Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Kein Problem, danke dir für die Antwort/Info, hatte gehofft ein Fahrzeug zu kennen, aber dem wird dann nicht so sein. Muss dann auch nicht weiter ausgeführt werden.

PS: versuche mal deine Zitate richtig zu formatieren bevor du die Antworten abschickst. Lässt sich schlecht lesen.
PS2: Der AFthread ist auf und war nie zu, hat die Eisbär somit nicht geschrieben ;)
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • as0770
  • Beiträge: 126
  • Registriert: So 15. Apr 2018, 20:15
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Rockatanski hat geschrieben: Sono will doch eigentlich von Lizenzen und sowas leben, Autos bauen wollen sie selbst doch gar nicht.
Das ist mir ganz entgangen. Hast Du eine Quelle dafür? :-D

Das ist echt Realsatire hier :-D
Brammo Empulse seit 2014.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

barfußelektrisch
  • Beiträge: 688
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 529 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Sowas weiß man doch einfach!!!
e-Golf seit 01/2020

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

nextECar
  • Beiträge: 540
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 187 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
as0770 hat geschrieben:
Rockatanski hat geschrieben: Sono will doch eigentlich von Lizenzen und sowas leben, Autos bauen wollen sie selbst doch gar nicht.
Das ist mir ganz entgangen. Hast Du eine Quelle dafür? :-D

Das ist echt Realsatire hier :-D
Das wird tatsächlich in anderen Branchen so gemacht. Ich meine dass H&M eine der ersten waren welche nur die Produkte entworfen haben (Klamotten) und das Marketing übernahmen, die Produktion und Vertrieb aber ausschliesslich ausgelagert wurde (Produktion im Auftrag, keine eigenen Fabriken, Ladengeschäfte alles Franchise).

Ich kann mir vorstellen dass genau das die Idee vom Anfang war: Grobes Design und Marketing bei Sono, Detailentwicklung/Produktionsplanung/Produktion durch den Auftragsfertiger, Vertrieb online und Werkstätten ausgelagert (verkauft als offenes Werkstatthandbuch). Durch die Onlineservices (Carsharing/Ridesharing, Powersharing) werden dann Zusatzeinnahmen generiert.
Nun ist es vermutlich so dass die Entwicklung und Produktion von KFZ etwas aufwändiger, weniger generisch und viel kostenintensiver ist als die von Hosen und Shirts. Ein Auftragsfertiger für Klamotten kann viel einfacher und preiswerter reagieren als ein KFZ Auftragsfertiger. Offenbar hat das mit dem Auftragsfertiger nicht geklappt (würde mich immer noch interessieren was da los war), und für eine eigene Produktion braucht es einen grossen Haufen Geld (das sollte ja der Auftragsfertiger übernehmen). Den Investor dafür gibts nun auch nicht, und nun muss Sono sehen wie sie vom Lizenzgegber zum Produzenten werden. Ist schonmal ne ganz andere Nummer.

Ich kann mir nicht vorstellen das die Gründer mit der Idee gestartet sind eine eigene Produktion aufzubauen.
e-Up Style bestellt bar 20/02/2020, AB August 2020
17. KW (1.3.2020)
19. KW (2.3.2020)
Q4 2020 (15.3.2020)
Nov 2020 (17.4.2020)
KW 47/2020 (20.7.2020)
Sion 54xx (storniert)
Geladen wird mit evse-wifi.de

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Ich hatte es mehrmals verlinkt, der Auftragsfertiger NEVS wurde selbst übernommen von dem Immobilien-Unternehmen Evergrande, die Produktionsanlagen wurden (ganz oder teilweise, das weiß ich nicht) nach China gebracht und die E-Saabs werden jetzt in China gebaut, ob Evergrande selbst je in Schweden fertigen ist offen, Evergrande selbst hat große Pläne E-Autos zu bauen, ist finanziell aber auch etwas in Schieflage.

https://saabblog.net/
Hybride aller Art sind die Zukunft, reine Batterie-Autos für die Masse sind für mich eine ökonomische und ökologische Sackgasse.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Screenshot_20200221-100035.png
Also so ganz genau wissen wir einfach nicht, was bei Sono Motors real produziert wird. Einen echten Prototypen im Sinne des Wortes haben sie jedenfalls noch nicht zusammengebaut nach über 4 Jahren und mit zig Millionen an bislang verbrauchtem Geld.

Gestern hiess es ja, dass die Betreiber wohl keine handwerklichen Fachkenntnisse haben könnten, und es gäbe anscheinend nicht einmal eine Werkstatt (?).

Vielleicht hätten sie sonst schon längst einen (echten, proprietären) Prototypen zusammengeschraubt oder zusammenschrauben lassen. Ist ja ganz leicht wie gestern erklärt, fertige Komponenten einkaufen, zusammenschrauben, fertig ist der Prototyp

Wie wäre es, wenn ein Autohersteller erst einmal eine Lehre machen würde im Kfz-Bereich? Wäre doch eigentlich ganz gut. Etwas von der Pike auf zu lernen hat doch noch nie geschadet? Gut wäre eine Ausbildung zum Tankwart, denn das ist eine Kombination aus Kfz-Technik und kaufmännischen Aspekten! Die Tankwarts Lehrlinge gehen mit den Automechaniker zusammen in die Berufsschule. Und das Kaufmännische würde einem Autohersteller auch nicht schaden können..

https://berufenet.arbeitsagentur.de/ber ... g&dkz=6722

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
auch wenn ich mich wiederhole 🚑💉🏥♥️
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2022~~~~~

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

umali
  • Beiträge: 5077
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
  • Hat sich bedankt: 257 Mal
  • Danke erhalten: 516 Mal
read
Heute wird erst eine hippe Kampagne gestartet, statt am Produkt zu entwickeln. Man Knutik, dass muss Du doch wissen. Du hinkst der Zeit echt hinterher ;-).
* Mitentwickler v. https://openwb.de/main/ - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Mitentwickler v. https://www.evse-wifi.de/ - Makes your wallbox smart and open source!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
nextECar hat geschrieben: . ... Offenbar hat das mit dem Auftragsfertiger nicht geklappt (würde mich immer noch interessieren was da los war), und für eine eigene Produktion braucht es einen grossen Haufen Geld (das sollte ja der Auftragsfertiger übernehmen). Den Investor dafür gibts nun auch nicht, und nun muss Sono sehen wie sie vom Lizenzgegber zum Produzenten werden. Ist schonmal ne ganz andere Nummer.

Ich kann mir nicht vorstellen das die Gründer mit der Idee gestartet sind eine eigene Produktion aufzubauen.
So ist das Leben und genau da will ich sie haben
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2022~~~~~

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • rs38
  • Beiträge: 327
  • Registriert: Mi 3. Mai 2017, 09:25
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
wie geht es denn nun genau ein Monat nach Ende "Finanzierungsrunde" mit dem Sion weiter? von den 53 virtuellen Mio fehlen noch 20 in den Kassen?
i3 Rex 94Ah FL
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag