Eindrücke Probefahrt EQ forfour

Re: Eindrücke Probefahrt EQ forfour

menu
Badman
    Beiträge: 495
    Registriert: Mo 4. Feb 2019, 02:07
    Danke erhalten: 88 Mal
folder Sa 23. Mär 2019, 10:10
Aber das Gewicht? Wievielte Platz braucht das Upgrade. Etc. etc.
Anzeige

Re: Eindrücke Probefahrt EQ forfour

menu
Benutzeravatar
folder Mo 25. Mär 2019, 06:38
penticrack hat geschrieben:
Fr 22. Mär 2019, 20:14
Hm...
ED3
Akku Zulieferer: Deutsche Accumotive GmbH & Co. KG
Bezeichnung: E18-1
Dauerleistung: 42kW
Peakleistung: 63kW
Energiegehalt: 17,6kWh
Nennspannung: 400V
Gewicht: 175k

ED4
Zulieferer: Deutsche Accumotive GmbH & Co. KG
Bezeichnung: E18-2
Dauerleistung unbekannt
Peakleistung unbekannt
Energiegehalt: 17,6kWh
Nennspannung: 400V
Gewicht unbekannt

penticrack hat geschrieben:
Fr 22. Mär 2019, 21:04
ED3

Das Akkupaket verfügt über eine Wasserkühlung so wie -heizung. Es besteht aus 3 Modulen mit jeweils 31Zellen und hat somit insgesamt 93 Zellen. Vollständig entladen hat es eine Gesamtspannung von ca. 310V, vollständig geladen ist es bei einer Gesammtspannung von ca. 390V.

ED4
Das Akkupaket verfügt über eine Wasserkühlung so wie -heizung. Es besteht aus 3 Modulen mit jeweils 32Zellen und hat somit insgesamt 96 Zellen. Vollständig entladen hat es eine Gesamtspannung von ca. 320V, vollständig geladen ist es bei einer Gesammtspannung von ca. 400V.
Freut mich, dass Du da die Technikabteilung meiner Webseite entdeckt hast. @Andre280e hat schon Recht. Der Akku im ED4 ist eine fast vollständige Neuentwicklung und zB im Balanzing nochmal besser geworden. Gleich sind eigentlich nurnoch die Nenndaten. Hab das nun auch ml beim ED4 so noch in einem Satz erwähnt.


CCS:
Das fehlt dem smart mittlerweile durchaus. Beim ED3 war das noch nicht so das Problem, beim ED4 wird das nun aber zunehmend eins. Typ2 only ist was für Hybride und auch eben diese werden an Schnellladestationen, dank der nun verpflichtenden kWh-Abrechnung, zunehmend Typ2 blockieren.
Ich persönlich bin sehr interessiert an CCS für den smart, auch wenn es nur ein Stadtauto ist. Lieber nur einen 4,6kW-Lader und dafür 20kW CCS. In der Stadt reichen mir 4,6kW dicke, 22kW machen den smart zu schnell voll, in der Zeit kann ich doch garnicht einkaufen..... und da wo ich Schnellladungen brauche gibt's sowieso neben dem Typ2-Stecker auch einen CCS-Stecker.
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >215.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >80.000km
EQpassion.de, alles rund um den smart EQ.

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart

Re: Eindrücke Probefahrt EQ forfour

menu
Badman
    Beiträge: 495
    Registriert: Mo 4. Feb 2019, 02:07
    Danke erhalten: 88 Mal
folder Mo 25. Mär 2019, 07:27
Macht CCS das Auto teurer für diesen lader oder geht das?

Re: Eindrücke Probefahrt EQ forfour

menu
Benutzeravatar
folder Mo 25. Mär 2019, 11:43
Es macht das Auto nicht günstiger, aber auch nicht unmäßig teurer. Letztendlich ist das eine kleine Steuerung und einfach die DC-Leitungen der Batterie raus gelegt plus ein HV-Schütz.

Hat halt bisher bei dem smart, der in der Stadt zuhause ist, wenig Sinn gemacht weil da ehh nur Typ2-Säulen sind. Das sie hier nun langsam auch mit DC-Säulen anrücken war damals noch nicht absehbar.
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >215.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >80.000km
EQpassion.de, alles rund um den smart EQ.

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart

Re: Eindrücke Probefahrt EQ forfour

menu
Benutzeravatar
    SmartDi
    Beiträge: 202
    Registriert: Sa 3. Mär 2018, 22:17
    Wohnort: Siegerland
    Hat sich bedankt: 61 Mal
    Danke erhalten: 36 Mal
folder Di 26. Mär 2019, 09:48
Ich könnte mir vorstellen das die Ladung via Gleichstrom auch effizienter ist,
sprich weniger Verluste gegenüber dem wandeln von Wechselstrom zu Gleichstrom des Bordladers.
Smart ED3 sauber unterwegs mit Greenpeace Energy
Schöne Grüße aus dem Siegerland
Dirk
Greenpeace Siegen

Re: Eindrücke Probefahrt EQ forfour

menu
Benutzeravatar
    Spüli
    Beiträge: 3302
    Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
    Wohnort: Gifhorn
    Hat sich bedankt: 8 Mal
    Danke erhalten: 92 Mal
folder Di 26. Mär 2019, 10:35
Moin!
Die Verluste fallen immer an. Nur dann nicht mehr im Auto sondern in der Ladestation. Das ist ja mit ein Grund warum dort die Preise je kWh meist über einer AC Ladestation liegen.
Gruß Ingo

Re: Eindrücke Probefahrt EQ forfour

menu
Steve-wonder
    Beiträge: 109
    Registriert: Di 12. Sep 2017, 19:46
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Di 26. Mär 2019, 22:40
Wir fahren jetzt seit ein paar Wochen einen (für 170 Euro/Monat geleasten) Smart EQ forfour.
Ich stimme mit allen Pro und Contra‘s überein. Ein super Autochen für die Stadt.

Aber nicht kaufen! Viel zu teuer für 70km Reichweite im Winter. Auch die Ausstattung ist eher im Preisbereich von 10t€ Verbrennern.

Zudem ist die Zukunft von Smart nicht gerade sicher. https://www.auto-motor-und-sport.de/ele ... er-sparen/
Smart ForFour geleast. Der Yellow-i3 ist schon wieder fort...
Seit Mai 19 glücklicher Fahrer des Model 3 LR RWD.
Empfehlungslink für 1500 km kostenloses Supercharging: https://ts.la/stefan69599

Re: Eindrücke Probefahrt EQ forfour

menu
Itfreak
    Beiträge: 1
    Registriert: Mi 27. Mär 2019, 06:45
folder Mi 27. Mär 2019, 07:48
Steve-wonder hat geschrieben:
Di 26. Mär 2019, 22:40
...

Aber nicht kaufen! Viel zu teuer für 70km Reichweite im Winter. ....
Ich würde sagen das kommt auf den Kaufpreis an ! :D
Habe hier gerade einen Flyer von Smart Rhein-Ruhr:
Basispreis: 18.185,95 eur + 19% Mwst.

Leasing: 88 eur + Mwst. :o
Kauf: 11.182,36 eur + Mwst. ( 11.000 eur Pämie :o :o )

Angeblich nur für Gewerbe ?!
Ob es noch einen "haken" gibt ?!
Dateianhänge
IMG_20190327_074027.jpg
Angebot Gewerbe

Re: Eindrücke Probefahrt EQ forfour

menu
penticrack
    Beiträge: 25
    Registriert: Sa 16. Mär 2019, 13:59
    Hat sich bedankt: 3 Mal
folder Mi 27. Mär 2019, 13:25
Waaaas? Was ist faul daran???

Bild

Re: Eindrücke Probefahrt EQ forfour

menu
Benutzeravatar
folder Mi 27. Mär 2019, 15:32
Faul ist - NRW Bonus und Dieselumtauschprämie mit eingerechnet, deshalb wohl eher für eine kleine Zielgruppe

Gesendet von meinem CRR-L09 mit Tapatalk

Gruss André
-------------------------------------------
Bild/ Smart ED - "Ampsucker" - 42 Coupe - 03.18 / Hoffte auf 22kw Lader :lol: Kauf gestrichen und geleast!
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „EQ fortwo - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag