Seite 1 von 9

Sion Ausstattung - Sitze / Sitzbank und Interieur

Verfasst: Mo 26. Nov 2018, 23:33
von Gigafarad
Ein herausnehmbarer Beifahrersitz wäre der Hammer. Dann würde das Auto zum Supertransporter, bei Bedarf...das hatte meine A-Klasse. Das war mega beim Baumarkt oder bei Ikea

Re: Herausnehmbare Einzelsitze im Sion wären sehr praktisch

Verfasst: Di 27. Nov 2018, 17:01
von deff
Gigafarad hat geschrieben:Ein herausnehmbarer Beifahrersitz wäre der Hammer. Dann würde das Auto zum Supertransporter, bei Bedarf...das hatte meine A-Klasse. Das war mega beim Baumarkt oder bei Ikea
Der Sitz wird wohl wie üblich auf einer Führungsschiene verschraubt sein, also auch herausnehmbar-
wenn auch nicht mit Schnellverschluss, aber mit etwas Schrauberei wohl kein Thema.

Re: Herausnehmbare Einzelsitze im Sion wären sehr praktisch

Verfasst: Do 6. Dez 2018, 08:57
von Simschi
Falls es noch nicht irgendwo geschrieben wurde, im letzten FB-Live wurde ja die durchgängige 60:40 Rückbank bestätigt. Also keine Einzelsitze mehr für hinten.
Kein Weltuntergang für mich aber für manche natürlich schon eine Praxis-Einschränkung.

Sion Ausstattung - Sitze und Sitzbank

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 06:37
von radfahrer

ur-ehg hat geschrieben: Die Teilung der Rücksitzbank ist glücklicherweise auch erhalten, 60/40 ist ok.
War nicht bis zuletzt die Rede davon, dass es hinten drei einzelne Sitze geben soll?

Gesendet von meinem Aquaris X2 mit Tapatalk


Re: Sion Ausstattung

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 08:17
von Luftgaukler
Das mit den drei Einzelsitzen ist genau mein Punkt. Wir haben drei kleine Kinder, der älteste benötigt immerhin noch ne Sitzerhöhung. Und daher haben wir uns gefreut, das ein E-Auto mit drei Einzelsitzen kommt.
Aber das wird jetzt ja wohl nix. Sehr traurig!

Re: Sion Ausstattung

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 08:22
von Papamatti
Bei unserem Dacia Lodgy ging das gerade so aber ohne Isofix! Für drei Kindersitze brauchst Du schon einen VW Sharan in der Größe und selbst da geht nicht jeder Kindersitz. Schon mal den Nissan E-NV200 Evalia angesehen? Ziemlich teuer aber gute Größe. Müsst ihr wohl weiter den Verbrenner fahren und später umsteigen.

Re: Sion Ausstattung

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 10:50
von KleinerEisbaer
radfahrer hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 06:37
War nicht bis zuletzt die Rede davon, dass es hinten drei einzelne Sitze geben soll?
"Es wird wurde versucht", aber da 3 Sitze gegenüber einer einfachen Bank preislich doch nen großer Unterschied ausmachen, war es eigentlich klar.
Stimmt aber, die Sitze + (-Verteilung) war schon super.

Der Durchschnitt hat ja 1,3-1,8 Kinder, daher würde im Normalfall eine Sitzbank für 2 Kindersitze ausreichen.
Luftgaukler hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 08:17
Wir haben drei kleine Kinder, der älteste benötigt immerhin noch ne Sitzerhöhung.
Wieviele IsoFix Punkte brauchst du dann, (1?) oder wieso bekommst du die nicht auf eine normale Bank geschnallt?
Vorausgesetzt der hintere Bereich ist auch auf Dauer für Kinder groß genug - aber anderes Thema.

Re: Sion Ausstattung

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 11:33
von Hansi090
radfahrer hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 06:37
War nicht bis zuletzt die Rede davon, dass es hinten drei einzelne Sitze geben soll?
Nein da war die Rede nicht mehr von, weil zu teuer.

Re: Sion Ausstattung

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 11:55
von Luftgaukler
Also es sind jetzt nunmal drei Kindersitze. Der Tipp mit dem einen Sitz hätte vor Jahren kommen müssen. 😂
Aber ja, den Nissan haben wir uns angeschaut. Ist nur leider zu teuer.
Bisher fahren wir den Peugeot Partner Tepee/ Citoen Berlingo. Mit drei Einzelsitzen geht das wunderbar. Die dm deshalb haben wir uns eben so gefreut, dass die Sion 3 Einzelsitze hat.
Ich habe dann gestern Sono angeschrieben und auch um Maße gebeten. Schließlich wird der Sono außen 2 cm breiter als der Berlingo. Das war die Antwort heute morgen:

„vielen Dank für deine Nachricht. Ich freue mich, dass dir das neue Design des Sion gefällt!
Leider konnten wir nicht alle unsere Wünsche realisieren.
Die Innenausstattung des Sion werden wir noch vorstellen, bis dahin bitte ich dich noch um ein wenig Geduld.

Bei weiteren Fragen freue ich mich von dir zu hören.
Herzliche Grüße
Ira“

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Re: Sion Ausstattung

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 21:50
von Luftgaukler
Zweimal Isofix wären schon gut. Ist mir aber nicht so wichtig. Das Problem ist vielmehr drei Sitze nebeneinander zu kriegen. Die Kinder sind fast 1, 2 und 7. Zwischen zwei Kindersitze für kleine Kinder bekommt man auf den Rücksitzbänken einfach keine Sitzerhöhung dazwischen. Und auf einer längeren Strecke soll der Große ja auch einigermaßen bequem reisen können.