Stornieren schon mal daran gedacht ?

Wer hat schon mal daran gedacht zu stornieren ?

Noch niemals
59%
53
Schon mal daran gedacht
19%
17
Werde stornieren
22%
20
Insgesamt abgegebene Stimmen: 90

Re: Stornieren schon mal daran gedacht ?

menu
Benutzeravatar
folder So 14. Okt 2018, 01:52
*Michael* hat geschrieben:Inzwischen werden immer mehr bezahlbare E Autos „angekündigt
Hab ich was verpaßt? Welchen anderen bezahlbaren E-Autos wurden angekündigt?

Den Audi etron, Jaguar I-Pace oder Mercedes EQC meinst du wohl sicher nicht, und das Tesla M3, der Kona und der Niro sind auch alle ca. doppelt so teuer wie der Sion.
Anzeige

Re: Stornieren schon mal daran gedacht ?

menu
Benutzeravatar
    Hansi090
    Beiträge: 1679
    Registriert: Fr 16. Mär 2018, 13:44
    Wohnort: Wiesmoor
    Hat sich bedankt: 58 Mal
    Danke erhalten: 73 Mal
folder So 14. Okt 2018, 08:31
Ich und Stornieren? Ne ne ne......
1. Da ich ja erst ein Jahr warte kann ich auch noch ein zweites Jahr warten.
2. Es macht mir soviel Spaß hier im Forum zu sein und mit euch allen über den Sion zu sprechen bzw. zu diskutieren.
3. Ohne euch hier hätte ich keinen Kona E bestellt.
Im Oktober 2017 den Sion bestellt #2028
Kona-Vertrag ohne Probleme gekündigt bin sauer....aber nur auf Hyundai
Mein erstes E-Auto für die Straße: Tesla Model S 90D - Juni 2019 :mrgreen:
PV-Anlage 30,6 kWp - seit 2009

Re: Stornieren schon mal daran gedacht ?

menu
Benutzeravatar
folder So 14. Okt 2018, 11:32
Hansi090 hat geschrieben: 3. Ohne euch hier hätte ich keinen Kona E bestellt.
@hansi090
Herzlichen Glückwunsch, gute Entscheidung :thumb:
...und wenn der Sion wirklich kommt finden sich sicher Abnehmer ;)
Peugeot Ion Active, EZ 16.12.2016
PV 9,86 Kwp, 34 Module, 9 Ost, 8 Süd, 17 West
Sion #0433, Microlino EV und VW ID 3 reserviert 8-)

Re: Stornieren schon mal daran gedacht ?

menu
Benutzeravatar
folder So 14. Okt 2018, 11:53
drilling hat geschrieben: Hab ich was verpaßt? Welchen anderen bezahlbaren E-Autos wurden angekündigt?
https://www.volkswagen.de/de/electric-m ... lsrc=aw.ds

"VW Kompakt-Elektroauto I.D. soll nur “knapp unter 25.000 Euro” kosten":
https://ecomento.de/2018/09/24/vw-elekt ... -000-euro/
:old: (mit 17 Jahre alter Rostlaube die vermutlich bald abgelöst werden will ...)

Re: Stornieren schon mal daran gedacht ?

menu
Ovi
    Beiträge: 45
    Registriert: Di 11. Sep 2018, 16:12
folder So 14. Okt 2018, 12:09
Mir ist zwar schwer vorstellbar wie irgendein denkender Mensch jemals - wieder - einen VW kaufen können-sollte, aber immer die gleiche Laierei:

re

bi

vi

go

ak

Re: Stornieren schon mal daran gedacht ?

menu
Schaumermal
    Beiträge: 818
    Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
    Hat sich bedankt: 31 Mal
    Danke erhalten: 90 Mal
folder So 14. Okt 2018, 12:10
Hansi090 hat geschrieben:Ich und Stornieren? Ne ne ne......
1. Da ich ja erst ein Jahr warte kann ich auch noch ein zweites Jahr warten.
2. Es macht mir soviel Spaß hier im Forum zu sein und mit euch allen über den Sion zu sprechen bzw. zu diskutieren.
3. Ohne euch hier hätte ich keinen Kona E bestellt.
Ich verfolge das Ganze mit Spannung ..
Mein Golf hat HU Mitte 2020. Dann wird er 330.000 km auf dem Tacho haben. Fahrverboten tangieren mich als Provinzler nur ganz peripher. Mein ökologischer Fußabdruck dürfte auch ohne E-Mobil minimal sein.

Ich hoffe dringend, dass dann irgendein E-Mobil meinen Ansprüchen konzeptionell genügt, lieferfähig ist und sich - im Rahmen der Möglichkeiten - bewährt hat.

Ich befürchte, dass der SION dabei unter die Räder der Großen geraten wird. Wenn ich sehe, wie konkret die VW-Roadmap aussieht und wie dürftig die Entwicklung bei SION ist ..
.. weiß ich nicht, woraus die Foristen hier ihren Optimismus saugen.
-----
VW Golf 4, Diesel ..
und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo unter Beobachtung

Re: Stornieren schon mal daran gedacht ?

menu
Benutzeravatar
    eve
    Beiträge: 1468
    Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
    Hat sich bedankt: 27 Mal
    Danke erhalten: 26 Mal
folder So 14. Okt 2018, 12:46
Kleine Erinnerung:

VW hat 2017 ~3,2 Mio Fahrzeuge in China verkauft. Dort gibt es 2019 eine Elektroautoquote von 10% und 2020 von 12%. Das geht dann bereits deutlich über 300.000 E Autos nur für China wenn man weiterhin den Absatz steigern will. VW wird die Fahrzeuge so verteilen, wie es für den Konzern am günstigsten ist. Gerade im Dieselland Deutschland erwarte ich keine guten Angebote da VW es ausnutzt dass es genug gibt die sich sagen: VW = alte Firma = viel Erfahrung = gutes Produkt wofür man mehr ausgeben kann.

Außerdem wurde die Basisversion des Neo mit 400km NEFZ angekündigt, also soviel wie Zoe Ende 2016. Die Reichweitenangaben stiften mehr Verwirrung als dass sie helfen. Verbrauch Stadt und Autobahn bei 120km/h wäre sinnvoll.

Zwar finde ich es schön dass in 5-10 Jahre einige praktische BEV auch von VW kommen, freue mich besonders in eine Firma investieren zu können die nicht jahrelang daran mitgearbeitet hat Elektromobilität in D unattraktiv zu halten und Kunden und Bürger wissentlich Abgase mit überhöhten Schadstoffwerten atmen lässt. Andere wehren sich bis zum heutigen Tag den angerichteten Schaden auch nur wenigstens wieder gut zumachen, geschweige denn etwas darüber hinausgehendes zur "Wiederherstellung des Vertrauens" zu tun. Stattdessen versucht man Resourcen Verschwendung schön zu reden und pervertiert die selbstverursachte Untüchtigkeit von Altprodukten zum staatsgeförderten Absatz von neuen, teils sogar ebenfalls nicht sauberen, gesundheitsschädlichen Produkten.

Da der Sion von einem Auftragsfertiger produziert wird, sorge ich mich auch keineswegs um die Fertigungsqualität des Produktes.

25.000 EUR sind immer noch 5.000 EUR extra in der Basisausstattung. Der e-Golf kann in der Basisvariante nicht mal Schnellladen (was Manche erst nach ihrem Kauf realisierten).

Sollte es komplett schief gehen - was ich nicht erwarte - waren es mir die 500 öcken wert. Immer noch weniger als der Wertverlust eines Diesels, hätte ich einen besessen.
Дворец, на который запрещено смотреть - Der Palast, auf den man nicht schauen darf (03/2018-ru/en UT)
Он вам не Димон - Doku über korrupte Machenschaften des russ. Premier Minister Dimitri Medwedjev (03/2017-ru/en UT)

Re: Stornieren schon mal daran gedacht ?

menu
spedyy
    Beiträge: 43
    Registriert: Sa 19. Mai 2018, 19:24
    Wohnort: Lübeck
    Hat sich bedankt: 17 Mal
folder So 14. Okt 2018, 13:38
ArmesSchwein hat geschrieben:
drilling hat geschrieben: Hab ich was verpaßt? Welchen anderen bezahlbaren E-Autos wurden angekündigt?
"VW Kompakt-Elektroauto I.D. soll nur “knapp unter 25.000 Euro” kosten":
https://ecomento.de/2018/09/24/vw-elekt ... -000-euro/
Der Preis würde aber offiziel nie bestätigt und woher der Preis stammt wollte/konnte die Zeitung nicht sagen.
Und bei einem Preis von 24.999€ ist die Batterie sicherlich nicht enthalten, das lässt sich WV bestimmt gut mit einer Batterie Miete bezahlen.

Re: Stornieren schon mal daran gedacht ?

menu
Schaumermal
    Beiträge: 818
    Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
    Hat sich bedankt: 31 Mal
    Danke erhalten: 90 Mal
folder So 14. Okt 2018, 13:54
Ovi hat geschrieben:Mir ist zwar schwer vorstellbar wie irgendein denkender Mensch jemals - wieder - einen VW kaufen können-sollte,
Ich frage mich - nach vielen Jahren persönlicher Erfahrung mit diversen Automobilherstellern - wie irgendein denkender Mensch keinen VW kaufen kann. Ich bin allerbestens damit gefahren.
Und zum Thema Dieselbetrug - wieder einmal der wunderschöne Artikel:
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ ... -1.3650943
-----
VW Golf 4, Diesel ..
und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo unter Beobachtung

Re: Stornieren schon mal daran gedacht ?

menu
Schaumermal
    Beiträge: 818
    Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
    Hat sich bedankt: 31 Mal
    Danke erhalten: 90 Mal
folder So 14. Okt 2018, 14:04
eve hat geschrieben:Kleine Erinnerung: VW hat 2017 ~3,2 Mio Fahrzeuge in China verkauft. Dort gibt es 2019 eine Elektroautoquote von 10% und 2020 von 12%. Das geht dann bereits deutlich über 300.000 E Autos nur für China wenn man weiterhin den Absatz steigern will. VW wird die Fahrzeuge so verteilen, wie es für den Konzern am günstigsten ist. Gerade im Dieselland Deutschland erwarte ich keine guten Angebote ....
Damit hast du eventuell Recht. Es gibt auch ganz andere Überlegungen: VW muss jetzt rasch seine Schadstoffemissionen runterfahren und da im Konzert jede Menge fette Kisten verkauft werden müssen sie zum Ausgleich e-Mobile mit Null-Emission in den Markt drücken um keine Strafen zu zahlen.
F und I haben da null Problem. Die haben nur die kleinen Kisten in Stückzahlen am Markt.

Ich weiß nicht, was passiert und welche Überlegung Vorrang hat. Du siehst aber, dass es verschiedene Denkansätze gibt.
Ich verschließe mich keinem.

Bis dahin: Golf 4 Diesel - eventuell kaufe ich noch einen gebrauchten aus F oder M oder B nach - dann hab ich ein gutes Gewissen weil den minimalen Footprint und ein armer Großstädter ist sein böses Auto los ohne dass es ins Baltikum oder Rumänien abgeschoben werden muss.
Kein Rost - billige Ersatzteile - jeder kann die Kisten reparieren - Motor unkaputtbar - AHK - Platz - geringer Verbrauch ..
Null Risiko
-----
VW Golf 4, Diesel ..
und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo unter Beobachtung
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag