Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Also das Video von der "CarClinic" zeigt mir doch auf, dass neben den großen wirtschaftlichen Fragen auch noch einiges in der technischen bzw. Design-Entwicklung offen ist.
Die beiden Tablets sehen aus wie COP-Teile - von verschiedenen Herstellern. Da passt ja gar nichts zusammen.
210515-08_Sion_Armaturen von links_Tablets_freigestellt.jpg
Ich, hoffe, dass das noch überarbeitet wird. Eine Integration, statt "freistehend" könnte die Teile m.M.n. besser einfügen.
Dass die PV-Außenhaut noch weit von einer Serienqualität entfernt ist - nun das hatten wir ja schon.
Aber es ist schon positiv, dass "Fremde" den Prototypen ausprobieren durften.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Das Konzept Sion basiert auf der Verwendung möglichst vieler generischer "COP"-Teile. Funktion > Design. Für Design und speziell Custom-Design hat Sono weder die Zeit noch das Geld noch die Stückzahl.
BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
B.XP hat geschrieben: Das Konzept Sion basiert auf der Verwendung möglichst vieler generischer "COP"-Teile. Funktion > Design.
Ja und ?!?
Das Armaturenbrett muss doch wohl eh neu entwickelt /hergestellt werden?
Da kann man die beiden COP-Tochscreens (oder zumindest das klobige Teil hinter dem Lenkrad) ohne jeden Mehraufwand gefälliger integrieren. Ach ja - die "Dachform" früherer Instrumentenanzeigen hatte den sinnvollen Effekt, Spiegelungen und Blendungen zu minimieren. Mit "Custom-Design" hat das herzlich wenig zu tun. Sondern eben mehr mit "Funktion > Design" - ohne dass es häßlich zusammengestückelt wirken muss.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Nichtraucher
  • Beiträge: 2619
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 508 Mal
  • Danke erhalten: 513 Mal
read
Wenn man sich mal die "Tablets" im i3 anschaut, insbesondere das vor dem Fahrer, wird einem auffallen, dass auch dieses nicht besonders wertig aussieht und genausowenig integriert ist (erste zwei i3 Generationen; ob sie es zwischenzeitlich geändert haben weiß ich nicht). Hat bisher aber offenbar niemand gestört. Davon abgesehen wird die Perspektive auf dem o.a. Foto vermutlich eher selten eingenommen.
Eine Integration wie beim EQS erwartet vermutlich niemand beim Sion.
Ich hätte von einem vernünftigen Funktionsumfang, welcher mir nützliche Informationen zuverlässig liefert mehr, als vom letzten Designer Feinschliff.

Billiges Hartplastik, zerklüftete Integration: https://i2.wp.com/www.mein-elektroauto. ... .jpg?ssl=1
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Natürlich kann man diese freistehende Anordnung beim BMW i3 als "nicht besonders wertig ... und genausowenig integriert" empfinden. Über "Schönheit" kann man nicht streiten.
BMW-i3_Armaturenbrett_Screens.jpg
Screens BMW-i3
Ich würde meinen, sowohl die Radien der Gehäuse, als auch die Rahmenstärken und Gehäuse der beiden Screens sind beim BMW i3 aufeinander abgestimmt /angepasst. Ebenso haben beide Screens die selbe Neigung ... ;)

210515-03_beide_Tablet-Instrumente_freigestellt.jpg
Screens Sion-SVC2
Beim Sion ist ein Screen rechteckig, der andere hat einen trapezförmigen Rahmen ...
Der eine ist klobig /massiv, der andere versucht filigran zu wirken.
Nicht einmal die gleiche Anordnung /Neigung ist gegeben ...

Aber ich gebe ja zu - das würde mich auch nicht vom Kauf abhalten, wenn es den Sion denn zu kaufen gäbe. Es war nur als Hinweis gedacht, wie weit man bei Sono Motors noch davon entfernt ist, ein Serienprodukt für den Markt zu entwickeln.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Joe-Hotzi hat geschrieben: Die beiden Tablets sehen aus wie COP-Teile - von verschiedenen Herstellern. Da passt ja gar nichts zusammen.
Es ist am Ende ein Hersteller.

Die Fotos zeigen noch nicht die endgültige Version, vermutlich irgendwelche Standard-Displays, evtl. noch nicht mal vom Vertragslieferanten.

Bei der letzten Umfrage war es ein Thema. Sono sagte, der Hersteller der Displays bietet für den Sion an statt der beiden kleinen Displays ein großes zum gleichen Preis zu liefern. Die Entscheidung ist m.W. noch nicht veröffentlicht.
Brammo Empulse seit 2014.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Ich habe es so aufgefasst daß es bei den zwei Displays bleiben wird....
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 136.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 36.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 6.600 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 892
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 193 Mal
read
as0770 hat geschrieben: Die Fotos zeigen noch nicht die endgültige Version, vermutlich irgendwelche Standard-Displays, evtl. noch nicht mal vom Vertragslieferanten.
Soviel zur Serienreife.
Stefan
Vom prius, Chevy Volt, Golf gte zu Tesla.
https://ts.la/stefan67126

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
  • Beiträge: 348
  • Registriert: Sa 12. Dez 2020, 09:44
  • Hat sich bedankt: 149 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Ein Sion Svc2 wird also in absehbarer Zeit nicht dem Publikum vorgeführt werden, hat sono Motors in holprig - lustigem Englisch gestern dargelegt.

https://mobile.twitter.com/smiddi/statu ... 2216526848

Was das für den geplanten Serienanlauf bedeutet, steht da nicht. Da steht auch nicht, ob die Prototypen denn jetzt so langsam fertig und betriebsbereit sind oder ob es immer noch Baustellen sind. Sonne wäre langsam genug da, wenn man schon keinen 18 KW HMI Scheinwerfer hat, um die Leistungsfähigkeit der Solaranlage endlich, endlich, endlich mal real unter Beweis zu stellen. "After all those years of waiting...."

Auch der 11kW Ausgang würde trotz Corona funktionieren können, und wäre leicht übers internet vorführbar. Unklar bleibt, was an den beiden svc2 Prototypen, ursprünglich genannt Castor und Pollux, dann umgetauft in salt and pepper ( also kommt tatsächlich doch ein weißes Exemplar?), die eigentlich schon seit November letzten Jahres fertig sein hätten sollen, überhaupt schon funktionsfähig ist. Man erfährt nur, dass man die Autos auf unbestimmte Zeit nicht zu Gesicht bekommen wird. Naja, so richtig überrascht hat mich diese Meldung jetzt nicht.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Für mich wirkt der Tweet etwas lapidar und liefert wenig Hintergrundinformationen, warum es nun genau nicht mehr geht mit der Präsentationstour und was als Ersatz dafür den Reservierer:innen und Interessent:innen angeboten wird. Ansonsten finde ich ja, Sono Motors macht das gut und liefert für das Reservierungsgeld eine gute, spannende, visionäre Show, auch immer wieder mit interessanten Updates und Veröffentlichungen und ja, auch mit tollen Bildern. Mir persönlich wäre das allerdings etwas zu teuer und zu unsicher, wenn ich vor der Wahl eines neuen Autos stehen würde. Leider befinde ich mich auch nicht in der glücklichen Lage, auf einen Neuwagen 3-4 Jahre warten zu können. Aber ich denke, bei einem Projekt wie dem Sion geht es nicht in erster Linie darum, ein neues Automodell anzubieten - das gibt es ja auch von anderen Herstellern - sondern es geht um die Vision, ein Auto per Crowdfunding zu entwickeln und ums Gesamtkonzept. Daher: Hut ab vor all denjenigen, die das unterstützen und Zeit und Geld investieren! Lasst euch nicht entmutigen!
BMW i3 94Ah 10/2016 - 11/2019.
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/2019.
Renault ZOE Q210 seit 11/2020.
Energiewende jetzt!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag