Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Ernst gemeinte Frage: Warum kooperiert Sono Motors für den Sion nicht mit einem Auftragsfertiger wie Foxconn. Die bieten eine Plug-and-Play-Elektroplattform an und angeblich lässt sich damit ein Auto in 24 Monaten auf die Straße bringen. SM könnte sich dann auf ihre Solarzellen, das Sharing-Konzept etc. konzentrieren und hätte vermutlich recht schnell ein funktionierendes und qualitativ überzeugendes Produkt am Start. So wird der Tunnel immer länger und das Licht geht langsam aus.

https://www.electrive.net/2021/03/23/fo ... von-nidec/
i3 60 Ah REX (seit 01/2019)
i3S 120 Ah bestellt 17.04.2019 - ausgeliefert 18.07.2019
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 9254
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 333 Mal
  • Danke erhalten: 1801 Mal
read
das war mit NEVS geplant. Der neue Eigentümer aber hat das Projekt nach China verlegen wollen. Zu dem Preis von NEVS geht halt nix anderes. Oder Verträge wegen Produktion?
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 110.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

phba15
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Di 26. Nov 2019, 15:12
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Ich trau mich gar nicht zu fragen, aber sind nach über 550 Seiten alle Argumente zu diesem Thema endlich ausgetauscht? 😉

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Oldy62
  • Beiträge: 908
  • Registriert: Do 30. Jul 2020, 22:21
  • Hat sich bedankt: 183 Mal
  • Danke erhalten: 304 Mal
read
Ich trau mich gar nicht zu fragen, aber sind nach über 550 Seiten alle Argumente zu diesem Thema endlich ausgetauscht? 😉
Aber sicher. Nur noch lange nicht von jedem! :mrgreen:
VW E-Up in Rot, CSS, Ladeziegel, Mode2-Kabel als Lagerfahrzeug, Gekauft am 30.07.2020, Abholung 18.8.20
Nachrüstung: Tempomat, Fenstermoutfunktion

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
phba15 hat geschrieben: Ich trau mich gar nicht zu fragen, aber sind nach über 550 Seiten alle Argumente zu diesem Thema endlich ausgetauscht? 😉
So lange der Sion nicht zu kaufen ist und bei den Vorbestellern in der Garage steht, gibt es doch immer noch reichlich Raum zur Spekulation. Auch Argumente in die eine oder andere Richtung (Zwischen "Der Sion kommt rechtzeitig zum angekündigten Preis in ausreichender Menge mit den angekündigten Features auf den Markt" bis "Sono meldet in den nächsten Wochen Konkurs an und so etwas wie den Sion wird es nie geben") kommen ja immer neu dazu, denn es gibt immer wieder neue Informationen von oder über Sono und den Sion. Darum werden wir wohl in der nächsten Zeit nie dazu kommen, dass alle Argumente ausgetauscht sind.

Natürlich könnte man auch sagen: Na gut, nach zweieinhalb Jahren gibt es jetzt nichts neues mehr beizutragen, die Diskussion ist beendet!
Aber das ändert ja nichts daran, dass der Auslieferungsstart des Sion noch genauso weit weg ist, wie vor zweieinhalb Jahren, und dass Am Sion offensichtlich immer noch gearbeitet wird - die Entwicklung ist ja keineswegs eingestellt, die geht eben nur sehr langsam voran. Die Grundfrage besteht also weiterhin unverändert. Warum soll man also nichts dazu sagen dürfen?
BMW i3 94Ah 10/2016 - 11/2019.
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/2019.
Renault ZOE Q210 seit 11/2020.
Energiewende jetzt!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 930
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 96 Mal
  • Danke erhalten: 217 Mal
read
Aktueller Stand für mich:
Bilanzen für 2019 längst überfällig, fehlanzeige.
Versprochene eingelöste wandeldarlehen, fehlAnzeige.
Offene Stellen: 59,
Darunter auch: Entwicklungsingenieur Solar Technologie
Stefan
Vom prius, Chevy Volt, Golf gte zu Tesla.
https://ts.la/stefan67126

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

phba15
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Di 26. Nov 2019, 15:12
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
phonehoppy hat geschrieben:
phba15 hat geschrieben: Ich trau mich gar nicht zu fragen, aber sind nach über 550 Seiten alle Argumente zu diesem Thema endlich ausgetauscht? 😉
Warum soll man also nichts dazu sagen dürfen?
Hat doch niemand gesagt, dass man nichts mehr dazu sagen darf.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
wenn sie an der börse sind, wird es mit quartalszahlen anders lang gehen :mrgreen:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box12.8, 67tCO2gespart,für 21xErdumrundung kWh produziert

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 930
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 96 Mal
  • Danke erhalten: 217 Mal
read
Die werden dann gedichtet? So wie bei wirecard oder so wie die Angabe der Liefertermine?
Stefan
Vom prius, Chevy Volt, Golf gte zu Tesla.
https://ts.la/stefan67126

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
  • Beiträge: 433
  • Registriert: Sa 12. Dez 2020, 09:44
  • Hat sich bedankt: 210 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Seit Jahren tut Sono Motors ja so, als ob sie einfach nur Geld bräuchten, um ein solarbetriebenes Elektroauto entwickeln zu können. Vor 1,5 Jahren haben sie weitere 53 Millionen Euro eingesammelt und haben es noch nicht einmal geschafft, auch nur einen einzigen Sion Prototypen mit diesem vielen Geld zu bauen, der tatsächlich von der Sonne aufgeladen werden würde. Vom sagenhaften 400 Volt / 11 KW Ausgang mal ganz zu schweigen.

Mit 53 Millionen Euro Einsatz ist bis heute ein Elektroauto entstanden, ein das immerhin fährt, wenn auch mit Kreischen und Jaulen, Solarlade Leistung bis heute lächerliche 114 Watt. Und wo ist der angekündigte Prototyp Nummer 2?

Aber mit noch viel mehr Geld wird alles noch viel besser ? Sogar die Quartalszahlen werden (noch) besser? Z.b. die Stückzahlen der gefertigten Fahrzeuge werden sich noch weiter erhöhen? Na ja, so richtig schwer ist das nicht, sie kommen seit 2016 auf nicht mal 0,5 Fahrzeuge pro Jahr.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag