Tankverkleidung für DS MY16 und Lennart's 6.6kW Lader

Tankverkleidung für DS MY16 und Lennart's 6.6kW Lader

menu
Benutzeravatar
    most
    Beiträge: 670
    Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
    Wohnort: Hannover
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder Do 6. Jun 2019, 22:06
Hallo Leute,

bin nicht sicher, ob dies nicht auch in den Zubehör-Fred gehört... aber streng genommen ist es ja KEIN Zubehör.
Vorab - ich freu mich tierisch...! Ich habe mir eine 2016'er DS gekauft und gestern aus Göppingen nach Hannover transportiert. Ich hatte letztens eine DSR 2019 probegefahren und die lauten Reifen bemerkt. Habe daraufhin direkt neue bestellt. Die aufgezogenen MT60 wurden heute durch meine Lieblingsreifen Pirelli Scorpion Trail 2 ersetzt. Leider muss ich aufgrund Umzug Straßenverkehrsamt und üblicher Wartezeit mit der Zulassung bis 20.06. warten :cry: .

Mein mittelfristiger Plan ist es, die von Lennart Otten angebotene Ladelösung 6.6kW mit Festeinbau im Tank zu beschaffen.

So, nun hat die 16'er DS ja noch das "Herren-Handtäschchen" verbaut. Im Zubehörthread hatte madcow auf die Lösung verwiesen, auf die Powertank-Verkleidung der DS ab 2017 auszuweichen.
Was ich möchte, ist Euch wahrscheinlich klar: Der Tank soll oben "wasserdicht" ;) sein, damit es nicht stumpf von oben auf die Lader drauf drippelt. Wenn die Klappe abschließbar ist - prima. Wenn sie mit dem vorhandenen Fz-Schüssel anbschießbar wäre - super prima.

Mir ist nicht klar, welche Teile ich dazu wirklich benötige - und ob der Lader nicht auch unter die Schale passt, in die das Handtäschchen reingeklettet wird.
fullsizeoutput_cba6.jpeg
Tank Trunk - also #78? Dann dazu #99-#108?
Oder die Abdeckung vom Charge Tank #89-#95? Vielleicht kann ich unter den Deckel der Typ1-Buchse ja die Typ2 Buchse hinpfriemeln... an nee, Typ2 ist ja doch etwas größer als Typ1

Hat das schon jemand umgesetzt?

Besten Dank & Grüße aus Hannover
Matthias
Verschenke neue Pirelli MT60 für Zero DS/DSR
Anzeige

Re: Tankverkleidung für DS MY16 und Lennart's 6.6kW Lader

menu
Benutzeravatar
    Michael4Strom
    Beiträge: 88
    Registriert: Mo 1. Okt 2018, 13:25
    Wohnort: Buchloe
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Fr 7. Jun 2019, 10:16
Hi, viel Spass mit der DSR. Lennart kann Dir die Verkleidung der 2017 auch komplett anbieten. Die ist dicht. Ich denke aber das mit dem Draufdröppeln ist egal, da die Lader wasserdicht sind. Das Problem ist, dass Du den neuen Tank gleich zerschnippeln musst. Das hab ich für das viele Geld nicht übers Herz gebracht. Die Powertankatrappe bringt nichts weil der Typ 1 Stecker 1 phasig ist und der Tank fest drauf ist. Die Lader werden so warm, dass der Deckel beim Laden geöffnet werden muss. Die beiden Lader bringen fast 600 Watt Verluste.

Alternativ gäbe es bei Hollywood Elektrik einen dichten Deckel für 300 Dollar.

https://hollywoodelectrics.com/collecti ... tank-cover


Grüße Michael

Re: Tankverkleidung für DS MY16 und Lennart's 6.6kW Lader

menu
Benutzeravatar
    most
    Beiträge: 670
    Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
    Wohnort: Hannover
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder Fr 7. Jun 2019, 12:30
Hi - erst mal vielen dank! Kannst Du mir sagen, welche Teile ich brauche?
Verschenke neue Pirelli MT60 für Zero DS/DSR

Re: Tankverkleidung für DS MY16 und Lennart's 6.6kW Lader

menu
Benutzeravatar
    Michael4Strom
    Beiträge: 88
    Registriert: Mo 1. Okt 2018, 13:25
    Wohnort: Buchloe
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Fr 7. Jun 2019, 16:04
Nein kann ich nicht. Hab mich ja nach reiflicher Überlegung dagegen entschieden

Re: Tankverkleidung für DS MY16 und Lennart's 6.6kW Lader

menu
Benutzeravatar
    cruisen
    Beiträge: 65
    Registriert: Mi 13. Dez 2017, 11:42
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Fr 7. Jun 2019, 20:12
Also ich habe ja auch den Lader von Otten und habe einfach die Plastikwanne der original Tankverkleidung abgeschnitten. Für den Fall das man mal wieder zurück bauen möchte (was sehr unwahrscheinlich ist) habe ich noch einen Rand stehen gelassen an den man z.B. eine art Sack anbringen könnte um wieder ein Fach zu haben. Kannst dir auf meiner Homepage anschauen wie das ganze aus schaut.

Re: Tankverkleidung für DS MY16 und Lennart's 6.6kW Lader

menu
Benutzeravatar
    most
    Beiträge: 670
    Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
    Wohnort: Hannover
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder Sa 8. Jun 2019, 07:33
Moin zusammen - vielen Dank für die Infos!
cruisen, Danke für den Verweis auf deine HP - da sehe ich aber bereits den abschließbaren Deckel drauf. Mir ist mittlerweile klar geworden, daß die Lader nicht unter die ... nennen wir sie Wanne ... passen. cruisen, Du hast die Wanne ja abgeschnitten. Du hast die DSR ZF13.0 - das könnte MY16 oder MY17 sein. Meine MY16 hat die Wanne ohne Deckel. In der Wanne ist das oben zitierte "Handtäschchen". Damit bei Regen sich kein Stausee bildet, kann Wasser über kleine Löcher abfließen. Eine MY17, das konnte ich im Handbuch der 2017'er Modelle sehen, hat bereits den verschließbaren Deckel.

Michael4Strom - die Lösung von HE hatte ich im oben verlinkten Zubehörfred gesehen. Mir gefällt der aber optisch nicht.

Meine Frage, auf die ich leider noch keine Antwort erkennen konnte, ist nun: Welche (Original-) Teile benötige ich, um diesen Deckel zu bekommen und natürlich montieren zu können?
Verschenke neue Pirelli MT60 für Zero DS/DSR

Re: Tankverkleidung für DS MY16 und Lennart's 6.6kW Lader

menu
madcow
    Beiträge: 133
    Registriert: Di 18. Okt 2016, 20:28
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder Sa 8. Jun 2019, 08:50
Du brauchst ne komplett neue Tankverkleidung aus einem neueren Modelljahr. Ich habe bspw. eine Powertanm-Verkleidung genommen. Sieht gut aus, aber kann dann auch schneller überhitzen. Mit Deckel ist wahrscheinlich klüger.

Re: Tankverkleidung für DS MY16 und Lennart's 6.6kW Lader

menu
Benutzeravatar
    cruisen
    Beiträge: 65
    Registriert: Mi 13. Dez 2017, 11:42
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Sa 8. Jun 2019, 09:50
madcow hat geschrieben:
Sa 8. Jun 2019, 08:50
Du brauchst ne komplett neue Tankverkleidung aus einem neueren Modelljahr. Ich habe bspw. eine Powertanm-Verkleidung genommen. Sieht gut aus, aber kann dann auch schneller überhitzen. Mit Deckel ist wahrscheinlich klüger.
Wärend des Ladens lasse ich den Deckel auch immer offen oder angelehnt. Funktioniert gut auch in der prallen Sonne gibt es keine Probleme bis jetzt.

Re: Tankverkleidung für DS MY16 und Lennart's 6.6kW Lader

menu
Benutzeravatar
folder Sa 8. Jun 2019, 15:03
Was den Umbau, betrifft, ich hab die 2014er auf den 2017er Tank mit abschließbarem Fach umgebaut. Als Teil habe ich die 96 verwendet, Teile Nr. 24-08283-12 (orange), gibts mit anderen Nummern auch in anderen Farben, siehe AF1-Katalog. Die 96 beinhaltet eine komplette Tankverkleidung inclusive Tankfach, Deckel, Schloss und Schlüssel, also eigentlich die Teile 96-108. Den gleichen Schlüssel wie für die Zündung haben wir nicht hinbekommen. Details siehst du auch hier: viewtopic.php?f=124&t=31823&start=20#p783965
Kosten 446 Euro. Das reine Deckelset (Teil 100) passt nur, wenn du schon einen 2017er Tank hast, bis 2016 musst du den kompletten Tank umbauen.
Wenn ichs richtig verstanden habe muss man dann das Tankfach aber wegschneiden, um nur den Deckel zu behalten? Übrigens ist der nicht ganz 100% wasserdicht, bei Starkregen kann schon mal bisschen was reintröpfeln.
Der Deckel von Hollywood Electric erfordert einen Lenkerumbau ("hoher Lenker"), das hab ich schon abgeklärt, ist auch im Zubehörthread nachzulesen.
Viele Grüße

Re: Tankverkleidung für DS MY16 und Lennart's 6.6kW Lader

menu
Benutzeravatar
    most
    Beiträge: 670
    Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
    Wohnort: Hannover
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder Sa 8. Jun 2019, 18:13
Top, vielen Dank! Jetzt weiß ich, wo Norden ist😜.
Klaro, wenn ich den Umbau angehe, dann mache ich das in einem eigenen Thread. Der Umbau hängt aber noch von einem Rollerverkauf (Vectrix VX-2, auch hier im Marktplatz) ab... die DS hat mein Konto leergesaugt😎.

Danke!
Matthias
Verschenke neue Pirelli MT60 für Zero DS/DSR
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Zero Motorcycles“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag