Seite 1 von 3

Smart 453 ED schaltet nicht mehr in Ready

Verfasst: Sa 19. Okt 2019, 21:08
von MarkusR.
Hallo ins Forum. Ich habe folgendes Problem. Ein Bekannter hat mich gebeten ihm zu helfen da sein Smart nicht mehr fährt. Das Fahrzeug hatte einen Auffahrunfall und wurde danach instand gesetzt. Das Fahrzeug kam danach ins Smartcenter da er nicht mehr fuhr. Es wurden einige Teile ersetzt aber Erfolg brachte es keinen. Nun kam das Fahrzeug zum zweiten Smartcenter aber auch dort konnte man nicht helfen. Ich selbst bin KFZ Meister und auch Hochvolttechniker habe aber leider überhaupt keine Literatur über dieses Fahrzeug. Vielleicht kann mir jemand helfen. Vielen Dank vorab.

Re: Smart 453 ED schaltet nicht mehr in Ready

Verfasst: Sa 19. Okt 2019, 21:43
von TorstenW
Moin,

man möge mich korrigieren, aber haben nicht alle Stromer einen Crash-Schalter, der die Batterie im Falle eines (Un)Falles von der Elektronik trennt?!

Grüße
Torsten

Re: Smart 453 ED schaltet nicht mehr in Ready

Verfasst: Sa 19. Okt 2019, 21:48
von MarkusR.
Also der 451 hatte ganz sicher einen aber bei diesem habe ich bisher keinen gefunden. Es kommt keine Fehlermeldung, er zeigt auch den Ladezustand der HV Batterie. Den Antrieb kann ich nicht auslesen, alle anderen SG sind fehlerfrei.

Re: Smart 453 ED schaltet nicht mehr in Ready

Verfasst: So 20. Okt 2019, 09:52
von TorstenW
Moin,

also wenn Du den Antrieb nicht auslesen kannst, dann muss der Wurm doch direkt da stecken! Da muss doch die Elektronik da drin kaputt sein.

Grüße
Torsten

Re: Smart 453 ED schaltet nicht mehr in Ready

Verfasst: So 20. Okt 2019, 11:27
von MarkusR.
Sorry habe mich etwas blöde ausgedrückt. Mein Hella/Gutmann Tester kennt den 453 noch nicht und somit lässt sich der E Antrieb auch nicht auslesen. Ich habe es mal über den Zoe versucht und folgende Fehlercodes erhalten: 545522 Gleichspannungswandler Funktion fehlerhaft, 545353 Gleichspannungswandler Funktion fehlerhaft sowie 3x Fehlercode nicht definiert. Die Ruhespannung der 12v Batterie liegt bei 12,3v und sobald man die Zündung einschaltet steigt sie auf 14,2v an. Also die Systemfreischaltung funktioniert wenn ich mich richtig erinnere oder ?

Re: Smart 453 ED schaltet nicht mehr in Ready

Verfasst: So 20. Okt 2019, 11:42
von MarkusR.
Der Fehler macht aber irgendwie auch keinen Sinn da ja die 12v Batterie geladen wird

Re: Smart 453 ED schaltet nicht mehr in Ready

Verfasst: So 20. Okt 2019, 12:29
von TorstenW
Moin,

beim Gleichspannungswandler stimme ich Dir teilweise zu (wenn die Spannung schlagartig so hoch steigt, dann behaupte ich mal, da ist auch was faul!!), aber die anderen 3 Fehlercodes werden garantiert auch eine Bedeutung haben.

Grüße
Torsten

Re: Smart 453 ED schaltet nicht mehr in Ready

Verfasst: So 20. Okt 2019, 12:40
von MarkusR.
Ja ganz sicher. Mein Tester kann sie leider nicht interpretieren somit wird es schwer eine Aussage zu treffen. Was mich etwas gewundert hat, bei Smart sagte man Ihm es müssen die Schütze getauscht werden, doch machen wollte oder konnte es dort keiner. Schaltet man die Zündung ein, hört man sie schalten aber es passiert sonst nichts. Sie wären mit einen Pyrotechnischen Element versehen und wären nach einem Aufprall defekt. Kenne ich so leider gar nicht kann aber auch daran liegen das ich vor Jahren aus dem Werkstattbetrieb ausgestiegen bin und nicht mehr uptodate bin.

Re: Smart 453 ED schaltet nicht mehr in Ready

Verfasst: So 20. Okt 2019, 12:49
von TorstenW
Moin,

das sind vieleicht die "Trennelemente"?!

Grüße
Torsten

Re: Smart 453 ED schaltet nicht mehr in Ready

Verfasst: So 20. Okt 2019, 13:07
von MineCooky
@MarkusR. was meint denn Xentriy/Stardiagnose dazu?

Wenn der Unfall heftig genug war, was ich vermute, dann geht das Fahrzeug auf Unfall und fährt erst wieder, wenn dies (mindestens) per Xentry freigeschaltet wird.