Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Bild

Das "Life"-Modul ist aus Karbon, das "Drive"-Modul aus Aluminium.

Umgebaut wurde dann auf Basis des Drive-Moduls. Mehr noch: Alle relevanten Bedienelemente des I3 finden sich im Sion Showcar im Innenraum (Klimakonsole, Scheibenwischer/Blinker, Gang-Wahlhebel usw.). Die Einschaltmelodie des Sion Showcar ist exakt die des I3, das Surren verschiedener Aggregate beim Start ebenso die gleiche "Symphonie".
BMW I3 120Ah
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

LeakMunde
  • Beiträge: 328
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 19:02
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 100 Mal
read
knutik hat geschrieben: Eine Einzelabnahme mit einem selbst hergestellten Rahmen ohne europäischer Musterzulassung? Das wird nicht hinhauen.
Warum nicht? Beispielsweise sind diese vier Fahrzeuge komplette Einzelanfertigungen und alle haben eine Straßenzulassung. Warum sollte das für Roding oder Sono Motors nicht auch möglich sein?
knutik hat geschrieben: Entweder hat man den Rahmen selber angefertigt und prüfen lassen, dazu braucht man aber mehrere Exemplare die dann bei der Prüfung zerstört werden
Warum sollte eine Einzelabnahme nicht durch zerstörungsfreie Prüfung möglich sein? Hast du einen Beleg für diese Behauptung?
knutik hat geschrieben: Bei der Typgenehmigung müssen nach meinem Wissen vier Rahmen geopfert werden also 4 Rahmen werden da zerstört, kann ich aber nicht sicher sagen. Einer reicht definitiv nicht.
Warum sollte man für ein oder zwei Fahrzeuge eine Typgenehmigung beantragen? Das macht man per Einzelabnahme nach § 21 StVZO
Persönlicher Bereich → Einstellungen → Anzeigeoptionen ändern → Signaturen anzeigen → Nein
Bitteschön ;)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Habe doch schon extra einen Fahrzeugschein hier reingestellt, ich weiß nicht wie viele Paragraph 21 Abnahme du schon gemacht hast? Ich habe erst letzte Woche wieder eine gemacht ich könnte sie nicht zählen... Ich weiß schon wovon ich rede. Paragraph 21 Abnahme ist doch Kindergeburtstag, und ich vermute dass der schwarze sogenannte sion genau so abgenommen wurde. Also keine Neukonstruktion, sondern eine Änderung eines bestehenden Fahrzeugs, nämlich eines BMW i3. Ein Blick in den Fahrzeugschein würde genügen.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Thema q&a: ja, die Fragenstellerei war natürlich sinnlos, es kommen ja keine vernünftigen Antworten. Das muss man erstmal hinbekommen, so lange so viel zu reden und keine einzige Frage inhaltlich zu beantworten.--- Eiertanz at its best. Beispielsweise die Frage, welche Serien Komponenten denn im zweiten Prototyp verbaut werden, also ist es denn der original Motor und es ist denn der Original Akku, also sind es die beiden originalen Herzstücke des Autos? Leider keine Auskunft. Irgendein Gemurmel über das Entertainment System, das interessiert doch keinen Menschen. --- Warum baut man jetzt nur noch zwei Prototypen statt vier? Absolut keine Antwort, irgendein Gemurmel i.S.v. dass das viel effizienter sei und viel Geld sparen würde. Warum sie sich das nicht schon vorher ausgedacht haben, wird natürlich nicht besprochen.... die Aussage von Anfang Mai war schon 7 Wochen später, Ende Juni überholt. Mal schauen wie lange die Aussage von Ende Juni Bestand haben wird.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

LeakMunde
  • Beiträge: 328
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 19:02
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 100 Mal
read
Eine Einzelabnahme nach § 21 StVZO kann auch für eine komplette Neukonstruktion durchgeführt werden. Vielleicht ist das der Punkt, den du nicht verstehst.
Persönlicher Bereich → Einstellungen → Anzeigeoptionen ändern → Signaturen anzeigen → Nein
Bitteschön ;)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
KleinerEisbaer hat geschrieben: Ist das eine 6km/h selbstfahrende Arbeitsmaschine?
Ist die Karosserie beim BMW i3 aus Carbon?
Wie soll man eine Carbonkarosserie zum SVC1 umbauen, so dass es immer noch die i3 Karosserie mit Fahrgestellnummer bleibt?
Nein, eine selbstfahrende Arbeitsmaschine könnte theoretisch zulassungsfrei sein und auf 6 kmh Höchstgeschwindigkeit begrenzt sein, diese Maschine fährt aber 150... aber natürlich nur laut Papiere. Das wird bei einer Änderung nach Paragraph 21 gar nicht geprüft und getestet, das ist einer der Riesen Vorteile wenn man ein Fahrzeug nur verändert und nicht selber herstellt. Es wird bei der Abnahme nichts festgestellt, ob die Höchstgeschwindigkeit sich verändert durch die technische Änderung, der TÜV übernimmt einfach die ursprüngliche Angabe des Herstellers zum Thema Höchstgeschwindigkeit. So schwer wie die Maschine jetzt ist, schafft sie vielleicht noch 120 oder 130 wenn es bergab geht.

Du kannst das älteste VW Käfer Chassis nehmen und es vollständig verändern und umbauen, von mir ist auch elektrifizieren: das ist alles kein Problem, das ist alles leicht machbar. Aber wenn du anfängst den Rahmen selber bauen zu wollen wird es schwierig bis unmöglich. Ja sicher haben die Bochumer Solar Renner eine Straßenzulassung, ich kenne die Autos ja auch aus eigener Anschauung, aber wenn ein Auto eine Million kostet spielt es keine Rolle mehr ob ein Gutachten 50.000 oder 100.000 Euro kostet und ob man dafür ein paar Rahmen abgeben muss, die dann zerstört werden. Ob man einen Rahmen baut oder fünf ist doch auch schon egal, die Konstruktion ist das Teure, nicht das Material oder das Zusammenschweißen.
Dateianhänge
15947469202071503420684.jpg

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
LeakMunde hat geschrieben: Eine Einzelabnahme nach § 21 StVZO kann auch für eine komplette Neukonstruktion durchgeführt werden. Vielleicht ist das der Punkt, den du nicht verstehst.
Es wäre so einfach, ein klitzekleiner Ausschnitt aus dem Zulassungsschein so wie ich ihn heute Nachmittag hier veröffentlicht habe, wo dann drinsteht: "Hersteller Sono Motors" oder "Hersteller Roding".

Theoretisch könnten sie den Rahmen abnehmen lassen, so wie die Bochumer es gemacht haben. Praktisch ist es aber ganz offensichtlich ein umgebauter BMW i3, und der hat nun mal eine Typgenehmigung, und nur die Änderungen mussten abgenommen werden. Das wäre ja alles nicht schlimm, wenn man auf den Probefahrt Tourneen den Leuten nicht suggeriert hätte, sie würden den zukünftigen Sion probefahren. Wenn man gesagt hätte: ihr fahrt hier einen BMW i3, den haben wir aber optisch so verändert dass er ungefähr in die Richtung des zukünftigen Sion geht, würde ich hier überhaupt nicht so viel schreiben. Echt nicht.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
knutik hat geschrieben: Wenn man gesagt hätte: ihr fahrt hier einen BMW i3, den haben wir aber optisch so verändert dass er ungefähr in die Richtung des zukünftigen Sion geht, würde ich hier überhaupt nicht so viel schreiben. Echt nicht.
Ach, bei so vielem, worüber du dich hier schon ausgelassen hast, habe ich keinerlei Zweifel, dass du noch genügend andere Punkte finden würdest, um darüber ausgiebig zu schreiben ;) :mrgreen:

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
knutik hat geschrieben: Nein, eine selbstfahrende Arbeitsmaschine könnte theoretisch zulassungsfrei sein und auf 6 kmh Höchstgeschwindigkeit begrenzt sein,
Achja, hatte ich verwechselt.

Hab mir nun den Q&A angeguckt ... leider war das bis auf ein paar wenige Fragen nicht sehr viel. Von daher kann ich manche negativen Kommentare nachvollziehen. Mal sehen ob die 10 Millionen dann im September mit oder ohne staatlicher Hilfe fließen.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
LordNelson hat geschrieben:
knutik hat geschrieben: Wenn man gesagt hätte: ihr fahrt hier einen BMW i3, den haben wir aber optisch so verändert dass er ungefähr in die Richtung des zukünftigen Sion geht, würde ich hier überhaupt nicht so viel schreiben. Echt nicht.
Ach, bei so vielem, worüber du dich hier schon ausgelassen hast, habe ich keinerlei Zweifel, dass du noch genügend andere Punkte finden würdest, um darüber ausgiebig zu schreiben ;) :mrgreen:
Und wo ist da jetzt ein Argument ? Was sagst du denn zum Thema Etikettenschwindel, zum Lockvogel "Sion Prototyp" ? Was sagst Du denn zur heutigen Show im internet, dazu wie diese Fragen beantwortet worden? Was ist Deine Meinung dazu? Findest Du das Auftreten von Sono Motors heute Abend nicht auch reichlich frech? So viele konkrete Fragen überhaupt gar nicht zu beantworten ? Nur stundenlanges Wischiwaschi? Findest Du so eine dreistes Auftreten, so einen frechen Umgang mit den Kunden (= Geldgebern, Finanzierern ohne jede Sicherheit) in Ordnung ?

Paar Argumente wären ganz gut... Ich finde, dass Sono Motors mit der heutigen Show seiner Politik der konsequenten Intransparenz, kryptischer Dampfplauderei statt klarer Antworten, treu geblieben ist. Ich hatte ehrlich gesagt gar nichts anderes erwartet.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag