Nochmals der Riemen

Nochmals der Riemen

Bluebird1977
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Di 28. Jul 2020, 22:21
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo,

ich hatte diese Thema ja mal angesprochen, das es bei mir sehr laut war wegen dem Keilriemen, hier hat sich rausgestellt das der Riemen etwas zu stark gespannt war.
Eine Motorradwerkstatt hat mir hier geholfen und diesen leicht gelockert.
Zugleich habe ich mal Silikonspray angewandt, das hat auch prima geholfen.

Jetzt habe ich letztes Wochenende eine Tour gemacht und mir ist aufgefallen das der Riemen wieder etwas lauter wurde, somit habe ich den Riemen mal mit Keilriemenspray eingesprüht (nicht Silikon!).

Bin dann kurz gefahren und es wurde erst prima leise und dann wurde es auf einmal extrem laut wie ein klassischer Motorschade, so eine Art klingeln.
Das Geräusch kommt nur wenn ich auch Gas (Strom) gebe. Ob viel oder nur wenig ist dabei egal, beim rollen hört man nix.
Kann hier das Riemenspray die Ursache sein? Stellt das ggf. was mit dem Riemen an?
Hat hier jemand schonmal das gleiche erlebt?

Gruß
David
Tesla Model 3 Performance,
Zero s Motorcycle,
E-Bike
Anzeige

Re: Nochmals der Riemen

USER_AVATAR
read
Sicher dass das vom Riemen kommt?
Bei mir waren es die Kugellager vom Hinterrad.
Bei zu starkem Zug können auch die Kugellager vom Motor leiden und kaputt gehen.

https://youtu.be/bhghPxS5wZE
Meine Zero SR 2014
Mein Blog
Meine Facebook Seite

Ökostrom von Naturstrom (26,75 ct/kWh + 8,90 Euro)

Bild

Re: Nochmals der Riemen

Bluebird1977
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Di 28. Jul 2020, 22:21
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo,

ich hab mal ein kleines Video gemacht wo man die Geräusche gut hören kann......ich weiß kein Helm auf, kein gutes Vorbild.
https://youtu.be/JiEsgGXMx9A
Tesla Model 3 Performance,
Zero s Motorcycle,
E-Bike

Re: Nochmals der Riemen

Bluebird1977
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Di 28. Jul 2020, 22:21
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
So nun wird es komisch.....ich habe gerade die Abdeckung vom Riemen abgeschraubt und mit Bike Reiniger den Riemen komplett gewaschen.
Zum Schluss mit Wasser alles abgespült.
Was soll ich sagen, alles wieder ruhig.....was macht den bitte schön diese Spray?!
Lass es jetzt Trocknen und werde ab jetzt nur noch Silikonspray verwenden.....

Ich lass das Video vorerst Online für diejenigen die ggf. auch auf so ein Problem stoßen.
Dennoch Danke Christian J.

Gruß
D. Sommer
Tesla Model 3 Performance,
Zero s Motorcycle,
E-Bike

Re: Nochmals der Riemen

USER_AVATAR
read
Möglicherweise hatte sich irgendwo ein Steinchen versteckt?
Das Geräusch aus deinem Video erinnert mich an den Wookie-Sound, den der Riemen bei Regen und Nässe macht. Nur extremer und bei Trockenheit :D

Ich benutze seit >60.000 km ein Silikonspray für den Riemen (von Würth)
Werde den Riemen bis zum bitteren Ende fahren.

Laut Servicehandbuch sollte der bei 40.000 km eigentlich gewechselt werden.
Aber ich will wissen wie lange so ein Riemen halten kann.
Meine Zero SR 2014
Mein Blog
Meine Facebook Seite

Ökostrom von Naturstrom (26,75 ct/kWh + 8,90 Euro)

Bild

Re: Nochmals der Riemen

USER_AVATAR
  • most
  • Beiträge: 888
  • Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
  • Wohnort: Hannover
  • Hat sich bedankt: 49 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Habe mir das Video angehört. Es klingt für mich so unmittelbar lastabhängig und ich kann gar keine Geschwindigkeitsabhängigkeit erkennen - gut, das muss ja auch nicht sein.
Eventuell kam es ja doch von der Abdeckung, die in Resonanz mitgeschwungen ist oder gar direkt Kontakt zum Riemen hatte?! Nun ja, werden wir jetzt wohl nicht mehr lösen können. Schön, dass es jetzt wieder leise ist!
Wie hoch ist denn nun die Riemenspannung - hast Du eine Lehre oder zumindest die Gates-App mal angewandt (letztere beruht auf der Frequenz des Riemens, die entsteht wenn man an ihm wie eine Saite zupft - und ermittelt damit die Spannung)?
Zero DS 13.0 => Energica EsseEsse 9+
Rönoo Zoe => Opel Ampera-E 1st => Opel Ampera-E PLUS => TM3

Re: Nochmals der Riemen

Bluebird1977
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Di 28. Jul 2020, 22:21
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo Most,

ich habe versucht die Riemenspannung zu messen, außer das mir die Finger jetzt weh tun und mein Handy mir dauernd andere Werte anzeigt, bin ich auf ca. 50Hz gekommen, dieser Bereich wurde mir am häufigsten angezeigt.
Allerdings hatte ich Schwankungen von 17 bis 135 Hz....scheint bei mir nicht so gut zu laufen mit der App oder ich mach was falsch, keine Ahnung, hab es genauso gemacht wie man es in einem Video sieht :?
Tesla Model 3 Performance,
Zero s Motorcycle,
E-Bike

Re: Nochmals der Riemen

USER_AVATAR
  • most
  • Beiträge: 888
  • Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
  • Wohnort: Hannover
  • Hat sich bedankt: 49 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Na dann sind vielleicht 20-30EUR für eine Riemenlehre gut angelegtes Geld ;-)
Zero DS 13.0 => Energica EsseEsse 9+
Rönoo Zoe => Opel Ampera-E 1st => Opel Ampera-E PLUS => TM3
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Zero Motorcycles“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag