Sono Motors - Börsengang (Alles zum Aktienkurs von Sono Motors)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Sono Motors (möglicher) Börsengang

knutik2
read
Wer die Rechnung zahlen wird? Also die Leute, die jetzt in Sachwerte investieren also Betongold, Aktien oder Gold erwarten ja eine Geldentwertung, weil derartig artig viel Geld aufgenommen wird von den Staaten und die Nullzinspolitik damit in Stein gemeißelt ist. Es ist eher wahrscheinlich dass die kleinen Leute, die kleinen Sparer die Rechnung bezahlen werden. Die Schere zwischen Reich und Arm wird immer weiter aufgehen weil weniger wohlhabende Leute einfach nicht die Möglichkeit haben sich in Sachwerte zu retten. Der Hype an den Börsen ist eine Folge der Corona Situation und der massiven Geldaufnahme. Dass es dabei dann auch zu vollkommen überzogenen, irrealen Firmenwerten kommt, glaube ich gern. Die Gesamtsituation ist die mega Chance für einen Börsenstart, und noch viel mehr wenn es sich um E-Mobilität erneuerbare Energien und so weiter handelt.

Spannend ist also aus meiner Sicht eher, wie rasch die Sono Group den IPO hinbekommt um auf dieser unglaublichen Welle mitreiten zu können. Hut ab vor dem schwedischen Fond, die haben diese rasante Entwicklung sehr gut vorhergesehen. Ob sie aufs richtige Pferd gesetzt haben wird sich zeigen. Aber ich denke schon, dass sie ihren Einsatz vervielfachen werden.

Werden die Anleger nicht skeptisch, wenn Sono Motors gar nichts produziert? Nein! Schaut mal was heute mit der Nikola Aktie passiert ist ! Die geht senkrecht nach oben, die geht durch die Decke. Unfasslich. Gestern einen Kurssprung um 24% nach oben.

https://www.deraktionaer.de/artikel/mob ... 24500.html
Anzeige

Re: Sono Motors (möglicher) Börsengang

knutik2
read
@dingsvomdach ich antworte dir lieber hier im Börsenfaden. Nein, ich kann es nicht beweisen dass Sono /swedbank jetzt alles tun wird, um die Sono Group Aktie so attraktiv wie möglich zu gestalten. Da gehört eine vernünftig große Batterie natürlich dazu, wer kauft denn Aktien von einem Autohersteller der ein Auto plant (plant! nicht baut) mit einer 35er Batterie?

Bei Sono Motors/ swedbank gehen die Uhren jetzt anders. Jetzt geht es nicht mehr um 12000 gutwillige Anzahler, jetzt geht es um bigmoney. Der Hauptaktionär swedbank träumt natürlich von solchen Ergebnissen, 2,65 Milliarden usd..
https://ecomento.de/2021/01/20/rivian-s ... ollar-ein/

Nein, beweisen kann man gar nichts, das wird die Zukunft zeigen. Beweisen kann ich nur die Vergangenheit: ich habe hier im Forum im April 20 auf die hochinteressante Nio Aktie hingewiesen . Wer mich auf Ignore schaltet, kann das natürlich nicht lesen. Wer es gelesen hat und damals Nio gekauft hat für 13 €, kann sie heute für über 50 € wieder verkaufen. Hätte also seinen Sion schonmal für fast umsonst bei 600 Stück, die haben im April 20 gerade mal 8000 € gekostet 😀 Und im April 20 hat hier noch kein Mensch von der Nio Aktie gesprochen, lediglich @Odanez .

Und Nio hat schon damals nicht geplant, möglichst kleine Akkus anzubieten 😀

Nein, ich kann nicht beweisen dass die swed Bank und Sono Motors ein Interesse an einem maximal guten Börsenstart / Aktienkurs haben, da gebe ich Dir schon recht.

Nachtrag: beeinflusst die angekündigte Akkugröße den Aktienkurs? Am 8. Januar 21, dem "Nio day" kündigt William Li (der neue Elon Musk) den 150 kWh Akku an, und in den folgenden Tagen steigt der Kurs von 36€ auf 53 €. Die Firma Nio erlebt einen Wertzuwachs von ? Milliarden Euro. Noch Fragen?

Re: Sono Motors (möglicher) Börsengang

dingsvomdach
  • Beiträge: 481
  • Registriert: So 22. Jul 2018, 22:32
  • Hat sich bedankt: 309 Mal
  • Danke erhalten: 208 Mal
read
@knutik2
Vielleicht stelle ich mich auch etwas an, aber ein kleines "Ich vermute mal ganz stark, das....." löst schon (mein) das Problem. ;)
Tesla? Garantiert nicht, Elon hat doch echt einen an der Waffel!
Twizy verkauft und Sion abgehakt.....
Aktuell eGolf, Born bestellt.

Re: Sono Motors (möglicher) Börsengang

knutik2
read
@dingsvomdach Beim Wertpapierhandel gibt es ganz grundsätzlich nur ein starkes "vermuten". Niemand weiß was geschieht, Affen und Elefanten haben die gleichen Depot Ergebnisse wie Profi Broker... aber gewisse logische Regeln gibt es schon . Und dazu gehört, dass die neue Sono Group / swed Bank Aktiengesellschaft alles tun wird, um einen guten Börsenstart hinzulegen, die Aktie so attraktiv wie möglich erscheinen zu lassen. Wenn es in der Bewerbung heißt: Sono Motors plant, in ein paar Jahren ein Auto mit einem 35er Akku rauszubringen, würdest du dann Aktien von so einer Firma kaufen? Ich nicht.

Nio ist da wirklich eine gute Referenz: sie haben ihren sagenhaften Erfolg natürlich weil sie sehr hochwertige Autos bauen. Aber, sie haben was die Akkukapazität angeht die Nase ganz weit vorne und das ist der entscheidende Punkt beim Erfolg. Wenn sie sagen würden wir bauen Autos mit 70 oder 90 kWh Akku, wären sie nicht auf der Überholspur auf der sie sind. Ein kleiner Akku ist natürlich ökologisch richtig, aber es geht jetzt nicht mehr darum 12.000 Anzahler mit ökologischem Ansatz anzusprechen sondern jetzt geht's ums big money, darum dass große Anleger, z.b. Investmentfonds im großen Stil die Aktien kaufen, so dass ein guter Kurs generiert wird. Dafür brauchen sie positive Bewertungen von den Analysten. Und dafür braucht man eben ein attraktives Angebot. Die Analysten sprechen voller Begeisterung bei Nio vom kommenden1000 km Reichweite Auto. Nio hat nicht ein allgemein anerkanntes Kursziel von 60 € "obwohl" sie so große Akkus anbieten, sondern weil sie das tun. Also ist es klar wie Kloßbrühe (= "ich vermute sehr stark") dass Sono Motors rechtzeitig vor dem Börsenstart eine attraktive Akku Größe propagieren wird. Technisch bedeutet das, wenn der frühere Chefentwickler Max recht hatte: Zurück auf Start.

Re: Sono Motors (möglicher) Börsengang

USER_AVATAR
read
Wieso sollte das technisch "zurück zum Start" bedeuten?
Sollte das vorgesehene Fahrwerk die zusätzlichen 100kg für einen größeren Akku nicht aushalten, dann werden einfach für ein paar Komponenten stärkere Teile gesucht.
Der Rest ist eine geänderte Programmierung des BMS, damit dieses korrekt mit den geänderten Akkuzellen/Kapazitäten umgehen kann....
Seit 11/2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 176t gefahrene km
seit 07/2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 24t gef. km
von 08/2018 bis 01/2022 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 42t gef. km - fährt jetzt in Budapest!
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Sono Motors (möglicher) Börsengang

knutik2
read
@Taxi-Stromer ich habe gerade den Link zum Youtube-Video im Faden zur Serienreife eingefügt, schau es Dir doch bitte an, der Max erklärt da alles sehr genau. Dass eine geänderte Batteriekapazität die ganze Entwicklung des Sion zum Startpunkt zurück wirft oder fast bis zum Startpunkt, habe nicht ich gesagt sondern sagt der Max..... ich hoffe, dass es jetzt nicht heißt der sei aber
gar kein Experte 😀

Re: Sono Motors (möglicher) Börsengang

USER_AVATAR
read
Ja, 50 kWh Akku hört sich für einen Börsengang sicher besser an. Und wo sollte sonst der plötzliche Sinneswandel herkommen ?
Glaube nicht, dass es so kompliziert wäre von 35 kWh auf 50 kWh aufzustocken (bmw i3 hat von 22 auf 42 kWh aufgestockt!).
Das Problem ist doch dass man meilenweit von der Serienreife weg ist egal ob 35 oder 50er Akku.
Insofern hat der Max recht, man ist immer noch am Startpunkt :D
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e edition seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 19,76 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Sono Motors (möglicher) Börsengang

knutik2
read
WOW ! Es fängt schon an sich was zu bewegen! Die Aktie der Partnerfirma von Sono Motors, also dem Hersteller der Solaranlagen Valoe Oyj Finland, wird seit dem 28. Januar auch in Frankfurt gehandelt! Bislang wurde sie nur in Helsinki gehandelt.

Der Kurs ist schon um 450% (!) gestiegen.

Also da passiert irgendetwas. Weiß jemand was das Listing der Aktie an der Frankfurter Börse kosten könnte? Ich weiß es nicht, aber es ist mit Sicherheit richtig teuer. Es muss einen guten Grund geben, warum eine Aktie, die jahrelang nur in Helsinki gehandelt wurde, jetzt in Frankfurt gelistet wurde.=0]Screenshot_20210201-191650.png[/attachment]
Dateianhänge
Screenshot_20210201-191650.png

Re: Sono Motors (möglicher) Börsengang

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 975
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 114 Mal
  • Danke erhalten: 243 Mal
read
Dann schau Mal auf die Anzahl, da hat ein unbedarften zugeschlagen.
Stefan
Vom prius, Chevy Volt, Golf gte zu Tesla.

Re: Sono Motors (möglicher) Börsengang

knutik2
read
Volt hat geschrieben: Dann schau Mal auf die Anzahl, da hat ein unbedarften zugeschlagen.
Stefan
Ja, habe ich gesehen. Trotzdem: noch im letzten financial report gibt Valoe an, dass die finanziellen Mittel wohl bis Juni 21 reichen müssten. Und jetzt sowas: noch Mitte letzte Woche war es fast unmöglich, Aktien von Valoe zu kaufen, das ging nur über bestimmte Banken, und nur in Helsinki. In London war kein Handel möglich, obwohl die Börse London als Handelsort angegeben war. Und auf einmal, über Nacht ist die Aktie in Frankfurt gelistet und kann jetzt auch ganz problemlos in Helsinki gekauft werden ? Hm.

Sozusagen gleichzeitig hat die Sono group laut kvk Auszug den Geschäftszweck geändert, jetzt ist der Geschäftszweck "Holding" und "financial purposes" o.ä.

Kann mir vorstellen, dass Valoe Teil der Sono Group Holding werden soll. Als die Sono BV in Holland geändert wurde zur NV, Aktiengesellschaft, wurden zeitgleich in Helsinki vier Millionen, vier Millionen und am dritten Tag 2,4 Millionen Aktien gehandelt. Wohl kein Zufall, wenn man bedenkt dass monatelang davor praktisch gar kein Handel mit diesen Papieren stattgefunden hat, geschweige denn solche Mengen! Damals kostete das Stück 6 Cent, also immerhin 240.000 € / vier Millionen Stück...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag