Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Entspann' Dich, lieber @knutik2, entspann' Dich!

"Da gibt's nur eines - verkrampf' Dich nicht!"

:P
Zuletzt geändert von Taxi-Stromer am So 7. Feb 2021, 21:38, insgesamt 4-mal geändert.
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 144.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 37.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 9.100 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Nichtraucher
  • Beiträge: 2701
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 536 Mal
  • Danke erhalten: 534 Mal
read
KleinerEisbaer hat geschrieben: Die Türen sollten sie schon noch an den zweiten SVC2 anschrauben. ;)
Je nachdem was sie gerade mit dem SVC2 vorhaben kann es auch durchaus sinnvoll sein, die Türen noch eine Weile ab zu lassen.
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
  • Beiträge: 442
  • Registriert: Sa 12. Dez 2020, 09:44
  • Hat sich bedankt: 218 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
Taxi-Stromer hat geschrieben: Entspann' Dich, lieber @knutik2, entspann' Dich!

"Da gibt's nur eines - verkrampf' Dich nicht!"

:P
Ganz besonders entspannt kann man sein, wenn man selber angestellter Geschäftsführer ist und sich selbst pünktlich zu jedem Monatsletzten ein schönes Gehalt überweist. Wenn man eine GmbH betreibt, also persönlich nicht haftet. Wenn das ganze sowieso auf Pump läuft, ohne eigene Investition.

Ich bin ja der Meinung: wo das unternehmerische Risiko fehlt, passiert auch nichts oder oder zumindest viel zu wenig. Sie tragen nur ein lächerlich geringes unternehmerisches Risiko, das Risiko ist outgesourct auf die Geldgeber und Anzahler. Das ist nach meiner Meinung der Hauptgrund, warum das Auto nicht gebaut / verkauft wird, und auch in absehbarer Zeit nicht gebaut werden wird. Es gibt überhaupt keinen Anlass, irgendwann anzufangen mit dem Umsatz-machen, es besteht ja gar kein Druck. Alles auf Pump? Auch ein Geschäftsmodell.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Habe ich schon mal geschrieben daß ich diese alten Sprüche liebe, wie zum Beispiel:

"wie der Schelm denkt, so ist er...."?

;)
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 144.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 37.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 9.100 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
  • Beiträge: 442
  • Registriert: Sa 12. Dez 2020, 09:44
  • Hat sich bedankt: 218 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
Taxi Stromer, bleib doch bitte mal beim Thema und erkläre, warum es aus Deiner Sicht einfach nicht vorangeht mit dem Projekt Sion? Das muss doch an irgendetwas liegen?

Nach meiner Meinung fehlt es den beiden Hauptverantwortlichen am unbedingten Willen, das Ziel ( Serienherstellung des Sion) zu erreichen. In deren denglischen Ausdrucksweise würde man sagen, es mangelt an der "passion". Ich denke auch nicht, dass sie so genialisch begabt sind, weder als Erfinder noch als Unternehmer, wie sie sich gerne nach außen geben.@DerDuke hat es ja schon sehr richtig gesagt: dafür dass sie so wenig auf die Kette kriegen, sind sie ganz schön großschnäuzig den etablierten Herstellern gegenüber. Eine gewisse Selbstzufriedenheit scheint mir hier auch bremsend zu wirken. Und, was die mittlerweile 150 angestellten (Fach) Leute da eigentlich den ganzen Tag machen und vor sich hin erfinden und konstruieren, ist mir auch schleierhaft wenn ich das Ergebnis über die Jahre so sehe.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

nr.21
  • Beiträge: 1554
  • Registriert: Sa 3. Dez 2016, 19:55
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 266 Mal
read
Also da sind diese Herren Geschäftsführer mit ihrem risikofreien und regelmäßigen Gehalt, ohne ein Konzept und ohne Willen, irgendetwas gewuppt zu bekommen und wenn´s schief geht, dann machen sie sich dünne und lachen sich halbtot über diese Idioten, die Geld in ihren Laden gesteckt haben.
Und dann machen sie das nächste Projekt und immer so weiter ganz entspannt bis an ihr Lebensende ??

Wenn man im Autoland D die Absicht hat, ein Automobil herzustellen neben den weltgrößten und weltberühmtesten und weltbesten Herstellern, dann ist das genau die richtige Methode, sich ein angenehmes Leben mit einem angenehmen Auskommen zu organisieren ?
Ist es ungefähr das, was uns @Knutik2 hier nahebringen möchte ?

Sehr naheliegend ist es eventuell - natürlich nur ganz eventuell - nicht...

Vorsicht: wer den Sarkasmus überlesen haben sollte: Es war sarkastisch gemeint.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
  • Beiträge: 442
  • Registriert: Sa 12. Dez 2020, 09:44
  • Hat sich bedankt: 218 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
Schau mal jetzt aktuell ins erste Programm. Ein super Beitrag über Uwe Petersen, der mit 100 Millionen Euro richtig was auf die Beine stellt, lohnt sich anzuschauen. Energiewende machen, nicht nur drüber reden. Da kannst du die Unterschiede sehen. Da siehst du was einen Macher wie Petersen unterscheidet von den angestellten Geschäftsführern in München. Action speaks louder than words.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 935
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 217 Mal
read
Auf der Website von Sono Motors steht noch, dass die ersten Fahrzeuge im September 2021 vom Band kommen,hm. Einfach unseriös.
Stefan
Vom prius, Chevy Volt, Golf gte zu Tesla.
https://ts.la/stefan67126

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

nr.21
  • Beiträge: 1554
  • Registriert: Sa 3. Dez 2016, 19:55
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 266 Mal
read
Das soll Vorserie sein. Abwarten.
Auch große Konzerne machen große Sprüche

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
  • Beiträge: 442
  • Registriert: Sa 12. Dez 2020, 09:44
  • Hat sich bedankt: 218 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
Ja das gehört zum Kuriosum Sono Motors & Sion unbedingt dazu: die Kunden leisten zwar Vorkasse, manche sogar bis zu 25.000 EUR, aber anscheinend erwartet kein Mensch dass die Empfänger der Vorkasse auch nur annähernd das Einhalten, was sie als Gegenleistung dafür versprochen haben. Ganz im Gegenteil, das Nicht Einhalten von Ankündigungen und Versprechungen, das Verschweigen von Entwicklungen (Gründung der Aktiengesellschaft im Oktober 20 , Nicht-Anlauf der Bänder im September 21) wird klaglos hingenommen und sogar noch schön geredet. Bei diesem ganzen what-aboutismus wird es wohl nichts werden mit dem Sion 😎
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag