Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Pfälzer68
  • Beiträge: 402
  • Registriert: Do 8. Sep 2016, 12:00
  • Wohnort: DüW
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
Moin.
Hifto hat geschrieben: Akku....Aber würden sie sich jetzt anders entscheiden, müssten sie bisherige Entwicklungen verwerfen. SM will jetzt scheinbar wirklich endlich voran kommen. Auch die Fertigung der Serie in Schweden ist nach wie vor beschlossen


Beschlossen von wem? Das Sono das gerne hätte ist verständlich, aber auf welchen Anlagen. Nur den Sion dort zu bauen ist imho unmöglich. Und die "bösen" von NEVS scheinen nichs dort zu produzieren...


Und was wurde denn seitens Sono schon in Punkto Akku entwickelt? Das hat doch angeblich alles EK übernommen... ein neuer Anbieter müsste doch nach den 3 Jahren nur noch die Rahmenbedingungen mitgeteilt bekommen und danach fertigen...
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Hifto
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Mi 27. Mai 2020, 21:53
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Also, mir wurde gesagt dass trotz der Übernahme durch die Chinesen der Standort für die Serienfertigung nicht gefährdet ist. Das ist natürlich nur eine Aussage, deren Glaubwürdigkeit jeder selbst anzweifeln kann und darf. Ich glaube Ihnen auch nicht alles was sie erzählen, sonst hätten wir ja 2019 schon einen zu kaufen bekommen... Aber mir leuchtet schon ein dass es eine weitere enorme terminverschiebung gäbe, wenn ein anderer Batteriefertiger unter Vertrag genommen wird und der vorherige gekündigt... Die technischen Schwierigkeiten wegen Batterieänderung können sicher Fachleute hier im forum besser beurteilen als ich
fahre noch Verbrenner Kleinwagen, 19kwp PV auf Hausdach, Sion-Optimist

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Also was ist jetzt das Fazit aus dieser über einstündigen Sendung? Wo steht der Sion in der Entwicklung ? Ist schon irgendwas fertig entwickelt? Kann man das diesen vielen Texten irgendwie entnehmen? Ich kann es nicht. Sie reden viel und sagen wenig / nichts.

Wenn es mit dieser Geschwindigkeit weitergeht beim Entwickeln, wie lange könnte der ganze Prozess dann dauern? In knapp fünf Jahren ist nach allem, was man sehen kann, noch nicht gerade viel fertig gestellt worden. Schafft man ähnlich viel in den nächsten fünf Jahren? Bekommt man dann irgendwann den Sion direkt mit H-Kennzeichen?

Was man hört sind viele Ausreden. Corona hier und Corona dort, und dann auch noch die Polymer Knappheit wegen Corona weils für Plexiglas verbraucht wurde. Aha, sie haben immer wieder Kisten mit 50 bis 60 Plexiglas Stückchen.... ja klar, weltweiter Lieferengpass bei den Polymeren (seit April 20) bedeutet natürlich eine weitere Verzögerung.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Pfälzer68
  • Beiträge: 402
  • Registriert: Do 8. Sep 2016, 12:00
  • Wohnort: DüW
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
Moin.

Die Bilder aus der "Entwicklungsabteilung" sind ja putzig! Aber respekt, das Aufstellen von ein paar Labortischen derart in ein Flowchart einzubinden.. :)

Das sieht irgendwie aus wie in meinem Keller... der (Motor)brocken der auf dem einen Tisch inmitten diverser Messstrippen rumflackt... oder die "Prüfstände"!
Thermal System ... au mann, die machen sich jetzt echt über die Hardware (Sind das eigentlich die "neuen" Teile von Conti oder noch BMW-Zeugs?) her?
In dem Umfeld? Da sind ja noch nichtmal gleichbleibende Umgebungsbedingungen möglich... aber sieht schon "Hipp" aus, so wie ein "Makerspace"! Voll cooooool, eyh!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Kelomat
  • Beiträge: 1823
  • Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
  • Wohnort: Kärnten - Rosental
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Also mittlerweile kann man den Titel hier von "Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?" in "Der Sion Hater bereich" ändern....
knutik hat geschrieben: Also was ist jetzt das Fazit aus dieser über einstündigen Sendung? Wo steht der Sion in der Entwicklung ? Ist schon irgendwas fertig entwickelt? Kann man das diesen vielen Texten irgendwie entnehmen? Ich kann es nicht. Sie reden viel und sagen wenig / nichts.
Nunja wenn sie den SVC2 bauen wird er fertig entwickelt sein? Da werden noch kleinigkeiten zu ändern sein die sie beim Bau bemerken aber deswegen bauen sie ihn ja auch?

Echt Schade das du nicht zu der Veranstaltung gehen konntest... Das da genau so ein blöder zwischenfall war... Jetzt musst du halt hier weiter spekulieren obwohl du ja nichts mehr schreiben wolltest. :roll:
Hauptauto: Hyundai Ioniq Österreichischer Style
Zweitauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Reserviert: Sono Motors Sion

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 25kWp mit Speicher

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • VR46
  • Beiträge: 461
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 14:59
  • Hat sich bedankt: 105 Mal
  • Danke erhalten: 169 Mal
read
Definiere "hater". Mittlerweile wird alles und jeder damit tituliert der einem nicht passt und eine anderere Sicht der Dinge hat.
Und wegen dem Wort "troll" wird man hier von der Regierung angemeckert. Sollte auch für den Begriff "hater" gelten. Ich finde es herabsetzend.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 793
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 143 Mal
read
Kelomat hat geschrieben: Nunja wenn sie den SVC2 bauen wird er fertig entwickelt sein? Da werden noch kleinigkeiten zu ändern sein die sie beim Bau bemerken aber deswegen bauen sie ihn ja auch?
Sie bauen nicht, sie lassen bauen, oder umbauen.
Großer Unterschied für mich.
Ich könnte so ein Teil auch bauen lassen, sofern ich das Geld dafür hätte.
Der neue "Prototyp" besagt nicht, dass man den Sion zu offerierten Preis auch verkaufen kann.
Stefan
Demnächst rein elektrisch unterwegs.
https://ts.la/stefan67126

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Es gab halt leider keine konkreten Aussagen, nicht dass das was Neues ist, das ist natürlich eine Wiederholung aber trotzdem wundert es mich doch. Z.b. was den neuen Prototypen angeht: ist er jetzt tatsächlich fertig im November, oder ändert sich da auch noch mal was? Oder Thema Investoren: ja, es gab super Investoren, und die waren kurz vor der Unterschrift. Aber dann kam Corona. Und die Investoren wollen natürlich alles anschauen, also Sono Motors anschauen/ kennenlernen und die Fabrik in Schweden anschauen (häh ? leee Hallen anschauen?) Und jetzt wegen Corona können sie ja nicht reisen und deswegen kam es zu keiner Unterschrift. Aber, es gibt natürlich schon neue Gespräche, die Industrie ist ganz heiß auf die Technologie.

Warum sie aber in den viereinhalb Jahren Geschäftsbetrieb vor Corona nicht eingestiegen sind?

Und auch kein Hinweis auf die plakativ zugesicherten, aber immer noch fehlenden 10 Millionen der Alt Investoren. Also ich kann dieser ganzen Informationsveranstaltung leider gar keine Informationen entnehmen, vielleicht ist da jemand fitter im Übersetzen dieser kryptischen Redewendungen ?

Noch mal kurz zum Thema: aber der knutik hat doch gesagt, er will nie mehr was schreiben... ja mei, schpäßle! Genauso ein schpäßle wie Sono Motors schrieb hilfe hilfe, unser Sion Prototyp ist verschwunden und ein paar Tage später " huch, da ist er ja wieder, in der leeren Halle in Schweden". Also bei Sono Motors nimmt man auch nicht alles für bare Münze was sie so erzählen, wenn sie von 10 Millionen Wandeldarlehen sprechen muss das nicht unbedingt eintreten oder wenn sie vom SOP im Jahr 2019 sprechen ist das auch nicht unbedingt der Realität entsprechend. Oder: Aus 4 seriennahen Prototypen für 15 Mio werden innerhalb von 6 Wochen dann auf einmal zwei Marketing Fahrzeuge, Budget? Betriebsgeheimnis.

Ich wollte diese Art der Ankündigungen sozusagen einmal persiflieren, schade dass ich diesen Gag so umständlich erklären muss. Und erstaunlich dass Sono Motors so viel Toleranz erfährt was nicht eingehaltene Zusagen angeht. ( übrigens war am Tag der Veranstaltung nicht ein blöder Zwischenfall, sondern ein schwerer Unfall, und manche realen Dinge sind wichtiger als kryptische Informationsveranstaltungen über fiktive Autos)

Also was will uns dieses Informationsvideo über die Informationsveranstaltung in Köln denn nun eigentlich sagen?

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Pfälzer68
  • Beiträge: 402
  • Registriert: Do 8. Sep 2016, 12:00
  • Wohnort: DüW
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
Moin

Kelomat hat geschrieben:
Nunja wenn sie den SVC2 bauen wird er fertig entwickelt sein? Da werden noch kleinigkeiten zu ändern sein die sie beim Bau bemerken aber deswegen bauen sie ihn ja auch?
..._DER_ war jetzt gut! Kleinigkeiten... ja, klar... ist ja alles schon virtuell fertig. Damit wären sie dann mal wieder "die Ersten" die ohne Bruch die imho um 10000 Teile zusammenbauen und "nur" ein paar Anpassungshürden nehmen...

Wie lange hat der Industrie4.0 Guru in Aachen nochmal nur für die Adaption der Fahrwerkselektronik gebraucht. Aber ich vergesse schon wieder das die Sonos das alles von jemand anders entwi.. öh, halt.... anscheinend wird sowas nun doch "in House" im "Bench flow" von den Koryphäen gewuppt...


Mal gespannt was sie in punkto Rahmenbau aus dem Hut zaubern. Das was in den CAD Files zu sehen ist wird nicht auf der gleichen Bandstraße wie eine Blechpresskarosse gebaut. Und teuer ist das auch wenn die Stückzahl hochgeht. Vom Zeitaufwand ganz zu schweigen. Immerhin ist die Lösung für das Problem "leere Fertigungshalle" ja ganz ala Sono gelöst... "wir sind in Verhandlung mit Werkzeug/Roboterverleihfirmen...", na dann wirds ja bestimmt Schlüsselfertig hingestellt und für fast lau darf Symbolträchtig aufs Knöpfchen gedrückt werden.

Die ganze Klitsche wird immer mehr zur Witzfigur des "Bachelor Unternehmertums"...

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
"Polymerknappheit".

Was ein Blödsinn: erstens gibt es weltweit ein Überangebot, zweitens ist Plexiglas ungeeignet als Außenhülle und drittens sind die Mikromengen, die die brauchen bei jedem Distributor auf Lager.

Die spielen auf Zeit.......


Gruß SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag