Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Wenn die Prototypen, also echte und wirkliche Prototypen, tatsächlich gebaut werden, dann ist das schon ein richtig großer Erfolg und wäre für jeden, der heute bei Sono Motors mitarbeitet, eine sehr gute Basis für seinen zukünftigen beruflichen Lebensweg.

Das wäre ein ganz erheblicher Achtungserfolg wenn sie das schaffen. Und womöglich sogar bis September, also ich spreche jetzt vom September 2020. Vorstellen kann ich es mir nicht, also nicht mit den versprochenen Eigenschaften, und nicht ohne weitere Finanzierungsrunde, aber ich bin dazu bereit, jede positive Überraschung wertzuschätzen. Die Uhr tickt, noch vier Monate bis Ende September. Ich würde ja gedacht haben, man braucht alleine für den Bau von vier solchen Fahrzeugen Minimum 12 Monate, aber wer weiß wo die Kisten hergestellt werden? Vielleicht werden sie ja bei einem großen Autohersteller zusammengeschraubt von 250 fähigen Ingenieuren und Maschinenbauern, dann geht's natürlich schneller.
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Das Auto ist doch jetzt schon fertig konstruiert bis auf ein paar Kleinigkeiten. Wichtige Teile kommen auch von Zulieferern. Für die Prototypen braucht man jetzt weniger die studierten Papiertiger sondern gute Karosseriebauer,Schlosser, Maschinenbauer und Elektroniker, also die Handwerker.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

umali
  • Beiträge: 5097
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
  • Hat sich bedankt: 259 Mal
  • Danke erhalten: 525 Mal
read
Woher gewinnst Du Deine Erkennnisse? Sieht mir eher nach Wunsch als Realität aus.
Und fehlende Planung sollen jetzt die "Macher/Praktiker" kompensieren? Na das liefert bestimmt die "besten" Resultate :roll:.
* Mitentwickler v. https://openwb.de/main/ - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Mitentwickler v. https://www.evse-wifi.de/ - Makes your wallbox smart and open source!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Ja wenn schon alles fertig konstruiert ist, dann ist es ja toll! Auch die PV und ihre Einbettung in die Karosserie könnte ja vielleicht schon fertig konstruiert sein!

Und wenn tatsächlich alles aus fertigen Komponenten besteht, die es von der Stange zu kaufen gibt? Mitsamt Rahmen, es müsste ja wohl ein Gitterrahmen werden, als selbsttragende Karosserie kann ich mir es ja nicht vorstellen... ob man wirklich so einen Rahmen, der dazu auch noch passt, fertig aus einem Regal heraus kaufen kann?

Ich würde ja 12 Monate schon für richtig sportlich halten. Also wenn in 12 Monaten die vier Prototypen da stehen, wohlgemerkt mit den angekündigten Eigenschaften, dann ziehe ich immer noch den Hut! Eigentlich ziehe ich den Hut in jedem Fall, wenn die vier Prototypen mit den beschriebenen Eigenschaften egal wann betriebsbereit da stehen. Wenn es zwei Jahre dauern würde sie zu bauen ,wäre es immer noch eine richtig tolle Leistung.

Die vier Prototypen sind nach meiner Meinung ganz entscheidend für die endgültige Beurteilung des Projekts. Wenn sie kommen, so wie beschrieben, wird von mir größter Respekt und größte Anerkennung kommen. Ich rechne damit nun wirklich gar nicht, aber ein Hellseher bin ich ja auch nicht. Vor Corona hätte NIEMAND es für möglich gehalten, dass die Bundesliga jemals unterbrochen wird: und dennoch ist es passiert. Expect the unexpected.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Jetzt stelle ich mir vor....Renault wäre der Spender der Fahrwerks-Teile....und die lösen sich in Luft auf. Dann fangen die wieder von vorne an.

Beim Motor war es doch Conti?

Will sich eine renomierte AG künftig mit einer lame Duck zeigen?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Nichtraucher
  • Beiträge: 2162
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 371 Mal
  • Danke erhalten: 363 Mal
read
Was bedeutet denn renomiert?

Zu Renault: Die wollten was spenden? Wo hast Du das denn her?
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7447
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 922 Mal
read
Die ganze Sache mit der App und der Verbindung zum Fahrzeug wird auf div. ZOEs getestet, das sieht man auf vielen Videos zum Thema App Entwicklung. Ob da aber nach der Entwicklungsphase eine weitere Kooperation mit Renault besteht wissen wir mal nicht, zumal offiziell gesagt wurde, die Konnektivitätseinheit komt von BOSCH...
Auch wurde eine Zusammenarbeit mit Renault gestartet um das Übergangsfahrzeug der Kunden dar zu stellen, auch hier kenne ich aber keine weitere Zusammenarbeit wenn der Sion dann in Serie ist.
Natürlich könnte es sein, das irgendein Teil der sehr gut mit den Einheiten von Conti zusammenpasst aus der ZOE übernommen wurde, nur mir ist dazu nichts bekannt. Das kann auf der Elektronikseite aber auch auf der Mechanik in Richtung Radaufhängung sein. Der i3 ist ja so weit ich wei0ß gänzlich aus der Serie draußen, der musste ja als Achs-Spender her halten.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
knutik hat geschrieben: ...Ja, wenn das da so läuft dann ist es ja toll und gut. ... wenn sie wirklich da stehen und Eigenkonstruktionen sind und mit funktionierender PV-Anlage und 11 kW Drehstrom Ausgang, dann nehme ich fast alles zurück! Vielleicht investiere ich dann 500 € für eine Anzahlung, wenn das die Bedingung ist für eine Probefahrt! Das wäre mir die Sache doch glatt wert. Bei Ego waren ja bis vor kurzem auch nur Probefahrten möglich für Besteller. ...
Wenn, und und und...
Einer der schärfsten Kritiker hier und mit immer fortwährenden Wiederholungen seiner Kritik nervend möchte dann 500€ investieren ? :lol: Das glaubt dir doch kein Mensch. Und wenn dann doch nicht um das Auto zu fördern sondern nur wenn es das dir wert ist um nach einer Probefahrt und Sichtung wieder neu über Sonomotors herziehen zu können.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Heftiger persönlicher Angriff!
"schärfster Kritiker", "nervend", "investiert 500 € um über SM herziehen zu können...

Sorry aber IMHO völlig daneben.

Ich fand die Idee von SM auch gut, aber wie es seit einiger Zeit läuft ist eine Katastrophe. Ich nehme es "knutik" ab und bin ein Mensch !

just my 2 cents.
BMW I3 120Ah
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag