Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

menu
rasalgul
    Beiträge: 214
    Registriert: Do 26. Dez 2019, 19:36
    Hat sich bedankt: 212 Mal
    Danke erhalten: 35 Mal
folder Sa 15. Feb 2020, 03:34
Mooriemer hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 18:08
Aber irgendwann wird am Ende eine Insolvenz oder die Veramschung der Überreste stehen. Aber kein Auto.
Das sagt man bei Tesla auch andauernd.
e-UP, e-Golf oder doch e-Niro?
Warte lieber auf den ID-3...
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

menu
knutik
    Beiträge: 319
    Registriert: Di 26. Dez 2017, 22:36
    Hat sich bedankt: 221 Mal
    Danke erhalten: 100 Mal
folder Sa 15. Feb 2020, 09:34
rasalgul hat geschrieben:
Sa 15. Feb 2020, 03:34
Mooriemer hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 18:08
Aber irgendwann wird am Ende eine Insolvenz oder die Veramschung der Überreste stehen. Aber kein Auto.
Das sagt man bei Tesla auch andauernd.
Naja ein paar kleine Unterschiede gibt es schon zwischen Tesla und Sono Motors... Elon Musk hat sehr viel eigenes Geld riskiert! Typisch American Dream... er ist volles Rohr ins persönliche Risiko gegangen. Er hat ein hohes unternehmerisches Risiko in Kauf genommen und hat, so wie es ausschaut mit Mut und hohem Einsatz und vor allem gutem unternehmerischen Geschick tatsächlich gewonnen. Er hat nicht nur viel Geld, sondern wahnsinnig viel Geld eingesetzt zur Verwirklichung seines Traums. Also ich meine, es war eigenes Geld!

Also ein paar klitzekleine Unterschiede zur Firma Sono Motors könntest auch du mit deiner rosaroten Sono Brille schon erkennen...?
Sono Punkte Stand = 0.... ufff !

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

menu
knutik
    Beiträge: 319
    Registriert: Di 26. Dez 2017, 22:36
    Hat sich bedankt: 221 Mal
    Danke erhalten: 100 Mal
folder Sa 15. Feb 2020, 15:11
Taxi-Stromer hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 17:49
Wenn der Sion dann (doch) kommt, darf dich dann jeder, der jetzt an ihn glaubt, mit einem faulen Ei bewerfen?
(alternativ dürftest Du dir auch eine Torte aussuchen.... :mrgreen: )

:P
Also Taxi Stromer, du bist schon ein harter Verhandlungspartner... Also du antwortest nicht, das bedeutet dass du mir deinen sion nicht für 35.000 brutto verkaufen möchtest? Dann erhöhe ich auf 35.000 netto! Ich meine es ganz ernst. Im Anhang ein Foto warum und wieso No emission Stromerzeuger sehr gesucht sind... und dass sie bei den üblichen Herstellern erstens kaum zu bekommen sind und zweitens mit einem 35er Akku sehr, sehr viel teurer sind als der Sion kosten wird, liegt halt an den sehr geringen Stückzahlen. Die wenigen No emission Stromerzeuger die es jetzt gibt sind Einzelanfertigungen. Unbezahlbar. Also ich meine es ernst! Ich kaufe dir den Sion dann sofort ab für 35 k
20200215_150226.png
netto.

Dann hast du sowas wie 15.000 netto Gewinn gemacht an der Karre!

Deal ? Bitte PN.
Sono Punkte Stand = 0.... ufff !

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

menu
Benutzeravatar
folder Sa 15. Feb 2020, 16:28
O. K., jetzt hast Du mich mit Geld geködert - Deal, 35k€ netto! :D

Aber da wir beide Ehrenmänner sind und das ganze Forum als Zeuge fungiert, können wir wohl darauf verzichten die Sache vertraglich festzuschreiben - das Wort gilt!
Sobald der Sion also lieferbar ist werde ich ihn auf meinen Namen kaufen (von wegen Verfall der Sono-Punkte und so....), und ihn dann umgehend an dich gegen Zahlung/Überweisung der 35k€ weiterreichen!
Die Transportkosten von Bremerhaven, oder gegebenenfalls von einem anderen von Sono Motors festgelegten Auslieferungsort, zum Übergabeort gehen auf dich.
Ein kleines, von Dir anlässlich der Fahrzeug-Übergabe zu organisierenes Buffet für jene Forenmitglieder, die eventuell der Übergabe beiwohnen wollen, geht bis zu einem Limit von € 1.000,- auf meine Rechnung....
:)

So, und jetzt ersuche ich einen Mod. das ganze in den Marktplatz zu verschieben....
8-)
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna 24 kWh (EZ 03/2015), 114.000 gefahrene Kilometer, und
seit 14.08.2018 Leaf Acenta 30 kWh (EZ 07/2016), 27.000 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)
Sion Referral-Link

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

menu
Benutzeravatar
folder Sa 15. Feb 2020, 18:03
Sollten die Kostenschätzungen oben nur halbwegs zutreffen, dann hat sich die Serienreife des Sion erübrigt und der Sion wird als nettes Märchen in die Geschichte der Emobilität eingehen. :shock:
Bislang waren die kritischen Stimmen zum Projekt stets zutreffend, das sollte nachdenklich stimmen.
(ok, die Prognose dass das Projekt am 1.1.2020 endet ist nicht eingetreten, wobei es ja nicht weit davon weg war...).

Und wenn es der Sion schafft umso besser, dann können wir den für 35k weiterverkaufen :D :lol: und können obendrein zum Übergabebuffet vom Taxistromer kommen :prost:
Peugeot Ion Active, EZ 16.12.2016
PV 9,86 Kwp, 34 Module, 9 Ost, 8 Süd, 17 West
nächstes E-Auto:
Opel corsa-e bestellt, Liefertermin KW27

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

menu
dingsvomdach
    Beiträge: 240
    Registriert: So 22. Jul 2018, 22:32
    Hat sich bedankt: 135 Mal
    Danke erhalten: 130 Mal
folder Sa 15. Feb 2020, 18:14
Ich möchte mich bitte auch schon mal auf die Gästeliste eintragen lassen, bringe ne Kiste Bier mit! :prost:
Oktober 2019 nen e-Golf bestellt
Weiterhin StaySono / 43xx / Der Sion kommt nicht zu spät, er kommt zu früh!
Aktuell ignorierte Mitglieder: 0

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

menu
Benutzeravatar
folder Sa 15. Feb 2020, 18:39
@knutik, Ergänzung:
da bei der Übergabe offenbar auch Alkohol im Spiel sein wird obliegt es Dir auch, für ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung zu sorgen.... 8-)

:P
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna 24 kWh (EZ 03/2015), 114.000 gefahrene Kilometer, und
seit 14.08.2018 Leaf Acenta 30 kWh (EZ 07/2016), 27.000 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)
Sion Referral-Link

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

menu
Rockatanski
    Beiträge: 723
    Registriert: Di 29. Mai 2018, 09:41
    Danke erhalten: 79 Mal
folder Sa 15. Feb 2020, 18:46
Dito

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

menu
as0770
    Beiträge: 61
    Registriert: So 15. Apr 2018, 20:15
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 24 Mal
folder Sa 15. Feb 2020, 21:59
knutik hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 17:29
Absurd ist die Vorstellung, für 16000 € ein komplettes Auto mit all diesen Eigenschaften bauen zu können
Wenn Du dir mal die Gewinnmargen in der Automobilindustrie anschaust, wenn Du dazu noch zur Kenntnis nimmst, dass E-Autos in der Produktion deutlich billiger sind als herkömmliche Autos wirst Du sehr schnell feststellen, dass die aktuellen E-Klein- bis Mittelklasseautos in der Herstellung sogar deutlich unterhalb 16.000€ liegen dürften.
knutik hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 17:29
Absurd die Vorstellung, dass man Strom gegen Bezahlung genauso verkaufen dürfte wie man gebrauchte Kleidungsstücke auf eBay verkauft...
Jeder der eine PV-Anlage am Netz hat verkauft Strom.
knutik hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 17:29
Weil man sich laut Sono Motors damit noch Geld verdienen kann? Sprudelt dann eine lustige Geldquelle ? J
Nein. Keiner interpretiert die Aussagen von Sono so wie Du.

Das einzig Absurde hier ist mit welcher Beharrlichkeit Du hier Halbwissen als Tatsachen verkaufst und Gegenargumente und Fakten an dir abprallen lässt. Und mit welcher Beharrlichkeit Du weiter machst obwohl dich jeder schon durchschaut hat :-)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

menu
Benutzeravatar
folder Sa 15. Feb 2020, 23:41
Bitte macht doch ein eigenes Thema bezüglich des 35T€ Verkauf-Treffens im Veranstaltungsbereich auf.
Da kann sich dann jeder anmelden, sollte es stattfinden. Geht hier sonst leider unter ;)
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag