Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Ich glaub etwas mehr haben die Reservierer schon erwartet... :D
Die ersten Reservierungen stammen aus 2016, da würde man erwarten, dass ein Vorserienmodell da ist, das bereits homologisiert ist und nun ausführliche Fahrtests bis zur Serienreife erfolgen.
Dieser Stand ist noch lange nicht erreicht.
Der neue Prototyp unterscheidet sich im wesentlichen durch die veränderte Karosserie vom 2017er Prototypen. PV die Strom liefert gabs damals schon :D.
Für mich ist das Ganze noch immer wie in der Analyse von @seb , siehe am Anfang der vorherigen Seite.
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e edition seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 19,76 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
  • Beiträge: 442
  • Registriert: Sa 12. Dez 2020, 09:44
  • Hat sich bedankt: 218 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
@Ion-Fahrer seit 2016
Ja sehr schade, dass seb sich nie äussert zu seiner damaligen Aussage. Hm.

Also das Design von diesem neuen Prototypen finde ich nicht überzeugend, es ist nicht mutig, nicht eckig und praktisch.... viel zu nah am Vorbild BMW i3. Der war und ist vom Design her modern, mutig und geschmackvoll.. Aber für den angedachten Sion ein wirklich eigenes Design zu entwerfen, wäre ja auch nicht schlecht gewesen, ein oder eher zwei Jahrzehnte später.

Zeitgleich wurde allerdings auch noch ein Auto, nämlich der neue e Berlingo enthüllt. Endlich! 50er Akku, vermutlich 100 kW Ladeleistung, eingebauter 11 kW Lader, 8 Jahre/160 TKM Garantie. Und das Beste: Ein reales Auto, mit dem man real fahren kann.

https://ecomento.de/2021/01/15/citroen- ... eichweite/

Von der Pkw Version scheint es noch keine Fotos zu geben.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Pfälzer68
  • Beiträge: 545
  • Registriert: Do 8. Sep 2016, 12:00
  • Wohnort: DüW
  • Hat sich bedankt: 269 Mal
  • Danke erhalten: 145 Mal
read
Moin.

Die Infobröckchen die da bei der CES ins Haifischbecken gefallen sind sorgen ja mal wieder auf beiden "Seiten" für spassige Beiträge..

Imho ist es leider noch immer so das mangels konkreter Information ausser Spekulation nichts bleibt.
Aber vom Vorhandensein eines Not-aus Schalters auf den Ist-Zustand der Entwicklung zu schliessen.. hat eine neue "Qualität" des Rosafärbens erreicht... da helfen auch die langatmigen Ausführungen und Iso xyz Hinweise nichts.

Der angegebene Rest-Zeitrahmen bis die Kiste real vom Band rollt ist kurz... aber mit Zeiträumen und dem Halten von Zieldaten hammses ja eh nicht so...

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
knutik2 hat geschrieben: e Berlingo .. Endlich! 50er Akku,
Der Berlingo ist noch nicht mal reservierbar, soll zwar einen 50KW Akku haben, aber nur 20Km mehr Reichweite. D.h. mit Solarintegration ist die Reichweite des Sion zumindest auf kurzen Strecken sogar höher.

Vergleich Berlingo/Sion:
Verfügbarkeit geplant: Ende '21/Anfang '22
Preis (€): geschätzte 34.500 inkl. MWSt (ohne Batterie?) / 16.000 bzw. 25.500 mit Batterie
Reichweite (Km): 275/255.
PV: Nein/Ja

Da spricht erst mal nicht viel für den Berlingo außer den Vorbehalten gegenüber Sono.
Brammo Empulse seit 2014.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Steht da wirklich Verfügbarkeit Sion Anfang 2022 ? :lol: :lol: :lol:
Eine Art Galgenhumor vermutlich ;)

@knutik, ja der e-berlingo ist wie der e-combo eine gute Alternative (mit dem entscheidenden Vorteil dass beide Fahrzeuge serienreif sind und auch bald verfügbar :thumb:).
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e edition seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 19,76 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Bist Du nicht mal in der Lage 2 zusammenhängende Worte zu lesen und ohne sie zu verdrehen wiederzugeben? Da steht "geplant". Ebenso wie beim Berlingo. Dass sich bei Sono ein wenig geändert hat in letzter Zeit sollte auch dir aufgefallen sein. Man hat mehr Ressourcen, und der Zeitplan bis zur Fertigstellung des 2. Prototyp wurde weitegehend eingehalten.

Geplant ist die Produktion Anfang '22 zu starten. Das ist der aktuelle Stand, ob's dir nun passt oder nicht.

Übrigens ist genauso fraglich, ob der Berlingo Ende '21 verfügbar ist. Auch bei den großen Herstellern gibt's mitunter Verzögerungen und lange Lieferzeiten.
Brammo Empulse seit 2014.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Pfälzer68
  • Beiträge: 545
  • Registriert: Do 8. Sep 2016, 12:00
  • Wohnort: DüW
  • Hat sich bedankt: 269 Mal
  • Danke erhalten: 145 Mal
read
Moin.

Du glaubst wirklich das Sono es in 12 Monaten schafft den Sion endgültig Produktionsfähig zu machen??

Selbst wenn sie es schaffen per Investoren oder dem Börsending ein paar hundert Millionen einzusacken... wer glaubst Du stellt in knapp einem Jahr die Produktionsanlagen in die leere Halle in S? Und wann sollen die Leute dort eingestellt/geschult/eingearbeitet werden?

Wobei es ja noch nicht mal ein Jahr ist, denn um die Anlagen fertigzustellen muss das Fahrzeug zum allergrößten Teil fertig sein. Das ist doch wohl kaum eine einfache Box-Montage? Wenn ich draufschaue wie lange die größeren Läden in denen ich bisher gearbeitet hatte alleine für den Aufbau von komplexeren Lieferketten gebraucht haben... und da war nichts dabei was grundlegend neu Entwickelt worden wäre.. und es gab kein Corona...

Wach doch mal auf!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

josefjosef
  • Beiträge: 190
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 09:44
  • Wohnort: Oberösterreich
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Zum Thema Not Aus Schalter kann ich mir das jetzt nicht verkneifen: Vielleicht ist das der NOT Aus Schalter für das gesamte Projekt? Sono Freunde mögen mir das bitte verzeihen. Aber es ist in etwa die gleiche Qualität einer Schlussfolgerung, wie von einem anderen User zuvor, dass dieser nur eingebaut sein kann, wenn das Auto entspr. funktioniert. ( Diese Schalter gibts bei jedem Elektriker günstig zu erstehen, bei Bedarf und kosten keine 50 Mio.) ;-)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Celsius
  • Beiträge: 37
  • Registriert: So 18. Okt 2020, 15:56
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Pfälzer68 hat geschrieben: Moin.

Du glaubst wirklich das Sono es in 12 Monaten schafft den Sion endgültig Produktionsfähig zu machen??
Wahrscheinlich hat Elon Musk eher den Mars besiedelt als dass der erste Sion vom Band rollt ;)
Tesla Model 3

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Ihr dürft euch gerne in mehr Sachlichkeit versuchen ...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag