Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Nichtraucher
  • Beiträge: 2619
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 508 Mal
  • Danke erhalten: 513 Mal
read
@knutik2
Ich finde den aktuellen Prototyp optisch innen wie außen recht gut gelungen und das Auto gefällt mir nach wie vor.
Das Moos brauche ich immer noch nicht und halte ich für Blödsinn, wäre für mich aber kein Hinderungsgrund das Auto zu kaufen.
Den Akku finde ich etwas zu klein, im Verhältnis zum vermuteten Verbrauch des Sion.
Ausstattungsmäßig ist alles dabei was ich brauche.
Ich hätte lieber 22 kW als 11 kW, kann mit den 11 kW AC aber auch gut leben.

Den Sprung über den Teich halte ich mittlerweile für eine klugen Schachzug. Um Investoren mit dickem Geldbeutel zu finden muss man einfach etwas größer denken. Ob es gelingen wird, wird man sehen. Und auch wenn sich einer findet, bleibt immer noch die Frage ob er zu Sonomotors passt.
Das wäre dann eher kein Hedgefonds oder sonstwer der einfach nur noch mehr Geld verdienen möchte, sondern müsste jemand sein, der sein Geld schon verdient hat und nun nach Möglichkeiten such die Welt zu retten.

Mit der bisherigen Zeitverzögerung kann ich zwischenzeitlich gut leben.
Wird der Sion noch zeitgemäß sein, wenn er denn mal kommt?
Ich finde einen "minimalistischen" Ansatz durchaus interessant. Das digitale Armaturenbrett das Daimler in den letzten Wochen bei Ihrem EQ-Dingsbums gezeigt hat, ist schon beeindruckend. Aber ganz ehrlich: Ich bin wirklich ein technik affiner Mensch, aber ich brauche das nicht.
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
TorstenW hat geschrieben: Ein "paar Monate"?! Bisher haben sie jeden Termin um viele Monate gerissen!
Auch jetzt ist es statt 2 (von ursprünglich 4) "seriennaher Prototypen" mit 4 Monaten Verspätung
Ja, 4 Monate in Zeiten von Corona, die frühzeitig Korrigiert wurden. Für mich sind das ein paar Monate.
TorstenW hat geschrieben: ein einziger "Messeroller" geworden.
Naja, ich versuche besser nicht mehr sachlich mit dir zu reden. Von dir kommt eh nur Kindergartenpolemik.
TorstenW hat geschrieben: Naja, reden wir nicht darüber, mit welchen Taschenspielertricks die Kampagne "geschafft" wurde....
as0770 hat geschrieben: Ja warum fängst DU dann immer wieder damit an? Wir kennen deinen Standpunkt nun.
TorstenW hat geschrieben: So lange die 50 Millionen Kampagne immer wieder als herausragende Leistung hervorgehoben wird, tue ich meine Meinung dazu kund!
Merkste nichtmal, ne?
Du schreibst "Reden wir nicht darüber", bist aber derjenige, der es immer wieder anspricht obwohl es hierzu rein gar nichts mehr zu diskutieren gibt. Es ist wie es ist. Investoren haben Geld zugesagt, es wurde nicht abgerufen. Wenn Du das als Taschenspielertricks interpretieren willst steht es dir frei.
Und niemand hat das als "herausragende Leistung" bezeichnet. Ist ja auch keine Lestung von Sono, sondern von der Community. Es war nur ein Beispiel deiner vielen Prognosen, die nicht eingetroffen sind.
Brammo Empulse seit 2014.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
  • Beiträge: 348
  • Registriert: Sa 12. Dez 2020, 09:44
  • Hat sich bedankt: 149 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Danke für die schönen Fotos und für die Gegenüberstellung i3 vs Sion. Ich bleibe dabei, finde ich ist es optisch einen i3 als Hochdach Kombi Version. Finde ich nicht schlimm, der i3 gefällt mir. Schade nur, dass keine eigene Formensprache gefunden wurde. Ein richtig eckiges Auto hätte nach meiner Meinung zum Konzept besser gepasst, könnte preisgünstiger sein in der Herstellung und könnte das Implementieren der Photovoltaik vereinfachen. Außerdem gefällt mir eckig. Den Wegfall der großen schmalen Räder finde ich sehr schade, wir wollen ja sparen.

So richtig viel ist auf den Fotos allerdings nicht zu sehen, das liegt an der Art der Ausleuchtung ("unausgeglichener Low key")
Sehr ungewöhnlich bei einer Autowerbung, normal zeigt man die Autos hell bunt freundlich positiv. So schattig leuchtet man im Krimi aus, wenn der Mörder sich anschleicht... aber sie werden wissen warum, vermutlich ist das Finish nicht so berauschend.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
knutik2 hat geschrieben: , normal zeigt man die Autos hell bunt freundlich positiv.
https://sonomotors.com/de/press/media-gallery/

Gern geschehen ;)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Das sind aber gerenderte Bilder und keine Fotos vom aktuellen Prototypen.
BMW I3 120Ah

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
as0770 hat geschrieben: ...Investoren haben Geld zugesagt, es wurde nicht abgerufen. Wenn Du das als Taschenspielertricks interpretieren willst steht es dir frei....
Ich überlege gerade wie man das sonst bezeichnen könnte...vlt. Großzügigkeit, kein Finanzbedarf vorhanden, Rücksicht auf die armen Investoren, oder einfach geschickter Schachzug der Sono-Finanzakrobaten um die benötigten 50 Mios zumindest auf dem Papier zu erreichen ?
Ich finde Taschenspielertrick ist da gar nicht so unpassend, .... auch wenn die Sonos natürlich keine Taschenspieler sind :lol:

as0770 dein Engagement pro Sono ist ja vorbildlich, aber doch sehr eingeschränkt in der Wahrnehmung. Vermutlich würde sich deine Sicht der Dinge auch anders darstellen, wenn du das Projekt seit 2016 verfolgt hättest und z.B. bei den Probefahrten 2017 dabei gewesen wärst. ;)
Wie auch immer, zum Glück darf jeder seine eigene Meinung zum Projekt Sion haben, und so soll es auch bleiben. :thumb:
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e edition seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 19,76 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben:
as0770 hat geschrieben: Wenn Du das als Taschenspielertricks interpretieren willst steht es dir frei.
Ich überlege gerade wie man das sonst bezeichnen könnte...vlt. Großzügigkeit, kein Finanzbedarf vorhanden,
as0770 dein Engagement pro Sono ist ja vorbildlich, aber doch sehr eingeschränkt in der Wahrnehmung.
Umgekehrt wird ein Schuh draus. Ich akzeptiere und verstehe die Sichtweise, andere wiederholen dieses Argument bis zum erbrechen und akzeptieren meine Sichtweise nicht. Wer hat dann die eingeschränkte Wahrnehmung, und vor allem, wie oft sollen wir diese immer gleiche Diskussion noch wiederholen?
Brammo Empulse seit 2014.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Achtet bitte mal mehr drauf, dass ihr in diesen Thread nicht alles reinkloppt.
Zum Reifen Felgen Thema gehts da weiter
viewtopic.php?p=1485345#p1485345

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

seb
  • Beiträge: 225
  • Registriert: Di 14. Jan 2014, 22:32
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 127 Mal
read
Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben:
seb hat geschrieben: Früher habe ich auch an die Werte von Sono geglaubt, inzwischen glaube ich ist Sono nichts andes als die fahrenden Händler im wilden Westen mit ihren wundersamen Heilmitteln.
Gibts dazu schon neue Erkenntnisse ?? :?
Oder gilt das noch unverändert :D ?
Sorry jetzt erst gesehen. 2017 bei der ersten Probefahrt habe ich dem Team gesagt, wenn der Sion oder ein Sion-Prototyp 60 Sekunden meinen Tesla mit 11kW dreiphasig lädt, zahle ich auf der Stelle die Reservierung voll an - vorher nicht. 8kW reicht auch.. Das Angebot steht noch. Jetzt war erstmal CES....Es gibt ja Wetten, bei denen kann man sich freuen wenn man sie verliert.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Und?
Wird sich Sono freuen?
Oder zahlst Du voll an?
Jetzt solltest Du ja ein bißchen Einblick haben und das abschätzen können....
8-)
:P
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 136.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 36.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 6.600 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag