Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
  • voltmeter
  • Beiträge: 867
  • Registriert: Do 22. Nov 2018, 20:24
  • Wohnort: Deutschland
  • Hat sich bedankt: 637 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
Linksflieger hat geschrieben: Warum gibt es auch hier keine sachliche Diskussion zum Thema
Armes Forum !
weil das hier der Skeptiker Thread ist und es von Sono keine Informationen gibt.
somit ist das ein Problem von Sono Motors und nicht des Forums.


Lies doch in der rosaroten Welt des Sion Vorfreude Threads, wenn du das hier nicht verkraftest!
Fährt einen 20 Jahre alten Honda, jawol ja!
- ex Sion Reservierer
- e-UP!/Mii/Citigo 2020 rapidgate https://www.youtube.com/watch?v=fX2ZXqm ... e=youtu.be
Anzeige

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
Ich kann verstehen, dass einen die eher "seltenen" Neuigkeiten zu SM nicht gefallen, geht ja allen so. Trotzdem ist das kein Grund alle paar Tage das selbe zu posten. Nen Mehrwert hat das derzeit zumindest nicht wirklich.

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
KleinerEisbaer hat geschrieben: Ich kann verstehen, dass einen die eher "seltenen" Neuigkeiten zu SM nicht gefallen, geht ja allen so. Trotzdem ist das kein Grund alle paar Tage das selbe zu posten. Nen Mehrwert hat das derzeit zumindest nicht wirklich.
Widerspruch KleinerEisbaer:

Die Skepsis ist derzeit sogar brandaktuell, da derzeit seitens Sono Motors ein Kaufangebot mit Frist 31.12. für frühere Reservierer ansteht und das Team nicht in die Pötte kommt.

Aber Kritik und Skepsis sind nicht wünschenswert, könnte ja der Firma schaden! Und jetzige Reservierer fallen auf das aktuelle Empfehlungsprogramm rein und hoffen, dass ihr Geld nicht verbrannt wird und der Sion produziert wird.

Nur...die Konkurrenz schläft nicht; - und bietet zunehmend auch im Kleinwagensektor wirtschaftliche und konkurrenzfähige Produkte im nächsten Jahr (siehe eUp/Citigo/Mii..usw).

Konkurrenz belebt das Geschäft, aktuell sehr zum Nachteil des Sion!

Nebenbei bemerkt: Im Gegensatz du den ewig auf den Sion Wartenden fahre ich bereits ein BEV, und stinke nicht die Umwelt mit Abgasen voll! ;) :)
BMW i3 120Ah seit 07/2019

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
Robbi hat geschrieben: Aber Kritik und Skepsis sind nicht wünschenswert, könnte ja der Firma schaden! Und jetzige Reservierer fallen auf das aktuelle Empfehlungsprogramm rein und hoffen, dass ihr Geld nicht verbrannt wird und der Sion produziert wird.
Kritik und Skepsis können sehr wohl geäußert werden, aber nur dann wenn es nicht als reines Bashing nur um des bashens willen gemacht wird - wie es zuhauf hier in den Sion-Threads passiert!
Und das Empfehlungsprogramm ist wohl nur eine Reaktion darauf, daß das Bashing bereits zu großer Verunsicherung und dutzenden vorzeitigen Stornierungen von Reservierungen geführt hat!
Jede Stornierung erhöht nur das Risiko für die verbleibenden Reservierer, daß es der Sion vielleicht wirklich nicht in die Serie schafft!
So gesehen:
ein nicht ganz so herzliches *Pfui!* (aka: "Stinkefinger"!) an die ganzen Quängler und Basher! :evil:
Robbi hat geschrieben: Nebenbei bemerkt: Im Gegensatz du den ewig auf den Sion Wartenden fahre ich bereits ein BEV, und stinke nicht die Umwelt mit Abgasen voll! ;) :)
Nebenbei bemerkt:
Ich fahre bereits *zwei* BEV's, insgesamt rund 130tkm, und warte *trotzdem* auf den Sion! :P
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 124.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 30.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 3.100 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
Worin liegt der Mehrwert, wenn (nicht geprüft) jeden zweiten Tag in verschiedenen Threads geschrieben wird "SM ist zu spät" / "Batterie zu klein" / "das Geld ist weg" usw.?
Mal, ist ja für alle verständlich, bei ständiger Wiederholung in jedem (nicht geprüft) dritten Beitrag der selben Personen wird es aber etwas störend, zumal da auch nicht wirklich etwas Neues dazu kommt.
Ich mein, jeder der hier mitliest hat die Bedenken gelesen und verstanden. Steht ja leider (da durch SM derzeit nichts handfestes neues kommt) nichts anderen auf den letzten Seiten der Threads.

Was bringt es zu schreiben "zu Weihnachten gibt es keinen Sion", wenn das sowieso nicht mehr im Plan von SM vorgesehen ist?
Was bringt es dauernd zu wiederholen, dass 35 kWh zu wenig sind, wenn sich da von Seiten SM nichts mehr ändern wird?
Was bringt es dauernd zu schreiben, dass der Sion zu spät käme?
Das ändert doch nichts daran, wann er kommt. Sollen sie ihn dann lieber gar nicht mehr bringen? Es dauert so lange wie es nun mal dauert. Die von SM hätten den bestimmt auch lieber schon vor 5 Jahren auf dem Markt geworfen. Hätte halt jmd anderes vor 10 Jahren die Idee dafür haben müssen ;)

Man sollte nur beachten, dass man nicht von Sachlichkeit hin zum Spam wandert ...
Bis Dezember (oder bis sich SM zu den Kaufverträgen äußert) könnte man den Bereich eigentlich ruhen lassen, sofern es von SM keine anderen Neuigkeiten gibt, denn es wurde bis dahin eigentlich alles gesagt.
Aber das schafft ihr eh nicht. :D ;)

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

Ein Sion Freund
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Sa 24. Feb 2018, 23:38
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ja da muss ich dir zustimmen. Habe schon darüber nach gedacht hier nicht mehr mit zu lesen. Aber dann wäre das ja nur noch ein Tummelplatz der Aufregen und nein nein nein sager.

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
Taxi-Stromer hat geschrieben: ... das Empfehlungsprogramm ist wohl nur eine Reaktion darauf, daß das Bashing bereits zu großer Verunsicherung und dutzenden vorzeitigen Stornierungen von Reservierungen geführt hat!
Kurze Rückfrage:
Wäre es nicht einfacher gewesen, mit konkreten Informationen und Darstellung der Entwicklungsfortschritte zu reagieren?
Das hätte dem "Bashing" den Wind aus den Segeln genommen und jedem Interessierten gezeigt, dass es Schritt für Schritt an die Realisierung des Serien-Sion geht.

So (mit Empfehlungsprogramm auf Rabattbasis) setzt sich SonoMotors doch eher dem Verdacht aus, noch etwas Geld einsammeln zu wollen und nicht mehr damit zu rechnen, je Sion ausliefern zu müssen. Denn jeder mit Rabatt verkaufte Sion verringert doch die sicher eh schon knapp kalkulierte Gewinnmarge weiter?

Irgendwie ergibt mir Deine Behauptung keinen logischen Sinn. Nicht nur, dass Du Ursache und Wirkung wohl verwechselt hast - eben auch finanztaktisch erschließt sich mir der Sinn nicht. Wenn es einen Sion mit den beschriebenen Features käuflich auf dem MArkt gibt, muss sich SonoMotors sicher keine Gedanken um den Absatz machen ...
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
KleinerEisbaer hat geschrieben: Bis Dezember (oder bis sich SM zu den Kaufverträgen äußert) könnte man den Bereich eigentlich ruhen lassen, sofern es von SM keine anderen Neuigkeiten gibt, denn es wurde bis dahin eigentlich alles gesagt.
Ich fühle mich da nicht angesprochen. Denn ähnliches habe ich ja schon längst mehrmals angeregt.
(Bspw.: ->hier oder: ->hier oder: ->hier)

Aber bei Vorlagen /Behauptungen wie von "Taxi-Stromer" muss ich dann auch etwas schreiben.
.
Zuletzt geändert von Joe-Hotzi am So 17. Nov 2019, 18:23, insgesamt 2-mal geändert.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

Linksflieger
  • Beiträge: 143
  • Registriert: Sa 29. Aug 2015, 14:37
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
"Lies doch in der rosaroten Welt des Sion Vorfreude Threads, wenn du das hier nicht verkraftest!"

Wie ich schon schrieb, keine sachliche Diskussion.

Aber wenn du so eine Antwort auf meinen Post gibst, darf ich die in aller Höflichkeit empfehlen, dein Glück in Oldtimer- Honda-Foren zu suchen, wenn du mit sachlicher Kritik hier nicht umgehen kannst und keine sachlichen Beiträge beisteuerst.

Nix für ungut,
Lifli

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
  • trilobyte
  • Beiträge: 416
  • Registriert: Mo 2. Mai 2016, 17:51
  • Wohnort: CH-Lenggenwil
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
ich verstehe dass sono nichts mehr von sich hören lässt bis sie wirklich wieder etwas anzukündigen haben. egal was sie machen es wird zerrissen.
solange der ID3 noch keine anhängerkupplung hat und das model y (das gefällt meiner frau im gegensatz zum m3) noch nicht erhältlich ist, so lange werden wir auf den sion warten. bis jetzt ist der sion noch im rennen. ich glaube immer noch daran.
zum glück fahre ich schon länger elektrisch und meine frau macht mit dem benziner A4 nicht viele kilometer und hat noch einwenig geduld bis zum sion.

gruss
siegi
I3 Fluid Black 94Ah 20" + Sion Reserviert + E-Golf300 als Überbrückung zum Sion
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag