PV Anlage für Sion

PV Anlage für Sion

menu
Benutzeravatar
    guzzil
    Beiträge: 90
    Registriert: Do 4. Mai 2017, 19:36
    Wohnort: Bremerhaven
folder Di 11. Dez 2018, 22:08
Wie viel Volt müsste eine PV-Anlage haben um mit dem Sion kompatibel zu sein? Wäre toll wenn Sono auch eine passende Anlage anbieten würde.
Anzeige

Re: PV Anlage für Sion

menu
Benutzeravatar
folder Di 11. Dez 2018, 22:11
230 V AC...

Re: PV Anlage für Sion

menu
Benutzeravatar
    guzzil
    Beiträge: 90
    Registriert: Do 4. Mai 2017, 19:36
    Wohnort: Bremerhaven
folder Di 11. Dez 2018, 22:17
Ich meine natürlich zum direkt laden ohne Umformerverluste und zum DC laden und speisen.
Der schon schieben musste...
2014 Zero FX 2.8

Re: PV Anlage für Sion

menu
Benutzeravatar
    bm3
    Beiträge: 10794
    Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
    Hat sich bedankt: 54 Mal
    Danke erhalten: 741 Mal
folder Di 11. Dez 2018, 22:22
Gängig sind momentan so 350-400V DC. Ist aber auch kein Thema da einen DC-DC-Wandler mit MPP-Tracking dazwischen zu schalten. Tracking verbessert die Anpassung sowieso.

Re: PV Anlage für Sion

menu
Benutzeravatar
    Kelomat
    Beiträge: 1789
    Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
    Wohnort: Kärnten - Rosental
    Hat sich bedankt: 19 Mal
    Danke erhalten: 42 Mal
folder Mi 12. Dez 2018, 17:51
Die Frage kann erst beantwortet werden wenn gemaue Details zum Fahrzeug bekann werden...
Hauptauto: Hyundai Ioniq Österreichischer Style
Zweitauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 25kWp mit Speicher

Re: PV Anlage für Sion

menu
hachi
    Beiträge: 917
    Registriert: Do 20. Okt 2016, 18:40
    Wohnort: 5452 Laubichl
    Hat sich bedankt: 6 Mal
    Danke erhalten: 50 Mal
folder Mi 12. Dez 2018, 19:33
Mir ist derzeit eigentlich nur eine PV Anlage bekannt die einen Gleichstrom Lader hat, e3dc....aber die sind auch so teuer das ich mir 100jahre Strom kaufen könnte.

Ansonsten ist die Frage was du unter kompatibel verstehst.

Re: PV Anlage für Sion

menu
Benutzeravatar
    guzzil
    Beiträge: 90
    Registriert: Do 4. Mai 2017, 19:36
    Wohnort: Bremerhaven
folder Mi 12. Dez 2018, 19:45
Der Sion hat ja 7,5 Quadratmeter Solar-Panel, schön wäre ja wenn sono ca 15 Quadratmeter Solarpaneele anbieten würde, wo ein Pufferspeicher den Sion Akku aufladen könnte, was ja auch irgendwie geplant war, als ein Schwarm-Stromspeicher. Oder andersrum, das der Sionakku das Hausnetz unterstützt.
Der schon schieben musste...
2014 Zero FX 2.8

Re: PV Anlage für Sion

menu
Benutzeravatar
folder Mi 12. Dez 2018, 23:35
Kelomat hat geschrieben:Die Frage kann erst beantwortet werden wenn gemaue Details zum Fahrzeug bekann werden...
Die Frage ist unsinnig, weil eine direkte Ladung (Gleichstromkabel von den PV-Modulen ohne irgendwas an Regelung dazwischen, also "direkt" an die Fahrbatterie klemmen) schlicht nicht funktioniert. Im besten Fall (Strom und / oder Spannung zu gering) wird der Akku nie voll, im schlechtesten Fall (Strom und / oder Spannung zu hoch) geht er kaputt, ggfs. spektakulär.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: PV Anlage für Sion

menu
Benutzeravatar
folder Do 13. Dez 2018, 10:50
guzzil hat geschrieben:Der Sion hat ja 7,5 Quadratmeter Solar-Panel, schön wäre ja wenn sono ca 15 Quadratmeter Solarpaneele anbieten würde, wo ein Pufferspeicher den Sion Akku aufladen könnte, was ja auch irgendwie geplant war, als ein Schwarm-Stromspeicher. Oder andersrum, das der Sionakku das Hausnetz unterstützt.
Ich fände es auch nur konsequent, wenn Fensterrolos mit Solarzellen eingebaut wären. Dann könnte man den Etrag weiter steigern. 8-)
:old: (mit alter Rostlaube von 2002 unterwegs) | Sonomotors | Lightyear

Re: PV Anlage für Sion

menu
Benutzeravatar
    bm3
    Beiträge: 10794
    Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
    Hat sich bedankt: 54 Mal
    Danke erhalten: 741 Mal
folder Do 13. Dez 2018, 11:05
iOnier hat geschrieben: Die Frage ist unsinnig, weil eine direkte Ladung (Gleichstromkabel von den PV-Modulen ohne irgendwas an Regelung dazwischen, also "direkt" an die Fahrbatterie klemmen) schlicht nicht funktioniert. Im besten Fall (Strom und / oder Spannung zu gering) wird der Akku nie voll, im schlechtesten Fall (Strom und / oder Spannung zu hoch) geht er kaputt, ggfs. spektakulär.
Das BMS des Autos könnte da schon viele Grundfunktionen übernehmen, theoretisch ist im Maximalfall denkbar, man steckt lediglich die PV-Anlage gleichstrommäßig an das Auto an. Die sollte dann in einem bestimmten Spannungsfenster (nach Vorgabe) liegen sonst schaltet das Auto die PV-Anlage nicht durch. Das Auto übernimmt dann auch das MPP-Tracking und die Spannungsanpassung an den Akku. Sogar dieser Maximalfall bedeutet recht wenig technischen Aufwand im Auto, das Meiste was man dafür braucht ist schon vorhanden.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag