Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

nextECar
  • Beiträge: 541
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 187 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
ArmesSchwein hat geschrieben: ...
Wenn ich mir's recht überlege habe ich die letzten Jahre zu viel Zeit mit Sonomotors verschwendet und sie haben nicht nur einmal Bockmist gebaut sondern sind immer noch dabei. Doch, ich höre jetzt damit auf. Ich gehe hier raus. Aber in meinem "Persönlichen Bereich" in diesem Forum finde ich nirgends die Funktion wie man seinen account Löschen kann. Geht das überhaupt?
Schade, er ist wirklich weg. Account gelöscht ...
e-Up Style bestellt bar 20/02/2020, AB August 2020
17. KW (1.3.2020)
19. KW (2.3.2020)
Q4 2020 (15.3.2020)
Nov 2020 (17.4.2020)
KW 47/2020 (20.7.2020)
Sion 54xx (storniert)
Geladen wird mit evse-wifi.de
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Ja, das war mal wirklich ein sauberer und radikaler Schlussstrich... :shock: Aber er hat wohl das Richtige gemacht :)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Verstehe nicht weshalb man sich bei GE abmeldet nur wegen Sonomotors, GE ist doch noch mehr als das und ein Nutzerkonto hier tut auch nicht weh wenn es nicht mehr genutzt wird.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

nextECar
  • Beiträge: 541
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 187 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
LordNelson hat geschrieben: Ja, das war mal wirklich ein sauberer und radikaler Schlussstrich... :shock: Aber er hat wohl das Richtige gemacht :)
Ja, manchmal muss man das so machen.
e-Up Style bestellt bar 20/02/2020, AB August 2020
17. KW (1.3.2020)
19. KW (2.3.2020)
Q4 2020 (15.3.2020)
Nov 2020 (17.4.2020)
KW 47/2020 (20.7.2020)
Sion 54xx (storniert)
Geladen wird mit evse-wifi.de

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Schaumermal
  • Beiträge: 3088
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 615 Mal
  • Danke erhalten: 878 Mal
read
bm3 hat geschrieben: Verstehe nicht weshalb man sich bei GE abmeldet nur wegen Sonomotors, GE ist doch noch mehr als das und ein Nutzerkonto hier tut auch nicht weh wenn es nicht mehr genutzt wird.
Wer das Seelenleben dieses Foristen über die Jahre verfolgt hat weiß, dass mit solch einer rationalen Betrachtungsweise nicht jeder BEV-Enthusiast - und speziell er nicht - umgehen kann.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Das wäre doch ein toller Thread in der Plauderecke "Wir philosophieren warum man sich hier an und abmeldet" ;)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
knutik hat geschrieben: @B.XP ja kommen denn von dir neue Erkenntnisse? Siehst du, von niemanden können neue Erkenntnisse kommen, es kann nur das besprochen werden was 20 17 schon besprochen wurde. Es gibt keine Auto, es gibt es keine Meilensteine bei der Entwicklung die man diskutieren könnte.
Das geht halt schon immer wieder auf die Metaebene. Jetzt reden wir nicht nur über alten Wein in alten Schläuchen, sondern auch noch darüber dass wir darüber reden :D
BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Thema: für 250 Millionen stellen wir die Serienfertigung auf die Beine! --- Komisch, die Firma Dyson hat 569 Millionen verbraucht ohne dass die Serienfertigung je angelaufen wäre. Übrigens sehr interessant, auch hier hatte man utopische Vorstellungen von den Eigenschaften des Autos: sinnlose 500PS, Reichweitenexzess 950 km. Realistischer Verkaufspreis wäre 170.000 € pro Stück gewesen, und Dyson hat dafür keine Absatzchancen erkannt.

Man fragt sich natürlich, warum sie das nicht alles vorher ausgerechnet haben, dass man ein Auto mit solchen utopischen (imho vollkommen sinnlosen Eigenschaften) nicht zu einem attraktiven Preis anbieten kann.... aber, dieses Thema haben wir ja aktuell im Visono Faden, es gibt auch die Meinung dass es die Reservierer (= Anzahler) des Sion überhaupt nichts angeht ob der angekündigte Kaufpreis auch nur annähernd realistisch sein könnte. Das sei ausschließlich Sache des (vermutlich branchenüblich sehr guten bezahlten) Management.

Dyson hat für die Erkenntnis: "Utopische Eigenschaften kosten richtig richtig Kohle, und für ein im Verkaufspreis so teures Auto gäbe es zu wenige Käufer" 569 Millionen Euro Lehrgeld bezahlt. Sonomotors hätte viel Geld sparen können, wenn sie die seit 2017 hier geäußerte Kritik an der Irrationalität des Verkaufspreises einmal überdacht hätte.Aber, im Unterschied zu Dyson ist es ja nun kein eigenes Geld...

https://www.computerbild.de/artikel/cb- ... 94105.html

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
B.XP hat geschrieben: Jetzt reden wir nicht nur über alten Wein in alten Schläuchen, sondern auch noch darüber dass wir darüber reden :D
Nein, nicht "wir" reden darüber, sondern "Einer" - und das permanent!
:P
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 124.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 30.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 3.100 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

nextECar
  • Beiträge: 541
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 187 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
Kennt sich hier jemand mit Produktionsabläufen genauer aus?
Aktuell baut VW in Bratislava den (e)UP, und schafft 250 Karosserien pro Tag zu fertigen, was dort momentan den Output definiert (die bauen auch noch andere Autos parallel dort).

Sono plant(e) 260000 Sions in 8 Jahren auszuliefern. Bei angenommenen 220 Produktionstagen pro Jar sind das ca 150 Fahrzeuge pro Tag. Wie müsste eine Produktion der Karosserien aussehen für den Sion? Es wäre ja eher ein selbstragender Rahmen, in welchen alles rein- und die Karosserieteile angebaut werden. iIh nehme an die Rahmen würde man ausserhalb der Montagelinie produzieren. Jedenfalls, sieht die Produktion des Rahmens dann ähnlich aus wie eine klassische Produktionsstrasse von Autokarosserien, wie man das so auf YT anschauen kann? Also praktisch vollautomatisiert?

Bzgl Lackiererei: gehe ich richtig in der Annahme dass der Rahmen zwar nicht lackiert werden müsste, aber zumindest in ein Tauchbad zwecks Konservierung etc?
e-Up Style bestellt bar 20/02/2020, AB August 2020
17. KW (1.3.2020)
19. KW (2.3.2020)
Q4 2020 (15.3.2020)
Nov 2020 (17.4.2020)
KW 47/2020 (20.7.2020)
Sion 54xx (storniert)
Geladen wird mit evse-wifi.de
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag