Kaufprämie bis 2025 - Was sollte Sono Motors machen?

Kaufprämie bis 2025 - Was sollte Sono Motors machen?

phba15
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Di 26. Nov 2019, 15:12
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Die Bundesregierung scheint ja die Innovationsprämie von 6000.- bis 2025 zu verlängern. Zusammen mit dem Herstelleranteil gibt es also für die E-Autos der "teilnehmenden" Hersteller 9000.- Rabatt. Bis anhin (respektive als die Kaufprämie noch bei total 6000.- lag) wollte/konnte Sono Motors ja nicht mitmachen, da man sich beim versprochenen Preis von 25'500.- den Herstelleranteil nicht leisten konnte. Und eine Erhöhung des Preises um 3000.- hätte zur Folge gehabt, dass der Sion in ganz Europa 3000.- teurer geworden wäre und der versprochene Preis nicht gehalten werden konnte.

Was meint ihr, sollte Sono Motors jetzt den Listenpreis um 3000.- erhöhen, um den den Sion in DE nach Rabatt für nur 19'500.- anbieten zu können? Im Rest von Europa wäre er halt dann aber bei 28500.- und das Versprechen kann nicht gehalten werden.
Anzeige

Re: Kaufprämie bis 2025 - Was sollte Sono Motors machen?

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 2253
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 121 Mal
  • Danke erhalten: 242 Mal
read
Wie ist das konkret geregelt? Der Fahrzeugpreis sollte nirgendwo günstiger angeboten werden. Ich habe den Eindruck, dass andere Hersteller diese Klausel durch verschiedene Grundausstattung in anderen Märkten aushebeln. So soll der Enyaq z.B. in Norwegen mehr Ausstattung includiert haben. Z.B längere Garantie, höhere Ladeleistung...
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq bestellt

Re: Kaufprämie bis 2025 - Was sollte Sono Motors machen?

Mooriemer
  • Beiträge: 102
  • Registriert: So 20. Jan 2019, 22:03
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
Sono und 2025 im Zusammenhang. Sehr lustig.
Smart EQ Cabrio mit Schnarchlader (Auto für 70% aller Fahrten)
Renault Grand Scenic Diesel (Auto mit 70% der Gesamtjahresfahrleistung)
In Planung: PV und mittelfristig Ersatz für den Diesel (wahrscheinlich PHEV)

Re: Kaufprämie bis 2025 - Was sollte Sono Motors machen?

USER_AVATAR
read
...ja zunächst sollte Sono mal ein serienreifes Fahrzeug bauen :lol:
Erst dann ist eine seriöse Kalkulation möglich.
Dann ganz einfach (wie andere Hersteller auch) den Listenpreis um 3.000 Euro erhöhen.
Und Förderungen gibts ja fast überall in unterschiedlicher Höhe, so dass kaum jemand den höheren Preis zahlt. Wenn das nicht reicht gibts halt eine Rabattaktion... :D
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 9,86 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Kaufprämie bis 2025 - Was sollte Sono Motors machen?

USER_AVATAR
  • as0770
  • Beiträge: 238
  • Registriert: So 15. Apr 2018, 20:15
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 92 Mal
read
Würde bedeuten, dass ausländische Reservierer plötzlich 3000€ mehr zahlen sollen. Das würde dort bestimmt nicht auf große Zustimmung stoßen. Das mit einer Rabattaktionen zu umgehen wäre rechtlich vermutlich problematisch. Da es beim Sion nur eine Ausstattungsvariante geben soll sind die Möglichkeiten diesbezüglich ebenfalls begrenzt.

Ich denke Sono sollte den Dialog mit der Politik suchen. Es kann eigentlich nicht sein, dass ein neues Unternehmen am Markt derart benachteiligt wird, zumal Sono klimaneutral produzieren will und die aktuellen CO2-Schleudern auf der Straße nicht hergestellt hat.
Brammo Empulse seit 2014.

Re: Kaufprämie bis 2025 - Was sollte Sono Motors machen?

leonidos
  • Beiträge: 643
  • Registriert: Do 17. Okt 2013, 13:53
  • Wohnort: WÜ, D
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Sono könnte ja 'Extraausstattung' draufpacken und damit die Preiserhöhung rechtfertigen.
Grüße
Leo


ZOE Q210 F Import 2013 > 100k Kilometer
M3 LR seit 2020 > 6k Kilometer
Heimladen an Eigenbau WB auf SmartEVSE Basis

Re: Kaufprämie bis 2025 - Was sollte Sono Motors machen?

josefjosef
  • Beiträge: 166
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 09:44
  • Wohnort: Oberösterreich
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Wozu sich darüber Gedanken machen? Bringt doch nix. Besser wäre, wenn sich die Vorbesteller darüber Gedanken machen würden, wie sie ihre Anzahlung zurückbekommen.

Re: Kaufprämie bis 2025 - Was sollte Sono Motors machen?

USER_AVATAR
  • as0770
  • Beiträge: 238
  • Registriert: So 15. Apr 2018, 20:15
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 92 Mal
read
Brammo Empulse seit 2014.

Re: Kaufprämie bis 2025 - Was sollte Sono Motors machen?

USER_AVATAR
read
@Mooriemer / @josefjosef ihr dürft gerne was zum Thema beitragen, sonst nutzt den allseits bekannten Thread dazu.

Re: Kaufprämie bis 2025 - Was sollte Sono Motors machen?

USER_AVATAR
  • Hifto
  • Beiträge: 57
  • Registriert: Mi 27. Mai 2020, 21:53
  • Hat sich bedankt: 59 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Für uns Deutsche wäre es toll, die komplette Prämie auch für den Sion zu bekommen, aber Sono Motors braucht dringend Käufer aus ganz Europa - und dort gibt's einige reservierer, die eine weitere Preiserhöhung inakzeptabel fänden. Das Thema ist ziemlich politisch komplex, sicher würde sm gerne eine Möglichkeit finden, die 3000€ Eigenanteil zu umgehen. Ist wohl nur möglich, wenn dafür eine gesetzliche Grundlage geschaffen wird.
fahre noch Verbrenner Kleinwagen, 19kwp PV auf Hausdach mit Tesla Speicher, E-Bike 9 Jahre alt mit erstem Akku, Sion-Optimist
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag