Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

ekste
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Di 17. Dez 2013, 16:35
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Auf der Hompage von Sono under Entwiklungsstand ist jetzt das auch die Firma ZF aufgeführt was vorher nicht der Fall war das wollte ich sagen . Was Sono mit diese Firma verbindet weis ich nicht ! mehr sage ich da nicht .
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Und wo finde ich da den Zusammenhang mit der Serienreife des Sion oder einen skeptischen Inhalt ?!?
Diese tolle Neuerung auf der Hompage von Sono Motors kann unser KleinerEisbär ja in den Pressestrang verschieben und darf dann auch gern die folgenden drei Antworten (also meine /diese hier auch) löschen ... - wegen der Übersichtlichkeit. ;)
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Wenn es dazu eine Presseerklärung geben sollte, gerne. Hab bis jetzt keine gefunden, daher würde ich die einfache Benennung so wie bei den anderen Firmen/Mithelfer so stehen lassen und unter "es geht noch weiter und es steht um Sono noch nicht so schlecht, dass sie keine Partner mehr finden" verbuchen.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Na dann verbuche mal - aber hier hat diese "Sondermeldung" keinerlei Relevanz.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Nichtraucher
  • Beiträge: 2697
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 534 Mal
  • Danke erhalten: 533 Mal
read
Ich pflichte @KleinerEisbaer bei, dass es als gutes Zeichen zu werten ist und daher zu "Wie steht es um Sono Motors" passt.
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Joe-Hotzi hat geschrieben:
Was habe ich verpasst?
Was ist neu an der zweiten Prototyp-Generation des Sion?

In diesem Prototyp hat Sono Motors Teile verbaut, die für die Serienfertigung vorgesehen sind. Diese stammen entweder von Serienzulieferern oder sind seriennahe Bauteile. So hat das Unternehmen die für die Serienfertigung vorgesehene elektrische Antriebseinheit, das Fahrgestell und die MPPT Central Unit (MCU) erfolgreich implementiert. Außerdem wurden alle geraden und gewölbten Außenteile des Fahrzeugs mit Solar Panels versehen. Dieser Prototyp verdeutlicht auch den großen Fortschritt, den Sono Motors bei der Entwicklung der Sono App und des Infotainments erlangt hat. Die für die Serienfertigung vorgesehenen Bord-Kontrolleinheiten kommunizieren nun mit der App und dem Infotainment, zum Beispiel für das Livetracking der Solarenergie, den schlüssellosen Zugang, das Öffnen der Ladeklappe oder die Kontrolle der Temperatur und der Lichtstimmung im Innenraum. Hochwertige Oberflächenmaterialien und das seriennahe Armaturenbrett geben dem Fahrzeug ein modernes Aussehen und verschaffen einen guten Eindruck des allgemeinen Erscheinungsbilds des Serienfahrzeugs.

Für mehr Informationen über den neuen Prototyp, kontaktieren Sie bitte [[email address="press@sonomotors.com"]].
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2022~~~~~

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Joe-Hotzi hat geschrieben: Was verstehst Du unter "kritischen Erprobung" ?
Hast Du da irgendwelche Informationen?

AUTO BILD Wertungsschema

Karosserie
In der Kategorie Karosserie werden maximal 150 Punkte vergeben, verteilt auf elf Kriterien wie Platzangebot, Zuladung, Funktionalität und Übersichtlichkeit. Um maximale Vergleichbarkeit zu erreichen, erfolgt die Bewertung bei den meisten Testkriterien nach einem detaillierten Schlüssel. Natürlich ist es dazu auch wichtig, dass die Testwagen alle genau vermessen werden – Millimeter um Millimeter, Kilogramm um Kilogramm.

Antrieb
In der Kategorie Antrieb geht es um die sogenannte Längsdynamik. Die Fahrleistungen werden gemessen, die Kraftentfaltung des Motors sowie seine Laufkultur beurteilt und die Getriebeeigenschaften geprüft. Der am stärksten gewichtete Unterpunkt in diesem Kapitel ist der Verbrauch, für den es bis zu 30 von insgesamt höchstens 125 erreichbaren Punkten gibt. Grund: Der Kraftstoffpreis spielt eine extrem wichtige Rolle in der Kosten-Nutzen-Rechnung eines Fahrzeugs.

Connected-Car-Index
Um dem Thema Connectivity Rechnung zu tragen, haben wir das Testprogramm um den Connected-Car-Index erweitert. Dieser zeigt, wie gut mobile Geräte im Fahrzeug integriert sind und wie gut das Auto mit der Außenwelt vernetzt ist. Die relevanten Kriterien prüfen wir in den Kategorien Telefon, Online und Apps, Navigation und Audio mit vier verschiedenen Smartphone-Typen. Dazu kommen die Assistenzsysteme
.
Komfort
Der Komfort ist schwierig zu beurteilen, doch er gewinnt auch immer mehr an Bedeutung. Deshalb werden entscheidende Kriterien wie Einstieg, Sitzposition, Innengeräusch und Klimatisierung in dieser Kategorie bewertet. Grundsätzlich gilt: Je schwerwiegender das Kriterium, desto mehr Punkte können vergeben werden. So favorisiert diese Gewichtung beim Komfort verständlicherweise die Qualitäten der Federung.

Fahrdynamik
Die Kategorie Fahrdynamik betrifft die sogenannte Querdynamik des Autos, die Fahreigenschaften also. Kriterien wie Lenkung und Agilität werden hier bewertet, denn diese machen den entscheidenden Unterschied zwischen guten und weniger guten Autos aus. Dabei obliegt es dem subjektiven Eindruck, die Spreu vom Weizen zu trennen – nicht nur bei AUTO BILD, sondern auch in den Entwicklungsabteilungen der Hersteller.

Umwelt
In der Kategorie Umwelt entscheidet sich letztlich die Zukunft des Autos. Bei Kriterien wie der Effizienzklasse werden die Herstellerangaben übernommen, doch zum Beispiel beim Leergewicht wird natürlich selbst gemessen. Die Fläche des Fahrzeugs wird außerdem bepunktet. Es gilt: Je kleiner, desto mehr Punkte gibt es. Schließlich ist der Parkraum in unseren Städten begrenzt. Beim Kriterium Umwelttechnik bringen Besonderheiten wie ein Start-Stopp-System Pluspunkte.

Kosten
Welches Auto am meisten zu bieten hat, sagt die Eigenschaftswertung – in der Kategorie Kosten finden Sie dazu einen Überblick über die entscheidenden Ausgaben. Dabei basieren die Kraftstoffkosten auf dem Testverbrauch, während die Bewertung des Wiederverkaufswerts auf Erkenntnissen des Spezialisten Schwacke fußt. Der Testwagenpreis entspricht der Preisliste. Die Addition mit den Eigenschaftspunkten ergibt dann die Gesamtwertung.

https://www.autobild.de/artikel/tests-b ... 29747.html
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2022~~~~~

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Joe-Hotzi hat geschrieben: Kannst Du ein wenig erläutern, welche Teile der beiden Prototypen Du damit meinst, die jetzt schon "Serienteile" sind?
Das war meine Frage auf Deinen geradezu euphorischen Beitrag zum "mit vielen Serienteilen gefertigten Prototypen" ...
flechtlicht hat geschrieben: Diese stammen entweder von Serienzulieferern ...
Das Thema hatte ich ja schon erwähnt. Die Fertigungsleistung von Sono Motors liegt hier darin, sich für die Teile entschieden zu haben und diese zu bezahlen. Die Werkzeuge für die Serienfertigung dieser Teile /komponenten entwickelt /besitzt der Zulieferer - nicht Sono Motors.
- Antriebseinheit
- Leuchteneinheiten
- COP-Teile wie Armaturen, Radaufhängung, Felgen, usw.

flechtlicht hat geschrieben: So hat das Unternehmen ... das Fahrgestell und die MPPT Central Unit (MCU) erfolgreich implementiert.
Ja, das sind tatsächlich Eigenentwicklungen, möglichst unter Verwendung von COP-Teilen.
Fahrgestell ist seriennah und wird mit Serienwerkzeugen produziert?
Oder doch eher (zumindest beim Fahrgestellt) reiner manueller Prototypenbau von Roding Automobile GmbH?
Genau darum ging es mir.

flechtlicht hat geschrieben: Außerdem wurden alle geraden und gewölbten Außenteile des Fahrzeugs mit Solar Panels versehen.
Da hat man aber nun schon mehrfach von Seiten Sono Motors betont, dass das NICHT der Serienzustand ist, also auch keine Serienwerkzeuge vorhanden ...

flechtlicht hat geschrieben: Die für die Serienfertigung vorgesehenen Bord-Kontrolleinheiten kommunizieren nun mit der App und dem Infotainment, zum Beispiel für das Livetracking der Solarenergie, den schlüssellosen Zugang, das Öffnen der Ladeklappe oder die Kontrolle der Temperatur und der Lichtstimmung im Innenraum.
Ist vor allem Softwareentwicklung. Auch wichtig - aber "Serienwerkzeuge" sind dafür doch eher nicht notwendig?

flechtlicht hat geschrieben: Für mehr Informationen über den neuen Prototyp, kontaktieren Sie bitte [[email address="press@sonomotors.com"]].
flechtlicht hat geschrieben: AUTO BILD Wertungsschema
...
https://www.autobild.de/artikel/tests-b ... 29747.html
:lol: . :lol: . :lol:
Das gelingt nur durch ausgiebiges Fahren auf unterschiedlichen Straßen. Und genau das tut AUTO BILD. Wir testen sowohl auf abgesperrter Strecke als auch im ganz normalen Alltagsverkehr oder auf dem Prüfstand. Und am Ende werden alle Eindrücke in unserem Punkteschema gesammelt.
Du bist Dir aber schon bewusst, dass es da um Kfz geht, die auf öff. Straßen fahren dürfen ?
Prototypen /Messeroller ohne Straßenzulassung finden evtl. Erwähnung - nach Deinen verlinkten Kriterien kann man sie nicht testen ...

Statt auf die Werbeblasen von Sono Motors auszuweichen und "Testkriterien" als Text zu kopieren hatte ich doch glatt gehofft, es gäbe schon irgendwelche Bestätigungen für Serienwerkzeuge, mit denen Sono Motors Teile für die beiden "Messeroller V2" hergestellt hat.
Nach Deiner oberen Behauptung hatte ich glatt gedacht, es gäbe schon ein Fahrzeug, welches für "die kritische Erprobung verschiedener Auto, Motor, Sport Zeitschriften ohne große Blessuren" zur Verfügung stände.

Da muss ich wohl noch eine Weile "Zurücklehnen und herzklopfend genießen wie es weiter geht."
Denn Du definierst "mit vielen Serienteilen gefertigten Prototypen" offensichtlich anders als ich.
:roll: . :roll: . :roll:
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Da muss ich wohl noch eine Weile "Zurücklehnen und herzklopfend genießen wie es weiter geht."
Na endlich 🍷
auch Spaziergänge im Wald wirken sehr entspannend.
Man kann aber natürlich gern weiter gezielt aneinander vorbei disknutieren.

Die aktuellen Prototypen sind die Visitenkarten für eine existentielle Finanzierungsrunde, vorhandene oder nicht vorhandene Serienwerkzeuge, Polymerentwicklung und Moos-Recycling werden vermutlich kaum über den Ausgang entscheiden, viel eher der letzte Schliff der Vorzeigefahrzeuge. Optisch wie fahrtechnisch inclusive Solarladung.

Es wird spannender denn je ⚽ - - - 🥅
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2022~~~~~

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
  • Beiträge: 433
  • Registriert: Sa 12. Dez 2020, 09:44
  • Hat sich bedankt: 210 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
flechtlicht hat geschrieben:
Joe-Hotzi hat geschrieben: Was verstehst Du unter "kritischen Erprobung" ?
Hast Du da irgendwelche Informationen?

AUTO BILD Wertungsschema

Karosserie
In der Kategorie Karosserie werden maximal 150 Punkte vergeben, verteilt auf elf Kriterien wie Platzangebot, Zuladung, Funktionalität und Übersichtlichkeit. Um maximale Vergleichbarkeit zu erreichen, erfolgt die Bewertung bei den meisten Testkriterien nach einem detaillierten Schlüssel. Natürlich ist es dazu auch wichtig, dass die Testwagen alle genau vermessen werden – Millimeter um Millimeter, Kilogramm um Kilogramm.

Antrieb
In der Kategorie Antrieb geht es um die sogenannte Längsdynamik. Die Fahrleistungen werden gemessen, die Kraftentfaltung des Motors sowie seine Laufkultur beurteilt und die Getriebeeigenschaften geprüft. Der am stärksten gewichtete Unterpunkt in diesem Kapitel ist der Verbrauch, für den es bis zu 30 von insgesamt höchstens 125 erreichbaren Punkten gibt. Grund: Der Kraftstoffpreis spielt eine extrem wichtige Rolle in der Kosten-Nutzen-Rechnung eines Fahrzeugs.

Connected-Car-Index
Um dem Thema Connectivity Rechnung zu tragen, haben wir das Testprogramm um den Connected-Car-Index erweitert. Dieser zeigt, wie gut mobile Geräte im Fahrzeug integriert sind und wie gut das Auto mit der Außenwelt vernetzt ist. Die relevanten Kriterien prüfen wir in den Kategorien Telefon, Online und Apps, Navigation und Audio mit vier verschiedenen Smartphone-Typen. Dazu kommen die Assistenzsysteme
.
Komfort
Der Komfort ist schwierig zu beurteilen, doch er gewinnt auch immer mehr an Bedeutung. Deshalb werden entscheidende Kriterien wie Einstieg, Sitzposition, Innengeräusch und Klimatisierung in dieser Kategorie bewertet. Grundsätzlich gilt: Je schwerwiegender das Kriterium, desto mehr Punkte können vergeben werden. So favorisiert diese Gewichtung beim Komfort verständlicherweise die Qualitäten der Federung.

Fahrdynamik
Die Kategorie Fahrdynamik betrifft die sogenannte Querdynamik des Autos, die Fahreigenschaften also. Kriterien wie Lenkung und Agilität werden hier bewertet, denn diese machen den entscheidenden Unterschied zwischen guten und weniger guten Autos aus. Dabei obliegt es dem subjektiven Eindruck, die Spreu vom Weizen zu trennen – nicht nur bei AUTO BILD, sondern auch in den Entwicklungsabteilungen der Hersteller.

Umwelt
In der Kategorie Umwelt entscheidet sich letztlich die Zukunft des Autos. Bei Kriterien wie der Effizienzklasse werden die Herstellerangaben übernommen, doch zum Beispiel beim Leergewicht wird natürlich selbst gemessen. Die Fläche des Fahrzeugs wird außerdem bepunktet. Es gilt: Je kleiner, desto mehr Punkte gibt es. Schließlich ist der Parkraum in unseren Städten begrenzt. Beim Kriterium Umwelttechnik bringen Besonderheiten wie ein Start-Stopp-System Pluspunkte.

Kosten
Welches Auto am meisten zu bieten hat, sagt die Eigenschaftswertung – in der Kategorie Kosten finden Sie dazu einen Überblick über die entscheidenden Ausgaben. Dabei basieren die Kraftstoffkosten auf dem Testverbrauch, während die Bewertung des Wiederverkaufswerts auf Erkenntnissen des Spezialisten Schwacke fußt. Der Testwagenpreis entspricht der Preisliste. Die Addition mit den Eigenschaftspunkten ergibt dann die Gesamtwertung.

https://www.autobild.de/artikel/tests-b ... 29747.html
Frage an die Moderation: warum wird eigentlich so ein (langer) Flechtlicht OT Beitrag nicht gelöscht? Was haben die Testkriterien der Autobild für SERIEN Fahrzeuge zu tun mit dem Titel des Fadens?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag