Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
  • Beiträge: 433
  • Registriert: Sa 12. Dez 2020, 09:44
  • Hat sich bedankt: 210 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Vielleicht sollten manche Leute mal anfangen, die Aussagen von Sono Motors ähnlich kritisch-detektivisch zu hinterfragen? Versprochen war z.b., dass man die Prototypen sehr viel preisgünstiger herstellen könne als die Etablierten, weil es kurze Wege gibt in einer so kleinen Firma, da sei kein Wasserkopf und so weiter. Und jetzt? Jetzt hat man für über 50 Millionen Euro gerade mal 2 Prototypen zusammenbekommen ( wenn jemand die beiden umgebauten BMW i3 Aquise Fahrzeuge auch als "Prototypen" zählen möchte, dann sind es von mir aus 4 Stück). Da kommt man auf einen ganz schönen Stückpreis, und VW hat ja soweit bekannt für den id-buzz Prototypen vergleichsweise sparsam nur 3 Millionen ausgegeben...

Ja, mit über 50 Millionen Euro hat man zwei (unfertige?) Prototypen zustande bekommen. Wie @LeakMunde schon schrieb: für mehr hat das Geld eben nicht gereicht ! Aber vielleicht lag es nicht nur am begrenzten Etat, sondern auch an einem Mangel an Know How?
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

TorstenW
  • Beiträge: 3047
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 221 Mal
  • Danke erhalten: 892 Mal
read
Moin,

Know how wird nicht unbedingt fehlen, aber man wollte bei der Entwicklung des Sion zu viel auf einmal.
So viele "Spielereien" (zum Beispiel das beleuchtete Moos, der 11kW Wechselrichter, die PV-Anlage), verbunden mit dem im Vergleich zu anderen Fahrzeugen sehr niedrigen Preis, das konnte von Anfang an nicht funktionieren. Zumal der Sion eine komplette Eigenentwicklung werden soll(te).
Die Jungs (und Mädels) haben sich einfach verzettelt und wollen das jetzt nicht zugeben (und andere wollen es nicht wahr haben).

Grüße
Torsten

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

MySion
  • Beiträge: 91
  • Registriert: Mo 22. Apr 2019, 20:44
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Diese Behauptung hatten wir hier ja noch nie...
#4626

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
  • Beiträge: 433
  • Registriert: Sa 12. Dez 2020, 09:44
  • Hat sich bedankt: 210 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
@TorstenW Auch moin, ja sehe ich genauso: man hat sich von Anfang an verzettelt, das Konzept wirkt auf mich so maßlos, ungezügelt: man möchte mindestens zwei Weltneuheiten erfinden, nämlich einen 11 kW Drehstrom Ausgang am Auto und eine vollflächige Solar Beplankung. Das reicht aber noch nicht, man braucht noch diverse Spielereien, Mitfahrzentralen Funktion, fahrzeugverleih Funktion inklusive Bezahlsystem, Stromverkaufs Funktion mit Abrechnung und Provisionen für Sono Motors,. Ja, das beleuchtete Moos ist ein gutes Symbol dafür, dass man sich nicht auf das Wesentliche konzentrieren konnte.

Mit fehlendem Know-how meinte ich auch weniger das technische Know-how, das kann man ja einkaufen. Es mangelt nach meiner Meinung viel eher am unternehmerischen Know-how: was möchte ich anbieten, was ist die Quintessenz meines Angebots? Ein Öko Auto, ein Auto für umweltbewusste? Ist ja sowieso ein Paradoxum. Aber, dann müsste man wenigstens sagen: reduce to the max! Nein, hat man nicht gemacht, das Motto war im Gegenteil: Genug ist nicht genug!

Dann mangelt es eben am unternehmerischen Know-how, wenn man es nicht schafft sich auf aufs Ziel zu konzentrieren, ein Konzept zu entwickeln und dem Konzept treu zu bleiben. Jeder der hier mitliest und selber Unternehmer ist, und selber ein innovatives Unternehmen gegründet hat, weiß: Geradlinigkeit führt zum Erfolg, Eiertanz geht nicht.

Dazu kam noch ein offensichtlicher Mangel an kaufmännischem Know-how: das Auto selber sollte schon konkurrenzlos billig sein für seine Größe, aber es wäre noch eine neu zu erfindende Solar Beplankung inklusive Herstellungs und Montage Technologie, alles Weltneuheiten, dazu gekommen. Das alles wurde offensichtlich mit 0 in den geplanten Verkaufspreis eingepreist, genauso wie der ebenso neu zu entwickelnde 11 kW Drehstrom Ausgang. Für die diversen Weltneuheiten wurden offensichtlich auch keine Rücklagen eingepreist für Garantie und Gewährleistungsansprüche, es gab ja keine Erfahrungswerte über die Haltbarkeit der Erfindungen. So viele Geschenke? So viel Risiko von Garantieansprüchen erschlagen zu werden? Das konnte nicht gut gehen.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

MEB2020
  • Beiträge: 293
  • Registriert: Do 14. Jan 2021, 10:49
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
@Schaumermal
Hallo????
Ich habe vor über 2 Jahren geschrieben das die Serienproduktion über 1-2Mrd kosten wird.
Was daran ist falsch.
Nebenbei scheint die gurkengruppe wohl in allen Punkten NACHWEISLICH recht zu haben.
Da stört die Gramatik nicht.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Nichtraucher
  • Beiträge: 2697
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 534 Mal
  • Danke erhalten: 533 Mal
read
Entweder sind es 1-2 Mrd, oder über 2 Mrd. Das hat mit Grammatik nichts zu tun.
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

TorstenW
  • Beiträge: 3047
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 221 Mal
  • Danke erhalten: 892 Mal
read
Moin,

bei vorhandenen 50 Millionen ist diese Diskussion eher akademisch....

Grüße
Torsten

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Nixwisser
  • Beiträge: 218
  • Registriert: Fr 12. Jun 2020, 12:56
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
knutik2 hat geschrieben: Vielleicht sollten manche Leute mal anfangen, die Aussagen von Sono Motors ähnlich kritisch-detektivisch zu hinterfragen ...
Wer sind "manche Leute"?
Und woher weißt Du, dass "manche Leute" das nicht machen?
Wie viel Knete verlierst Du persönlich beim eventuellen Crash von Sono Motors?
Was soll der missionarische Eifer?
Das Einzige was Du bekommst, ist Zustimmung von anderen herzanfallbedrohten Sonofährtgegendiewand-Verkündern.
Mönsch, genieße Dein Leben und freu Dich, dass Du so schlaumich bist und keinen Sion "bestellt" hast?
Citigo IV - seit 12/2020

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

dingsvomdach
  • Beiträge: 391
  • Registriert: So 22. Jul 2018, 22:32
  • Hat sich bedankt: 254 Mal
  • Danke erhalten: 179 Mal
read
Is erst vorbei, wenns vorbei is! :old:
Aktuell ignorierte Mitglieder: 0
Glücklicher eGolfer

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

MySion
  • Beiträge: 91
  • Registriert: Mo 22. Apr 2019, 20:44
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Richtig, abgerechnet wird am Schluss.
#4626
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag