Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
@Blueskin nö, ist mein erstes Comeback. ---- die Wiederholungen werden von sono Motors gemacht. Ein Sion wird nach wie vor nicht gebaut, also insbesondere nicht seit 2019 wie angekündigt, und es gibt auch nicht die vier angekündigten seriennahen Prototypen um den Homologationsprozess voranzutreiben. Es gibt gar keinen Homologationstprozess, auch das ist eine Wiederholung. Die Wiederholung liegt im Kern darin, dass das Jahr 2017 sozusagen in einer Sonomotors Zeitschleife immer wieder wiederholt wird.

Und zu den Wiederholungen gehört auch, dass Ankündigungen nicht realisiert werden. Die letzte Ankündigung hatte nur eine Halbwertzeit von wenigen Wochen, schon nach wenigen Wochen hieß es April April, wir bauen natürlich keine vier richtigen Prototypen sondern nur zwei Marketing Fahrzeuge. Scheint keinen so richtig zu stören. Dann kann ich als Privatperson doch umso leichter meine Ankündigungen nicht einhalten?

Aber, viel mehr würde es mich interessieren was mit dem vielen Geld passiert ist, warum es jetzt nicht mehr reicht für richtige Prototypen sondern sie jetzt nur noch virtuell, im Computer " gebaut" und "getestet" werden, und warum man diese (laut der letzten Q&A Sendung von Sono Motors) Zeit und Geld sparende Methode nicht schon viel früher entdeckt hat?
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Blueskin hat geschrieben:
knutik hat geschrieben: Und jetzt kommt mein letzter Nachtrag zu meinem letzten Beitrag:
Boah, diesmal fast eine ganze Woche ausgehalten bis zum X-ten Comeback!
Howard Carpendale sollte vor Neid erblassen! :D. ;)

(Auch wenn ich Deine Meinung zu SonoMotors größtenteils teile; wenn man sagt, man schreibt nix mehr zu dem Thema, sollte man sich nicht selbst diskreditieren, indem man es doch wieder tut... und dabei auch noch bloß seine schon x mal wiederholte Meinung wiederholt.)
Jetzt beruhige dich wieder. Knutik hat nie geschrieben, es sei sein letzter Beitrag hier. Sondern wie du zitiertest ein Nachtrag zu seinem letzten Beitrag.
Wenn er schreiben würde: "Nachtrag zu meinem Beitrag am letzten Freitag", dann würdest du ja auch nicht auf die Idee kommen, dass er höchstens noch eine Woche lebt, oder :klugs:
BMW I3 120Ah

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

LeakMunde
  • Beiträge: 333
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 19:02
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 100 Mal
read
Dentec hat geschrieben: Knutik hat nie geschrieben, es sei sein letzter Beitrag hier.
knutik hat geschrieben: deswegen ist das hier mein letzter Beitrag zum Thema Sono Motors gewesen.
Wenn sich doch bloß ein paar mehr Leute an Fakten orientieren würden... :roll:
Persönlicher Bereich → Einstellungen → Anzeigeoptionen ändern → Signaturen anzeigen → Nein
Bitteschön ;)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Screenshot_20200730-080452.png
Also was ist jetzt, Mitte 2020 anders als im Jahr 2017 ? Oder anders als im Jahr 2018 oder anders als im Jahr 2019?

Hat sich irgendwas verändert, ist irgendwas geschehen auf dem Weg zur Serienreife? Der Homologationsprozess ist noch nicht mal angelaufen. Und was ist denn die Zukunftsaussicht? Was spricht dafür, dass die nächsten 4 1/2Jahre nicht so ablaufen wie die letzten 4 1/2Jahre? Seit viereinhalb Jahren tritt Sono Motors exakt an der gleichen Stelle, wiederholt sich sowohl im nicht vorhandenen technischen Fortschritt als auch im Nicht-Einhalten der Ankündigungen. Es werden in einer kafkaesken Wiederholung immer wieder Meilensteine angekündigt, aber nie kommt es zu einer Realisation. Mittlerweile werden die Wiederholungsschleifen auch nicht mehr begründet, es ist jetzt eben einfach so. Die Fragen der Community werden einfach nicht adäquat beantwortet, die letzte Q&A Sendung strotzte vor Arroganz und Überheblichkeit den Geldgebern gegenüber. So geht man mit seinen Kunden (naja, ein Kunde bekommt was für sein Geld ) nicht um. Gleichzeitig war das Thema Geld der rote Faden durch die letzte Q&A Sendung, das Geld wird knapp, wir müssen sparen sparen sparen. Wärmepumpe können wir uns keine leisten, aber einen 11kW Wandler schon ! Auch das ist irrational und kafkaesk, dass man tatsächlich behauptet man würde in das Auto einen 11 kW Sinus Wandler ohne Aufpreis einbauen und die Leute glauben es tatsächlich... im Anhang den Preis für den einphasigen 6 KVA Sinuswandler von Setec mit Chademoanschluss. Achtung, die Leistungsangabe bezieht sich hier auf KVA, es müsste im Sion also ein Gerät mit ungefähr 14 kVA verbaut sein um die versprochenen 11 kW Last realisieren zu können. Keine emv-prüfung, kein CE-Zeichen, absolut nicht wasserdicht, IP 40 wäre der Schutzgrad, steht aber nicht mal auf dem Gerät drauf. Gewicht gut 25 kg. Was würde ein 11kW Wandler in einem Sion wiegen und kosten, wenn ein 5kW Wandler von Setec bei gewerblicher Abnahme 3500 US-Dollar kostet? Und der Preis ist keine Fantasie sondern ist Realität, wie man auf dem Foto sieht habe ich so einen Wandler tatsächlich gekauft.
Dateianhänge
1596174821313158975302.jpg

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

nextECar
  • Beiträge: 542
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 188 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
knutik hat geschrieben: ...
Fazit: alles ist in schönster Ordnung, und deswegen ist das hier mein letzter Beitrag zum Thema Sono Motors gewesen.
Ich lese hier ja eigentlich nur noch zum Zeitvertreib, das Beobachten hat ein bissel was wie Big Brother, oder Truman Show.
Aber tatsächlich hatte Knutik eine Formulierung verwendet welche auf seine zukünftige Abstinenz hindeutete. Ich hatte vermutet dass sein Arzt ihm dazu geraten hatte, wegen Puls und Blutdruck.

Naja, ich lese gerne hier, frage mich aber wirklich was die Motivation hinter Knutiks Engagement ist. Wurde ihm ein Patent gestohlen? Ist die Anzahlung weg? Gibts da eine persönliche Beziehung / Fehde zur Firma oder deren Eigentümern/Mitarbeitern? Oder ist es vielleicht der Neid über das eingesammelte Geld von Sono versus eigener schlechter Auftragslage?
Denn tatsächlich, wen interessierts in der Welt was hier im Forum geschrieben wird? Soll heissen, der missionarische Erfolg wird bescheiden bleiben wenn nur hier alle Bedenken dargelegt werden, egal wie häufig.

Vielleicht tue ich Knutik auch unrecht und er ist ein Bot von eGo :-)
@knutik Würde mich wirklich interessieren, was dahinter steckt.
e-Up Style bestellt bar 20/02/2020, AB August 2020
17. KW (1.3.2020)
19. KW (2.3.2020)
Q4 2020 (15.3.2020)
Nov 2020 (17.4.2020)
KW 47/2020 (20.7.2020)
KW 1/2021 (24.9.2020)
Sion 54xx (storniert)
Geladen wird mit evse-wifi.de

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Na, da bin ich jetzt aber auf die Antwort neugierig!
Chips und Bier stehen bereit....
:P
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 125.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 30.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 3.400 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Für den allgemeinen Stand von SM/ dem Sion kann weiterhin hier geschrieben werden.
Das Infotainment System hat nun einen eigenen Thread:
viewtopic.php?f=123&t=58800

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Ich hatte natürlich nicht vor, nichts mehr zu schreiben zu diesem Thema. Dafür finde ich es viel zu skandalös was da passiert.

Ich wollte das Verhalten von Sono Motors imitieren, im Sinne einer anderen Betrachtungsweise a la Bert Brecht
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Verfremdungseffekt

Ganz einfach gesagt: ich habe jetzt einmal das gemacht, was Sono Motors ununterbrochen macht. Nur mit dem Unterschied, dass ich von niemandem Vorkasse bekommen habe und schlichtweg nicht liefere mit immer neuen Ausreden.
Trotzdem scheint es mir so, als ob das Nicht Einhalten meiner Ankündigung bei einigen Leuten als empörender aufgenommen wird als die immer wiederkehrende Nichteinhaltung von Zusagen von Sono Motors?
Sono Motors verspricht das Blaue vom Himmel herunter, ein Auto zum Preis von einem E-Golf aber mit vollflächiger Solaranlage, und vor allem mit diesem schweineteuren und brockenschweren 11kW Sinuswandler (den außer mir vermutlich nur wenige Menschen in Deutschland gebrauchen können - wie viele Setec V2H Wandler wurden nach Deutschland verkauft? Nicht mal ein halbes Dutzend, ich persönlich kenne niemand anderes der so ein Ding hat, ich bin der einzige hier weit und breit). Genauso gut könnten sie versprechen, dass das Auto Flugstrecken von bis zu 30 km absolvieren könnte. Vermutlich würde das die Anhängerschaft genauso schlucken. Die ganze Sache entzieht sich jeder rationalen Betrachtung, es ist alles irrational, ich hatte ja schon geschrieben: es ist kafkaesk.

Und, natürlich ist die Leserschaft hier homöopathisch, die Anhänger haben mich schon längst auf ignor geschaltet und die Befürworter wissen sowieso dass die ganze Sache so ist wie sie ist. Das aber kann nicht der Maßstab sein, das wäre von Bedeutung wenn ich etwas erreichen wollte. Man kann aber nichts erreichen, die Leute wollen an Sono Motors Geld überweisen und es ist okay für die Leute, nichts dafür zu bekommen außer phantastischen Versprechungen. Am seltsamsten finde ich die Verheißung, man könne das Klima retten indem man noch mehr Autos baut. Das ist so skurril, dass es schon wieder zum Lachen ist und ich bin sehr froh darüber dass ja real keine Klimarettungsfahrzeuge gebaut werden. Die bisherigen zwei Sono Motors Fahrzeuge haben noch nicht so richtig viel beigetragen zur Klimarettung, und auf die nächsten beiden Marketing Fahrzeuge können wir gespannt sein. Weiß denn jetzt jemand, was der Etat für diese beiden Fahrzeuge ist? Anfang April verkündete Laurin Hahn, man werde für 15 Millionen Euro vier Prototypen (für den Homologatiosprozess) bauen. Was kosten jetzt aber die zwei show cars ? Welche Eigenschaften werden sie haben, wird die Solaranlage diesmal funktionieren? Werden es umgebaute 40er Zoes ihr sein? Fragen über Fragen, und die einzigen die die Antwort kennen schweigen beredt. Die Q&A Sendung war inhaltlich vollkommen sinnlos, von der Form her aber sehenswert: wie kann man so lange mit so vielen Worten genau nichts aussagen und keine einzige Frage auch nur annähernd sinnvoll beantworten? Ein Eiertanz vom Feinsten. Und dass immer wieder das Thema "Geld"aufploppte, war das Interessante an der ganzen Sache.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
knutik hat geschrieben: ...wie kann man so lange mit so vielen Worten genau nichts aussagen....
Bild
Der Meister der hohlen Phrasen wächst wieder einmal über sich selbst hinaus!
Bild
Dateianhänge
schenkelklopfer.gif
schenkelklopfer.gif (14.16 KiB) 249 mal betrachtet
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 125.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 30.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 3.400 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

nextECar
  • Beiträge: 542
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 188 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
knutik hat geschrieben: Ich hatte natürlich nicht vor, nichts mehr zu schreiben zu diesem Thema. Dafür finde ich es viel zu skandalös was da passiert.
...
Aber was treibt Dich an soviel Energie / Zeit zu investieren das immer wieder zu schreiben? Ich meine, schafft es Dir Erleichterung, so als Ventil? Was erwartest Du das hier als Feedback kommt bei dem ganzen Einsatz Deiner Zeit? Es wird Sono genau gar nicht interessieren was hier in diesem Forum geschrieben wird. Also entweder gehst Du von Betrug aus, dann erstatte Anzeige, das ist wirksam. Vielleicht gehst auch zu den nächsten Tourterminen hin und hälst ein Transparent hoch. Oder es ist kein Betrug, dann ist es nur eines von vielen anderen Startups die nicht oder doch am Ende erfolgreich sind. Nur wirst Du keinen Anzahler davon abhalten können einzuzahlen wenn Du hier schreibst.

Insofern muss da noch was sein, und das würde mich interessieren.
e-Up Style bestellt bar 20/02/2020, AB August 2020
17. KW (1.3.2020)
19. KW (2.3.2020)
Q4 2020 (15.3.2020)
Nov 2020 (17.4.2020)
KW 47/2020 (20.7.2020)
KW 1/2021 (24.9.2020)
Sion 54xx (storniert)
Geladen wird mit evse-wifi.de
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag