Warum ich mich von Sono Motors wie noch NIE betrogen fühle !

Warum ich mich von Sono Motors wie noch NIE betrogen fühle !

menu
Energiefreund
    Beiträge: 59
    Registriert: Fr 23. Nov 2018, 11:06
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Fr 23. Nov 2018, 12:00
Ich habe mehrere Reservierungen für den Sion getätigt, da ich von dem Konzept überzeugt war.
Für die ersten 5000 Reservierungen wurde nach meiner Wahrnehmung so geworben, dass der Preis von 4000,- Euro für die Fahrzeugbatterie gehalten wird, man aber noch mehr Kapazität als 35 KW erhalten wird, wenn der Batteriepreis sinkt.

Von einer Teuerung der Batterie wurde bis zum 22.11.2018 nie etwas an die Reservierer kommuniziert !

Aus 5000 Vorreservierungen sind es inzwischen 8806 (Stand: 23.11.2018)

Es wurde soviel Geld in Sono Motors investiert und die Geschäftsleitung war nicht in der Lage die Batterien vorab für die ersten 5000 Reservierer einzukaufen. moderiert

Ich sehe nicht ein, warum die Reservierer moderiert jetzt für einen Akku mehr als das doppelte zahlen sollen.

Herr Laurin Hahn wird mir immer unsympatischer seit dem Facebook-Livestream gestern am 22.11.2018

Als im gestrigen Facebook-Livestream von Zuschauern im Chat gefragt wurde, ob man die E-Prämie als Käufer bekommen wird, hat die Moderatorin die Frage einfach vergessen, nicht mehr gefunden. Dann behauptete sie sogar noch , das WLAN seie gerade für das schlechte Internet verantwortlich. Erst durch die fast hundertfache Nachfrage im Chat, was jetzt mit der E-Prämie ist, war das Internet plötzlich wieder da. moderiert
Schaut euch das Video selbst einmal an:
https://www.facebook.com/sonomotors/vid ... 133380483/


Für mich steht fest, das ich mich von Sono Motors nicht weiter an der Nase herumführen lassen möchte und meine Reservierungen definitiv zurückziehe.

moderiert

Ich möchte mich denoch dafür bedanken, daß wir aus diesem Start Up lernen konnten, wie schnell fremdes Geld genommen wird und wie moderiert damit umgegangen ist.

Am besten wäre es, wenn Sono Motors Stornierungen ab sofort zuläßt. Denn mit dem Geld weiter zu arbeiten ist für mich nochmals sehr unfair. Wer eine Anzahlung gemacht hat, muß Diese bitte sofort wieder erhalten können !
Zuletzt geändert von Guy am Mi 28. Nov 2018, 16:11, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: unbewiesene Unterstellungen entfernt
Anzeige

Re: Warum ich mich von Sono Motors wie noch NIE betrogen füh

menu
kirovchanin
    Beiträge: 450
    Registriert: Mi 20. Jun 2018, 16:24
    Hat sich bedankt: 269 Mal
    Danke erhalten: 130 Mal
folder Fr 23. Nov 2018, 12:08
Herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Post.

Vielleicht könnte ein Mod das hier mal prüfen und ggf. in einen der zahlreichen anderen Threads zu dem Thema verschieben?

Re: Warum ich mich von Sono Motors wie noch NIE betrogen füh

menu
Benutzeravatar
    bm3
    Beiträge: 9930
    Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
    Hat sich bedankt: 29 Mal
    Danke erhalten: 417 Mal
folder Fr 23. Nov 2018, 12:26
Wir lassen diesen neuen Thread hier erstmal so wie er ist als ein Ventil für alle Anderen die sich ebenfalls jetzt so stark betrogen fühlen stehen . Ich bitte aber darum hier ausschließlich sachliche Kritik an Sonomotors zu äußern .

Re: Warum ich mich von Sono Motors wie noch NIE betrogen füh

menu
nextECar
    Beiträge: 256
    Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
    Hat sich bedankt: 12 Mal
    Danke erhalten: 22 Mal
folder Fr 23. Nov 2018, 12:51
Ich finde die Idee sehr gut, das zumindest die ersten Reservierer (zB diejenigen welche noch innerhalb der Rabattaktion reserviert haben) den Sion zu dem kommunizierten Preis bekommen. Immerhin haben diese durch ihr Engagement und sicherlich durch die Mundpropaganda dazu beigetragen dass Sono soweit gekommen ist.
Sion #54xx

Re: Warum ich mich von Sono Motors wie noch NIE betrogen füh

menu
Energiefreund
    Beiträge: 59
    Registriert: Fr 23. Nov 2018, 11:06
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Fr 23. Nov 2018, 13:00
bm3 hat geschrieben:Wir lassen diesen neuen Thread hier erstmal so wie er ist als ein Ventil für alle Anderen die sich ebenfalls jetzt so stark betrogen fühlen stehen . Ich bitte aber darum hier ausschließlich sachliche Kritik an Sonomotors zu äußern .
Danke BM3, mir geht es darum zu schildern wie ich heute Sono Motors sehe.
Es ist kein Frust ablassen was ich hier schildere, sondern eine Entscheidung und die Hintergründe warum und weshalb.

...

Im Facebook Livestream ( in meinem 1 Post ist ein Link dazu) kann man sogar heraushören, das der Herr Geschäftsführer weitere Kosten für die Kunden plant, die den Sion noch einmal teurer machen können.

Das Faß hat mit Herrn Laurin Hahn einfach keinen Deckel mehr, der Mann soll seinen Posten bitte sofort verlassen.
Zuletzt geändert von Guy am Sa 24. Nov 2018, 10:41, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: unbewiesene Unterstellung entfernt

Re: Warum ich mich von Sono Motors wie noch NIE betrogen füh

menu
Energiefreund
    Beiträge: 59
    Registriert: Fr 23. Nov 2018, 11:06
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Fr 23. Nov 2018, 13:03
nextECar hat geschrieben:Ich finde die Idee sehr gut, das zumindest die ersten Reservierer (zB diejenigen welche noch innerhalb der Rabattaktion reserviert haben) den Sion zu dem kommunizierten Preis bekommen. Immerhin haben diese durch ihr Engagement und sicherlich durch die Mundpropaganda dazu beigetragen dass Sono soweit gekommen ist.

Genau das ist der springende Punkt, wo die ersten 5000 Reservierer nach meiner Meinung ... wurden,
für mich ist es ... was seit gestern passiert ist.
Zuletzt geändert von Guy am Sa 24. Nov 2018, 11:27, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: unbewiesene Unterstellung entfernt

Re: Warum ich mich von Sono Motors wie noch NIE betrogen füh

menu
geko
    Beiträge: 2523
    Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
    Wohnort: München
    Danke erhalten: 25 Mal
folder Fr 23. Nov 2018, 13:24
Der Eröffnungspost hier basiert ausschließlich auf persönlichem Frust. Ich empfehle Entspannungsübungen und das Nachlesen, was genau "Betrug" ist. Mir fehlt jedes Verständnis für die Wortwahl und auch für den Rundumschlag gegen Mitarbeiter von Sono Motors.

Freilich ist es ärgerlich, wenn der Akkupreis nun signifikant ansteigt. Aber dann entscheidet man eben rational neu: Will man das Fahrzeug oder nicht?
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.

Re: Warum ich mich von Sono Motors wie noch NIE betrogen füh

menu
Benutzeravatar
    AbRiNgOi
    Beiträge: 5539
    Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
    Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
    Hat sich bedankt: 168 Mal
    Danke erhalten: 477 Mal
folder Fr 23. Nov 2018, 13:55
Ich sehe das ein wenig gelassener. Ich habe schon einige mal Geld in Firmen dieser Art investiert, mal ein Produkt bekommen mal nicht. Im Gegensatz zu anderen "Verträgen" kann ich meine Anzahlung zurückbekommen wenn mir das Produkt am Schluss nicht zusagt. Und da gehört neben dem Aussehen, der technischen Einzelheiten eben auch der Preis.
Das Risiko habe ich bei mir sehr beschränkt gesehen, eben 500 Euronen die im Falle einer Totalpleite wohl weg sind. Gerade hier im Forum sind wir von diversen sehr skeptischen Mitgliedern immer gewarnt worden, dass unsere 500 Euro schon so gut wie verloren sind. Aber ganau das ist ja noch gar nicht passiert, sondern es gibt zu dem geplanten Produkt nun wohl einige neue Daten. Ob die eine Funktion weg lassen, oder billiger umsetzen, oder den Preis verändern bleibt letzt Endlich wohl gleich. Man wird den Kaufvertrag nur unterschreiben wenn man vom Preis / Leistung Verhältnis überzeugt ist. Dazu gehört aber nicht nur die Arbeit von Sono Motors selber sondern auch die der Mitbewerber. Wenn es den leistbaren elektrischen Familienkombi besser oder/und billiger bei einem anderen Anbieter gibt, dann kann man das in seine Entscheidung mit ein beziehen. Die Verzinsung der 500 € ist dann zwar weg (die ich bei Kauf als Rabatt bekommen hätte), aber mehr ist nicht passiert. Bei den heutigen Zinsen wohl eines der kleinsten Probleme hier.

Ich bin froh, dass gerade bei der Batterie nicht gespart wurde. Die Verwendung einer Batterie mit der Technologie der Hybridfahrzeuge finde ich einen sehr interessanten aber guten Punkt. Ladeleistungen werden kein Problem sein gegenüber den immer hoch gezüchteten EV Zellen. Spannendes Thema, da bleib ich gerne noch ein Weilchen drann.

Am Ende des Tages muss das Angebot perfekt zu mir passen, ich hab ja schon ein EV, ich kann auch einfach die Füße still halten und auf das perfekte Angebot von wem auch immer warten.

Eines darf man halt nicht machen, oder hätte man nicht machen dürfen: zu glauben dass uns irgendetwas geschenkt wird. Der Sion ist noch immer nur eine Idee, die weder den Beweis angetreten hat das dies Umsetzbar ist noch in irgendeiner Weise sichtbar. Es geht nur um eine Idee, einen Startpunkt, ein Ziel von jungen Leuten. Auf ein Blatt Papier gekritzelt und Leute gesucht, die sich wünschen dass diese jungen Leute versuchen ihre Idee um zu setzen. Mit dem ersten Geld wurde ein Demonstrator gebastelt, der denjenigen der die Idee auf dem Papier Gekritzel nicht versteht, ein Bild zu malen. Es ist aber nicht mehr als die Demo Umsetzung, was die Jungen Leute so in etwa planen. Mit jeder Schraube wird klar, was war Utopie und was ist umsetzbar. Das Ergebnis wird ein Fahrzeug sein, das dem entspricht was auf dem Papier war abzüglich dessen was nicht umsetzbar war. Der Demonstartor war nur ein Zwischenschritt, der selber Einschränkungen durch seine eigene Umsetzung hat die vielleicht der Sion gar nicht haben muss. Die Vision war der Startpunkt, das Demo Car nur ein Seitenarm aus gleicher Quelle.

Wer ein Star Up Unternehmen wie Sion mit einem Fahrzeughersteller verwechselt hat, der ist heute vielleicht enttäuscht. Ich nicht, die probieren mit ihrer Idee in der Realität an zu kommen. Dazu haben die mein Geld.

Zur Informationspolitik: Die haben gerade Sommer 2017 sehr große Schnitzer mit zu direkter und lockerer Kommunikation gehabt. Damals als gesagt wurde, der Sion lädt in der Nacht mit dem Licht des Mondes... was haben wir gelacht. Natürlich müssen diese jungen Leute auch das lernen, richtig Kommunizieren. Die haben aus der Lernkurve des Mondlichtes eine Notbremsung hin gelegt, die Kommunikationspolitik hat einen negativen Unterschwinger. Ja, auch etwas was die jungen Herrschaften lernen müssen, den Richtigen Umgang mit den Medien. Wer darf wann was sagen in welchem Medium. Wie krieg ich diese Firmenpolitik trotzdem in eine agile Truppe eingebrannt... Das wird noch lange dauern, bis die das alles beherrschen.

Ich war auch enttäuscht, auf der eRuda nichts neues erfahren zu haben. Aber ich hab zwar gewusst, da ist etwas im Busch, aber die sagen nix. Da war klar, die Informationspolitik steht auf der Bremse um Ausrutscher und Falschaussagen zu vermeiden.

In diesem Sinne: den Sion virtuell langsam auspacken, als erstes den schönen schwarzen Lack zu sehen,ohne Alternativen... dann die Scheinwerfer aus der Ferne zu erahnen... und jedes Monat ein weiteres kleines Detail. Am Schluss wird der da stehen, und dann wird die Entscheidung fällig, die unabhängig von der Reservierung war: Will ich einen Sion kaufen, nicht irgendeinen Sion, genau den den es dann geben wird. Ja oder nein, dazwischen gibt es nichts.

Und versprochen hat mir niemand etwas, es ist nur eine Idee auf einem Stückchen Papier. Eine Idee zu der ich gesagt habe: ja, probiert mal, das wäre eine gute Idee. Ich habe kein Auto bei einem Händler bestellt, ich habe nur gesagt, zeigt mal ob aus diesem Gekritzel ein Fahrzeug wird, das ich fahren möchte, Eure Ideen entsprechen meinen, umso mehr wir uns da einig sind, desto größer ist die Chance, dass ich das Fahrzeug auch wirklich kaufe.
Zuletzt geändert von AbRiNgOi am Fr 23. Nov 2018, 14:40, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE Live Q210 6/2013 * Ladegerät @60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor @71.250km
40kWh Batterie 12.03.2019 @85100
Aktuell: 95.000 km
Bild

Re: Warum ich mich von Sono Motors wie noch NIE betrogen füh

menu
Benutzeravatar
folder Fr 23. Nov 2018, 14:32
@AbRiNgOi, damit hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen. Genau so ist es. :thumb: :danke:

Ich selbst stand dem Sion von Anfang an kritisch gegenüber. Als der Prototyp dann in München vorgestellt wurde war ich baff. Das sie es so weit schaffen hätte ich nicht gedacht.

Kritisch bin ich nach wie vor, aber ich beobachte mit großer Freude so wie Neugier was sich da so tut. Finde es hochspannend denen beim Lernen zuzusehen, lerne selbst sehr vieles dabei.


Und kurz zum Akkupreis:
Das der sehr optimistisch war, war ein offenes Geheimnis. Das sie diesen wohl kaum halten können, war absehbar. Wenn gleich es natürlich bedauerlich ist.
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >210.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >70.000km
EQpassion.de, alles rund um den smart EQ.

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart

Re: Warum ich mich von Sono Motors wie noch NIE betrogen füh

menu
Benutzeravatar
folder Fr 23. Nov 2018, 16:16
Es ist sehr verständlich, dass man enttäuscht ist, wenn man in ein Projekt investiert, und sich dann herausstellt, dass viele Dinge doch anders laufen, als zunächst angekündigt.

Auf der anderen Seite musste allen klar sein, dass Sono Motors ein kleines Start-Up-Unternehmen ist, und das Projekt, den Sion auf die angegebene Weise auf den Markt zu bringen, nur mit viel Enthusiasmus, Arbeit und auch einer Spur Glück zu schaffen sein würde. Von daher ist es bei vergleichbaren Projekten immer so, dass die Aussagen, die in einem so frühen Stadium über das Endprodukt gemacht werden, als Absichtserklärungen und Zieldefinitionen zu verstehen sein sollten, die ohne jede Garantie auf eine tatsächliche Realisierung abgegeben werden.

Mit einer kostenpflichtigen Reservierung beteiligt man sich am Crowdfunding des angestrebten Endprodukts und übernimmt damit ganz persönlich auch einen gewissen Teil des unternehmerischen Risikos. Im Extremfall kann es ja sogar so kommen, dass das Unternehmen zahlungsunfähig wird, und dann hätte man ohnehin Probleme, wieder an sein Geld zu kommen. Das ist nicht schön, aber auch in der traditionellen Wirtschaft ganz normal.
Ich hoffe für Dich, dass der Sion doch noch in absehbarer Zeit mit den angekündigten (ich sage bewusst nicht "versprochenen") Eigenschaften oder ähnlich auf den Markt kommt, und dass dann dein momentaner Ärger sich in Wohlgefallen auflösen wird!
BMW i3 94Ah seit 10/2016.
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/2019.
Powered by Lichtblick.
Stoppt Kohle jetzt!
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag