Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

Schaumermal
  • Beiträge: 3134
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 639 Mal
  • Danke erhalten: 884 Mal
read
Nichtraucher hat geschrieben: wer hat denn bis jetzt schon was überschwemmt, außer dem Model 3 vielleicht?
Bis VW richtig in den Quark kommt, dauert es noch eine Weile und von den anderen habe ich bisher noch nix auf der Straße gesehen.
Überschwemmen geht anders.
Warum wird denn die BAFA Prämie erst 2021 erhöht?
OT?
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7487
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 255 Mal
  • Danke erhalten: 940 Mal
read
marcometer hat geschrieben: Das Projekt wirkt von außen betrachtet irgendwie wie der große Bruder vom e.Go.
Beides interessante und nützliche Ansätze GEWESEN.
Zu viel Zeit ist vergangen, kein/kaum ein Fahrzeug beim Endkunden angekommen, bevor die großen Player den Markt überschwemmen und somit hat es sich dann erledigt.
Meine Meinung.
Ob wir da nicht Ursache und Wirkung vertauschen. Sind die "großen Player" genau jetzt auf dem Markt, weil die Kleinen auftreten? War es von Anfang an zum Scheitern verurteilt, weil die Pläne der großen Player schon fertig in den Schubladen gelegen haben und durch diesen Trigger nun auf die Straße gelassen werden? Ist es nicht auch so, das die großen Player zwar Ankündigungen haben, aber trotzdem noch warten, weil einem die kleinen gerade wieder ein paar Monate Zeit lassen?
Ich hoffe halt, das es genug Liebhaber für diese neuen Player auf dem Markt gibt, dass deren Auftritt sich finanziell nicht zum Desaster entwickelt, der Tesla Effekt, das die Welt aufwacht haben die meiner Meinung nach aber auf jeden Fall in deren Segment bewirkt. Der eGo hat nie zu mir gepasst, der Sion schon. Und so plädiere ich an die, wo der e.Go passt, diesem auch den nötigen Respekt zu zollen. Und wir hier dem Sion.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

Naheris
read
Das einzige, was die großen Player interessiert sind regulatorische Vorgaben zu den Emissionen. Das jetzt fast alle Konzerne etwas vorstellen ist genau diesen regulatorischen Vorgaben geschuldet. Das beste Beispiel dafür ist der Fiat 500, den es zuerst in Kalifornien gab und jetzt halt auch in Europa. Sion und e-Go sind ja nur lokal tätig - die locken sicher kein PSA und Volvo hinter dem Ofen vor - und VW auch nicht.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
[/quote]

Der eGo hat nie zu mir gepasst, der Sion schon. Und so plädiere ich an die, wo der e.Go passt, diesem auch den nötigen Respekt zu zollen. Und wir hier dem Sion.
[/quote]

Respekt hat was mit Leistung zu tun und den muß man sich verdienen!

Ist bei Sono Motors aktuell nicht der Fall. :evil:
BMW i3 120Ah seit 07/2019

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
so eine lange Durststrecke muss erstmal überlebt werden.

Auf der Iaa konnte ich wenigstens sehen, daß viele Zulieferer jetzt wenigsten irgendetwas im Schrank haben, was auch im Stromer platz finden kann. Vor 3 Jahren war die Auswahl bedeutend kleiner.

Webasto baut jetzt auch Akkus...und in 2 Jahren dann auch den V2g DC charger zum Schnäppchenpreis
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

ArmesSchwein
read
Schaumermal hat geschrieben: Es ist eben doch nicht so einfach, ein BEV zu konstruieren und zu fertigen.
Doch, eigentlich schon - weil einfacher als Verbrenner. Die beiden Jungs hatten wohl schon einen umgebauten PKW "fertig". Dann mit crowdfunding 5000 Autos finanziert. Und dann ... nicht weiter gemacht, endlose "Probefahrten" in 2 "Demoautos", nur ab und zu irgendwelche virtuellen Ansichten, dann größenwahnsinnige Pläne und Verträge, kein Ton mehr bezüglich der Finanzierung, ... es wird immer ominöser und somit unrealistischer. Wirklich schade.

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

umali
  • Beiträge: 5108
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
  • Hat sich bedankt: 260 Mal
  • Danke erhalten: 527 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben: Webasto baut jetzt auch Akkus...und in 2 Jahren dann auch den V2g DC charger zum Schnäppchenpreis
Du hast das Ironie-icon vergessen.
* Mitentwickler v. https://openwb.de/main/ - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Mitentwickler v. https://www.evse-wifi.de/ - Makes your wallbox smart and open source!

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
Das war ein Insiderjoke...

Traurige Wahrheit....bei beiden Unternehmungen ist nicht viel kaufbares rumgekommen. Vor 2 Jahren hing in Minga schon der DC-lader 24 kW an der Wand...angeblich zu einem Kampfpreis. Monate Später wurden alle Spuren auf deren Website gelöscht.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
Im Jahr 2016 veröffentlichte e.Go Videos über ihr rollendes Fahrwerk und den Stand der Entwicklung. https://youtu.be/_pOTVULo5fM?t=173
Sono sollte etwas Ähnliches tun, wenn es ein funktionierendes Chassis mit Produktionskomponenten gibt. Sie haben nichts zu gewinnen, wenn sie nichts veröffentlichen. Sie sollten etwas zu zeigen haben. Oder ist geplant, dass sie nächstes Jahr mit den CAD-Dateien auf einem USB-Stick zu NEVS kommen und mit der Produktion beginnen?
Die Concept Cars eignen sich nicht zum Testen und lassen keine Entwicklung von Serienfahrzeugen erkennen.

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
Der Thread ist ja jetzt über ein Jahr alt, und da wäre es doch mal Zeit, etwas Bilanz zu ziehen.
Meiner Ansicht nach hat sich in diesem einen Jahr nicht sehr viel getan, die Versprechungen sind immer noch die selben, die Website wurde aktualisiert und aufgehübscht, und die geplanten Verkaufspreise wurden nach oben, sowie die Spezifikationen nach unten korrigiert. Das sieht für mich leider nicht gut aus, so gerne ich es Sono wünschen würde, mit dem Sion einen Erfolg zu landen.
BMW i3 94Ah 10/2016 - 11/2019.
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/2019.
Powered by Lichtblick.
Stoppt Kohle jetzt!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag