Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

marcometer
  • Beiträge: 791
  • Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 239 Mal
read
Hofft hier noch jemand auf die Lieferung von Enkundenfahrzeugen?
Und das vielleicht noch in einem Zeitraum, bis zu dem es nicht x-mal bessere Modelle für den gleichen Preis gibt?
Eher nicht, oder?
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

nextECar
  • Beiträge: 542
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 188 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
Joe-Hotzi hat geschrieben: ...
Ach ja:
Die Endfälligkeit dieser Finanzierung ist der 31.08.2020 ...
Die damaligen Investoren haben ja nach der letzten Finanzierungsrunde sogar die Chance, neben den von 5% auf 7% steigenden jährlichen Zinsen auch ihre Einlage zurückzuerhalten - von den letzten Neueinzahlern ...
...
Der letzte Satz lautet:
"Es besteht keine Einlagensicherung, kein Garantiefonds und es bestehen keine Entschädigungsregelungen."
.
Dann wird das ja spannend die kommenden 2 Wochen?
e-Up Style bestellt bar 20/02/2020, AB August 2020
17. KW (1.3.2020)
19. KW (2.3.2020)
Q4 2020 (15.3.2020)
Nov 2020 (17.4.2020)
KW 47/2020 (20.7.2020)
KW 1/2021 (24.9.2020)
Sion 54xx (storniert)
Geladen wird mit evse-wifi.de

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Blueskin
  • Beiträge: 1016
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 1726 Mal
  • Danke erhalten: 379 Mal
read
knutik hat geschrieben: ... . Also wem fällt es auf, dass die Pflichtangaben nicht vollständig sind?
Wirtschaftsprüfer
Steuerberater
Finanzamt

Nur anscheinend nicht der Geschäftsführung und/oder der Buchhaltung VOR Erstellung und Versand der Rechnungen ;) :D

Aber Hauptsache das Marketing und Geldeinsammeln klappt! :D
Lästige Nebensächlichkeiten wir Rechtsvorschriften, Steuern oder tatsächlich ein Auto herzustellen sind da bloß Störfaktoren.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Hifto
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Mi 27. Mai 2020, 21:53
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
@marcometer wer ein e-auto fahren will, das sich mobil mit Solarstrom füttern kann, wird in absehbarer zeit kein besseres für den preis finden
fahre noch Verbrenner Kleinwagen, 19kwp PV auf Hausdach, Sion-Optimist

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

umali
  • Beiträge: 5098
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
  • Hat sich bedankt: 259 Mal
  • Danke erhalten: 526 Mal
read
Hifto hat geschrieben: @marcometer wer ein e-auto fahren will, das sich mobil mit Solarstrom füttern kann, wird in absehbarer zeit kein besseres für den preis finden
Definiere bitte "absehbar" und "für den Preis".

bzgl. Preis
Der steht erst auf dem Kaufvertrag. Hast Du schon einen :lol:?
* Mitentwickler v. https://openwb.de/main/ - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Mitentwickler v. https://www.evse-wifi.de/ - Makes your wallbox smart and open source!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

TorstenW
  • Beiträge: 1756
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 484 Mal
read
Moin,

definiere bitte auch "besser als..." (was).
Besser als das, was irgendwo (....bis zu.....) in den Werbeprospekten steht oder besser als das, was Du meinst, was der Sion alles kann?
Gerade für das Solargedöns gibt es absolut noch KEINE irgendwie belastbare Daten.

Grüße
Torsten

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
KleinerEisbaer hat geschrieben: Warum von 4 auf 2 SVC2 umgeswitcht wurde, steht als kleiner Satz im Blogeintrag unter "Angepasste Strategie 2020": "Um Kosten zu reduzieren [Hervorhebung durch mich], hatten wir bereits vor einigen Monaten beschlossen, die Anzahl unserer geplanten Prototypen-Fahrzeuge von vier auf zwei zu verringern."

Ich spekuliere dann auch einfach mal:
Bevor die Kampagne nötig wurde (als es noch einen möglichen Investor aus China(?) gab) hat man mit mehr Geld gerechnet und so mit 4 geplant. Während und nach der Kampagne sind bisher ja nicht 50 Mio, sondern erst 36 Mio eingegangen. Daher sehe ich das als logisch an auf 2 SVC2, welche wohl nicht unbedingt für die weitere Entwicklung nötig sind, zu verzichten.

Da ist meiner Meinung nach nichts Mysteriöses dran, sondern es fehlt schlicht und einfach die Kohle als dass es zu rechtfertigen wäre, das Geld für mehr als die nötigen SVC2 rauszuhauen.
Jein. Eingegangen sind zwar tatsächlich, zumindest nach Angabe von sono Motors 36 Millionen, aber verwendbar davon ist nur der 31 Millionen Nettobetrag, weil 5 Millionen Umsatzsteuer an den Fiskus abgeführt werden mussten. Ich vermute eben, dass man brutto mit netto gleichgesetzt hat und gedacht hat: "Geldeingang 36 Mio, also stehen uns 36 Millionen zur Verfügung".

Die Ankündigung von Laurin Hahn "4 seriennahe Prototypen zum Budget von 15 Millionen Euro" war ja Anfang April, und die Reduzierung auf zwei Marketing Fahrzeuge sechs Wochen später. In diesen Zeitraum fällt das Ausstellen der neuen Rechnungen.

Der Geldmangel ist nach meiner Meinung dadurch entstanden, dass man gemerkt hat dass die Umsatzsteuer dem Staat gehört und nicht dem Unternehmer, der sie im Rahmen seiner Rechnungen (sozusagen für den Fiskus) kassiert.

Wie schon vorher geschrieben, den RechnungsempfängerInnen wäre doch der Umsatzsteuerbetrag sicherlich völlig egal gewesen, da ist doch sowieso kaum jemand mit Vorsteuerabzugsberechtigung dabei. Man hätte das Kind einfach nur anders nennen müssen, so dass von beispielsweise 500 € Einzahlung auch tatsächlich 500 € beim Empfänger bleiben. Keine Ahnung wie man sowas klüger benennt um die Umsatzsteuerpflicht zu vermeiden, das ist etwas für Crowdfunding Fachleute, also nicht für mich. Ich hatte jedenfalls beim Vortragsvideo den Eindruck, dass Laurin Haan beim Eingeständnis (so wirkte es auf mich) "5 Millionen Ust mussten wir an den Fiskus weitergeben" immer noch sehr erstaunt war.

@Blueskin Da gab es jedenfalls einen größeren Vorgang, sonst würde man nicht tausende (!) Rechnungen inkl. neuer Nummerierung neu schreiben, und die alten Rg Nummern weiterhin verwalten müssen. Das ist ein richtig großer Aufwand, das ist ein enormer Schaden, so eine Arbeit muss ja bezahlt werden, Buchhaltung kostet ganz schön Geld.
Auch das fällt wohl unter die Rubrik "teures Lehrgeld". Es ist halt nicht ganz so einfach, ein Auto zu bauen mit Eigenschaften, die die Welt noch nicht gesehen hat, wenn man gleichzeitig erstmal das kleine Einmaleins des Kaufmanns lernen muss, so wie es scheint.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Was sagt der Finanzbeamte zu den Reservierungszahlungen von 2017 bis 2019?

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
@zapcar ja, das habe ich gestern auch schon gefragt, wie man vor dem Jahr 2020 mit den Umsatzsteuer Beträgen umgegangen ist. Laurin Hahn hörte sich in dem Vortrag so erstaunt darüber an, dass die Umsatzsteuer dem Staat gehört, dass ich mir dachte "das scheint ja neu zu sein?"

Hier gibt es ja viele Anzahler aus der Zeit vor 2020 und die müssen ja wissen, ob sie Rechnungen erhalten haben mit ausgewiesener Mehrwertsteuer und welche Leistungsbeschreibung auf diesen Rechnungen angegeben war ?

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

TorstenW
  • Beiträge: 1756
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 484 Mal
read
Moin,

es wird ja noch viel "lustiger", wenn sie den (ganzen) Reservieren den Bruttobetrag wieder zurückzahlen müssen..... ;)

Grüße
Torsten
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag