Sono Motors - Börsengang (Alles zum Aktienkurs von Sono Motors)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Sono Motors (möglicher) Börsengang

Rockatanski
  • Beiträge: 919
  • Registriert: Di 29. Mai 2018, 09:41
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
Aktie wäre cool, dann kann man Short gehen und paar Infos raushauen und dann bissle Geld mitnehmen...
Anzeige

Re: Sono Motors (möglicher) Börsengang

USER_AVATAR
read
Hier werden ernsthaft Rückschlüsse vom jetzigen Verlauf der Tesla-Aktien auf den künftigen Verlauf von Sono-Aktien geschlossen??? Tesla besitzt einen Börsenwert wie Daimler und VW zusammen. Der Kursverlauf von Tesla hängt davon ab, ob man Tesla zutraut zum Weltmarktführer der Automobilindustrie zu werden. Bei Sono wird er davon abhängen, ob man Sono zutraut die Produktion zu starten und den Sion konkurrenzfähig zu machen.

Wenn man der Meinung ist, dass es Sono nicht schafft, braucht man sich auch nicht ernsthaft mit deren Aktien zu beschäftigen.
2014-2021 Brammo Empulse, seit 2021 Brammo Empulse R

Re: Sono Motors (möglicher) Börsengang

knutik2
read
Screenshot_20210228-102232.png
Ich vermute, Du investierst selber nicht in Tech Werte? Nimm irgendeinen anderen E-Auto Hersteller, es ist egal welchen Du nimmst, hier z.b. Xpeng. Der Peak war Ende November mit 72 USD. Vorgestern waren es noch 34 USD.

Wenn Du also am 23. November Xpeng Anteilsscheine gekauft hättest für 72 US-Dollar, dann wären sie heute weniger als die Hälfte wert. Ob sich der Kurs noch mal erholt, wird sich zeigen. Es ist aber stark zu vermuten, dass einfach eine Bereinigung stattgefunden hat, dass die Kurse sich derzeit den realen Unternehmenswerten annähern. Ich vermute also, dass all diese Werte noch ein Stück weiter absacken werden. Verluste von bis zu 60 % halte ich für nicht unwahrscheinlich.
In den letzten Wochen haben viele Leute sehr viel Geld verloren, und diese Investoren werden wohl kaum eine neue Elektro Auto Aktie anpacken. Und schon gar keine, bei der es keinen realen Unternehmenswert gibt. Wetten auf E-Auto Hersteller Kursgewinne? Das war das Motto für 2020. Sono once again comes too late.

Re: Sono Motors (möglicher) Börsengang

USER_AVATAR
read
Man muss nicht in Aktien investieren um den Aktienmarkt zu verstehen, und man muss den Aktienmarkt nicht verstehen um darin zu investieren.

Der aktuelle Kursverlauf etablierter Automobilhersteller ist völlig irrelevant für einen künftigen Kursverlauf von Sono. Sono wäre ein hochspekulatives Startup, und der Erfolg hängt einzig und alleine daran, wie sich der Sion verkaufen wird.
2014-2021 Brammo Empulse, seit 2021 Brammo Empulse R

Re: Sono Motors (möglicher) Börsengang

TorstenW
read
Moin,

um einen Sion verkaufen zu können muss man ihn erstmal produzieren (können). ;) Daran hapert es aktuell zu 100%.
So wie es jetzt aussieht, gibt es bei Sono keinerlei adäquaten Gegenwert für die Aktien, die sie verkaufen (wollen).

Grüße
Torsten

Re: Sono Motors (möglicher) Börsengang

knutik2
read
as0770 hat geschrieben: Man muss nicht in Aktien investieren um den Aktienmarkt zu verstehen, und man muss den Aktienmarkt nicht verstehen um darin zu investieren.
Nein, zum Investieren braucht man keinerlei Verständnis für das was an der Börse passiert: es reichen ein Depot und die Geldmittel, um es aufzufüllen.
Aber, zum Mitreden wäre es schon ganz hilfreich, ein kleines bisschen Ahnung vom Wertpapierhandel zu haben.

Zum Verständnis: die Sono Group Aktiengesellschaft möchte, laut
(Haupt ?) Anteilseigner Swedbank / Roburfonds Europa in der ersten Jahreshälfte 21 damit beginnen, Aktien in den freien Handel zu bringen. Ganz offensichtlich plant Sono Motors, mit dem Verkaufserlös der Anteilscheine also der Aktien die Serienproduktion zu finanzieren. Nein, das ist keine offizielle Mitteilung, das ist das was ich mir denke. Sono Motors selber, insbesondere der ansonsten so mitteilungsbedürftige Laurin Hahn, hüllen sich zu diesem ganzen Themenkomplex vollständig in Schweigen.

Wie der sono Sion sich eines Tages verkaufen lassen könnte, das könnte in einigen Jahren den Kurs der Sono Group AG Aktie beeinflussen. Aber so weit sind wir noch lange nicht, jetzt geht es erst einmal um die Finanzierung des Aufbaus der Serienproduktion. Du kannst dieses Finanzierungskonzept natürlich nicht mit einem Startup wie Nio vergleichen, die wurden zwar ein Jahr nach Sono Motors gegründet, bauen aber schon seit 2 Jahren reale Autos. Noch dazu sehr hochwertige.

Du könntest es nur vergleichen mit einem Betrieb wie Nikola, der versucht eine Idee zu verkaufen, aber kein reales Produkt vorzuweisen hat. Richtig, dazu bräuchte man Investoren mit extrem hoher Risikobereitschaft, und wenn Du die ernüchternde Kursentwicklung quer durch die Bank bei sämtlichen Elektroauto Wertpapieren betrachtest, wirst Du merken dass es solche risikobereiten Anleger jetzt nicht mehr geben kann. Die gab es noch im Januar. Jetzt aber ist der Zug abgefahren.

Noch 1 Beispiel: Li Auto.... achso,
Screenshot_20210228-155441.png
ok, "kaum Veränderung" --- am 23.11. 2020 noch 43, 46 USD und heute 25,37 USD.

Re: Sono Motors (möglicher) Börsengang

USER_AVATAR
read
Na ja, gerade Tesla fand ich extrem überbewertet, ist ja gut das es sich jetzt einpendelt, ist halt doof für Hardcorespekulanten. Zu Sono kann ich nichts sagen, aber wenn bei Börsenstart die Preise moderat sind kann das durchaus ein gutes Invest werden. Muss man halt beobachten wie sich die Firma in den nächsten Jahren entwickelt. Abschreiben wie einige hier würd ich das nicht. Vielleicht investiere ich ja da mal wenn ich da Fortschritte sehe.
Mokka e Ultimate seit 07/2021

Re: Sono Motors (möglicher) Börsengang

USER_AVATAR
read
knutik2 hat geschrieben: Wie der sono Sion sich eines Tages verkaufen lassen könnte, das könnte in einigen Jahren den Kurs der Sono Group AG Aktie beeinflussen. Aber so weit sind wir noch lange nicht, jetzt geht es erst einmal um die Finanzierung des Aufbaus der Serienproduktion.
Richtig. Es geht aktuell nur um das Potential, das ein Anleger sieht. Mit dem allgemeinen E-Auto-Markt hat das aktuell gar nichts zu tun, es sei denn, man ist der Meinung, dass E-Autos keine Zukunft haben. Soviel grundlegendes Verständins vom Aktienmarkt sollte man schon haben, wenn man Geld investieren will. Ansonsten ist man in der Spielbank besser aufgehoben.
2014-2021 Brammo Empulse, seit 2021 Brammo Empulse R

Re: Sono Motors (möglicher) Börsengang

USER_AVATAR
read
TorstenW hat geschrieben: So wie es jetzt aussieht, gibt es bei Sono keinerlei adäquaten Gegenwert für die Aktien, die sie verkaufen (wollen).
Ob es dir passt oder nicht: Der aktuelle Entwicklungsstand, die Reservierungen sowie die möglich Serienproduktion sind Gegenwerte. Die kann man natürlich einschätzen wie man will, wegdiskutieren kann man sie aber nicht.
2014-2021 Brammo Empulse, seit 2021 Brammo Empulse R

Re: Sono Motors (möglicher) Börsengang

knutik2
read
Die inoffizielle Corona Schonfrist zur Abgabe der Bilanzen von Kapitalgesellschaften ist am Freitag abgelaufen, jetzt dauert es nicht mehr lange bis die Zahlen im Bundesanzeiger veröffentlicht werden. Das sind dann harte Fakten, alles andere ist Glaube Liebe Hoffnung. Dann wird man ja sehen wo Sono Motors finanziell steht, welcher Verlust bis jetzt erwirtschaftete wurde. Ja ich weiß schon, Tesla hat auch lange Verlust erwirtschaftet. Der Unterschied ist aber der, dass sie gleichzeitig auch tatsächlich Autos gebaut haben, dass sie unter Beweis gestellt haben dass die das können. Sono Motors hat bis jetzt noch nicht mal unter Beweis gestellt, welchen Ertrag die Solaranlage tatsächlich generiert. Diese Untätigkeit könnte ihnen beim IPO böse auf die Füße fallen. Sono Motors wird natürlich den Bonus eines Startup reklamieren, aber für wie viele Jahre oder Jahrzehnte ist ein Unternehmen eigentlich ein Start-up? Andere Firmen waren zwei oder drei Jahre Start up und haben dann angefangen, reale Autos zu bauen. Und das wird ein Investor an der Börse auch von Sono Motors erwarten, nicht nur vollmundige Versprechungen, die erinnern zu leicht an Trevor Milton.

Unsinnig ist aber hier eine Diskussion wer an die Zukunft von E-Autos glaubt oder wer nicht. Denke nicht, dass jemand hier schreibt der nicht selber e Autos hat und Fan der Technologie ist? Ich hätte nicht Elektroauto Aktien im Depot, wenn ich nicht an die Zukunft der E Mobilität glauben würde. Zur Erinnerung: ich habe hier im April 2020 auf die hochinteressante Nio Aktie gewesen, da war das Papier noch für 18 € zu bekommen. Ich bin für die E-Mobilität, aber auch für seriöses, verantwortungsbewusstes Geschäftsgebaren. Weiß nicht wie die Sono Befürworter es handhaben, ob sie ihre ganzen Reserven schon an Sono Motors gezahlt haben oder ob sie nicht auch anderweitig die E-Mobilität durch Investitionen unterstützen? Und, sorry, nein ich spreche hier nicht von 500 € Anzahlung für einen angedachten Sion. Sowas ist eine Unterstützung der Firma Sono Motors, das nehmen die natürlich gerne, aber unter "Investition" stelle ich mir dann schon was anderes vor. Bin sehr gespannt, wie tief die bisherigen Sono Befürworter in die Tasche greifen und wie tief sie ins Risiko gehen, wenn demnächst der IPO stattfindet. Ob die Milliarde zusammenkommt, die man für den Aufbau der Serienproduktion mindestens brauchen wird? Allein mit Sono Motors Fans wohl kaum, da müssen schon Finanz kräftigere Anleger überzeugt werden.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag