrieb, Letztere eher manuell.

Grüße
Torsten
Ja.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Re: Kabeldurchfuehrung für Typ 1 Stecker durch Garagenschwingtor

USER_AVATAR
  • muhmann
  • Beiträge: 199
  • Registriert: So 29. Apr 2018, 20:29
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Sektionaltore haben selten Schaltkontakte in der Gummilippe.
In der Regel gibt es nur eine Kraftbegrenzung im Motor.
Ich habe bei meinem Kabel einfach ein Stück KuPa Rohr übergezogen. Das wird unter der Gummilippe eingeklemmt. Die Kraftbegrenzung löst nicht aus und das Kabel ist geschützt.
Hyundai Ioniq FL Premium electric shadow

Re: Kabeldurchfuehrung für Typ 1 Stecker durch Garagenschwingtor

Peter2020
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Mo 10. Feb 2020, 12:41
  • Wohnort: Nähe Basel / Schweiz
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Selbst bei grossen (6m breit) Toren für private Liegenschaften wird kein Druckwellen oder IR-Sensor verbaut. Am besten vorher schauen, ob irgendwelche Elektrik an einem der Enden der Gummidichtung verbaut ist, oder ob man seitlich in's Gummiprofil sehen kann.
Bei den modernen Toren wird der Auflaufschutz dadurch gewährleistet, dass der Strom des Antriebsmotors überwacht wird. Sobald dieser ansteigt (weil das Tor aufläuft oder sonswas klemmt) wird das Tor reversiert. Dies kann gut durch manuelles "abbremsen" des Tors getestet werden.

Bei mir habe ich noch zusätzlich zwei Lichtschranken installiert, wegen meinen Katzen.
Volvo c70 Cabrio, Volvo v50 Kombi, VW T4-Bus Caravelle, Polestar 2 reserviert
(@home: Wallbox Heidelberg 11kW + @mobil: JuiceBooster2)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „andere Komponenten“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag