Scheiben-Eisschutz

Scheiben-Eisschutz

menu
barfußelektrisch
    Beiträge: 473
    Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
    Hat sich bedankt: 327 Mal
    Danke erhalten: 107 Mal
folder Mo 4. Mär 2019, 23:57
Ich hatte vor einigen Monaten Sono einen Vorschlag geschickt.
Die Resonanz war verhalten und ich will Euch mal fragen, was Ihr davon halten würdet:

Man könnte Kunststoffplatten herstellen, die über die Scheiben passen.
Vorn 3 und hinten 3, die jeweils miteinander mit einem Band verbunden sind. Die seitlichen hätten einen Pfalz, den man in die Seitenscheide einhängen kann.

Sofern das machbar wäre, könnte man einen "Scheibeneismodus" aktivieren, so dass im Parkmodus vor dem Abschließen des Fahrzeugs die Seitenscheiben 1 cm runter fahren und man die Platten einhängen kann.
Beim Abschließen des Fahrzeugs fahren die Scheiben hoch und fixieren die Platten.

Beim Öffnen des Fahrzeugs würden die Scheiben wieder ein Stück runter fahren und man könnte die Platten aushängen.

Anbei mal eine kleine Papierdemo, was gemeint wäre (also die Seitenplatten hängen mit den Pfalzen auf der Scheibe und die Frontplatte ist mit einem Band mit den Seitenplatten verbunden - jeweils dann passend für vorn und hinten).

Ich fände das super. Man bräuchte weniger vorheizen und nicht kratzen.
Das Einhängen der Platten wäre auch angenehmer als das fixieren einer gängigen Scheibendecke (und hätte mir meinen Fingernagel bewahrt ;-) ).

Ich weiß natürlich nicht, ob der Bordcomputer die Scheiben entsprechend steuern könnte.
Vielleicht würde ich es aber sogar nutzen, wenn man die 4 Scheiben händisch hoch und runter fahren müsste.
Besser als kratzen.

Eine komplette Autoplane finde ich auch unpraktisch. Vor allem sind dann die Solarzellen unnötig abgedeckt wenn es doch nicht schneit.
Dateianhänge
Scheiben-Eisschutz.jpg
- noch Corsa Benziner (18 Jahre)
- überlegt wegen Sion, eUpMiGo, eCorsa
- wegen günstigen Rabatten jetzt doch e-Golf bestellt
Anzeige

Re: Scheiben-Eisschutz

menu
Einzahler
    Beiträge: 57
    Registriert: Mo 18. Jun 2018, 14:51
    Wohnort: 3710 Radlbrunn
    Hat sich bedankt: 174 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder Di 5. Mär 2019, 00:30
Ist heute schon der erste April? Nein, aber Fasching ;-)

Re: Scheiben-Eisschutz

menu
barfußelektrisch
    Beiträge: 473
    Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
    Hat sich bedankt: 327 Mal
    Danke erhalten: 107 Mal
folder Di 5. Mär 2019, 00:40
Hmm, die Scheiben an meinem Corsa sind schon ziemlich zerkratzt. Bei einem neuen Auto würde ich das schon gern vermeiden - und möglichst ohne viel Aufwand.
- noch Corsa Benziner (18 Jahre)
- überlegt wegen Sion, eUpMiGo, eCorsa
- wegen günstigen Rabatten jetzt doch e-Golf bestellt

Re: Scheiben-Eisschutz

menu
Benutzeravatar
    Hansi090
    Beiträge: 1850
    Registriert: Fr 16. Mär 2018, 13:44
    Wohnort: Wiesmoor
    Hat sich bedankt: 135 Mal
    Danke erhalten: 96 Mal
folder Di 5. Mär 2019, 09:15
Warum nicht ein Scheiben-Eisschutz.
Ich würde das nicht brauchen (beheizte Garage) aber andere bestimmt schon.
Im Oktober 2017 den Sion bestellt #2028
Mein erstes E-Auto für die Straße: Tesla Model S 90D - 06.06.19 :mrgreen:
Und seit dem 25.06.19 mit Wall Connector, Perfekt
PV-Anlage 30,6 kWp - seit 2009

Re: Scheiben-Eisschutz

menu
Jake1865
    Beiträge: 597
    Registriert: Fr 9. Nov 2018, 16:49
    Hat sich bedankt: 362 Mal
    Danke erhalten: 75 Mal
folder Di 5. Mär 2019, 09:26
Hansi090 hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 09:15
Warum nicht ein Scheiben-Eisschutz.
Weil jedes BEV eine sehr kräftige Standheizung hat.


Gruß Jake
Die Amis haben die bessere Show. Die Deutschen bauen die besseren Autos.

Re: Scheiben-Eisschutz

menu
barfußelektrisch
    Beiträge: 473
    Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
    Hat sich bedankt: 327 Mal
    Danke erhalten: 107 Mal
folder Di 5. Mär 2019, 10:16
Aber das ist ökologisch nicht sinnvoll und belastet die Batterie unnötig.
Wenn man mit wenigen Handgriffen die Scheiben vor dem vereisen schützen könnte fände ich das schon sinnvoll.
Es wäre halt komfortabler als mit Scheibendecken oder einer kompletten Autoplane.

Heizen müsste man dann sicherlich deutlich weniger als bei einem vereisten Fahrzeug.
Motorabwärme für lau wie beim Verbrenner hat man ja nicht mehr. Heizen ist somit immer mit einem zusätzlichen Energieverbrauch verbunden.
- noch Corsa Benziner (18 Jahre)
- überlegt wegen Sion, eUpMiGo, eCorsa
- wegen günstigen Rabatten jetzt doch e-Golf bestellt

Re: Scheiben-Eisschutz

menu
Benutzeravatar
    ur-ehg
    Beiträge: 24
    Registriert: Do 27. Dez 2018, 16:49
    Hat sich bedankt: 39 Mal
    Danke erhalten: 17 Mal
folder Di 5. Mär 2019, 10:18
barfußelektrisch hat geschrieben:
Mo 4. Mär 2019, 23:57
Man könnte Kunststoffplatten herstellen, die über die Scheiben passen.
Es stellt sich die Frage wohin mit den Platten (ich hatte beim Laternenparken immer gern auch zugeschnittene Pappe genommen) nach Gebrauch?
Packe ich sie ins Fahrzeug, dann erhöht sich die Luftfeuchtigkeit und nach der nächsten Nacht sind die Scheiben auch von innen vereist.
Stelle ich sie am Abfahrtsort ab, dann sind sie möglicherweise für den nächsten Einsatz nicht verfügbar.
Darüber hinaus hat mir das An- und Abbauen nie so richtig Freude bereitet ...
... deshalb halte ich eine beheizbare Frontscheibe, beheizbare Außenspiegel und eine gute Warmluftanblasung der Seitenscheiben für die geeignetere Lösung. Gute Sicht ist auch ein Sicherheitsaspekt und sollte wenige kWh wert sein.
Die Zukunft fährt elektrisch! :)

Re: Scheiben-Eisschutz

menu
barfußelektrisch
    Beiträge: 473
    Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
    Hat sich bedankt: 327 Mal
    Danke erhalten: 107 Mal
folder Di 5. Mär 2019, 10:34
Wenn die Abdeckungen aus glattem Hartplastik wären, wäre das Feuchtigkeitsproblem sicher nicht gravierend.
Ansonsten stimmt das Argument mit der Warmluft auf die Scheiben natürlich.
Man könnte das gesamte Winterproblem halt etwas reduzieren, so dass man nicht so viel Energie verbraucht, dass man auch noch das Eis von den Scheiben wegtauen muss.

Ich bin diesbezüglich Laie, aber stelle mir vor, dass in Heizlüfter im Auto schon eine Weile brauchen würde, um die Scheiben komplett abzutauen.
- noch Corsa Benziner (18 Jahre)
- überlegt wegen Sion, eUpMiGo, eCorsa
- wegen günstigen Rabatten jetzt doch e-Golf bestellt

Re: Scheiben-Eisschutz

menu
Jake1865
    Beiträge: 597
    Registriert: Fr 9. Nov 2018, 16:49
    Hat sich bedankt: 362 Mal
    Danke erhalten: 75 Mal
folder Di 5. Mär 2019, 10:54
Aber das ist ökologisch nicht sinnvoll und belastet die Batterie unnötig.
Wenn du dir solche Gedanken machst, geh lieber zu Fuß oder benutze das Fahrrad, das ist ökologisch noch sinnvoller.

Wenn ich fahre muss ich auch heizen, wenn ich damit ein paar Minuten vorher anfange ist das deutlich sinnvoller, da ich mir Eiskratzen oder herumhantieren mit Platten, decken etc. sparen kann, der Wagen nicht beschädigt wird, die Scheiben nicht beschlagen und ich Zeit und somit Geld spare.

Wer sparen will, kann besser kurz vor dem Ziel die Heizung ausschalten.

Gruß Jake
Die Amis haben die bessere Show. Die Deutschen bauen die besseren Autos.

Re: Scheiben-Eisschutz

menu
Benutzeravatar
    Anmar
    Beiträge: 514
    Registriert: Sa 14. Apr 2018, 10:42
    Hat sich bedankt: 97 Mal
    Danke erhalten: 36 Mal
folder Di 5. Mär 2019, 11:13
Bei bestimmten Wetterlagen muss die Scheibe eh warm sein, weil die Scheibe sonst beim Fahren wieder zufriert.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag