Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

sanoj
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Mo 20. Aug 2018, 08:04
  • Wohnort: Werder/Havel
  • Hat sich bedankt: 147 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
...ich sagmal so, so lange die Wahrheit geschrieben wird und nicht "alternative Fakten" die Wahrheit dauernt verzerren, finde ich das Ansinnen den Mitmenschen zu helfen gut......aber was die letzten Monate hier geschrieben wird ist immer haarscharf an der Grenze Sonomotors absichtlich zu schaden.
Das ist auch eine neue Art der "Weltherrschaft"....natürlich ist das Sion- Projekt kritisch zu sehen, aber dauernt negative Halbwahrheiten zu verbreiten ist min. unfair...vor allem die ständige Wiederholungen und verdrehungen sind nicht fördernd......
In der Hoffnung auf einen guten Umgang mit dem Thema grüßt Euch
Jonas
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

TorstenW
  • Beiträge: 1747
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 475 Mal
read
Moin,

positive Halbwahrheiten sind also besser, weil sie eher zusätzliche Leute dazu verleiten, Sono ihr Geld zu geben?!
Ooooookayyyyyy.....

Grüße
Torsten

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

hachi
  • Beiträge: 942
  • Registriert: Do 20. Okt 2016, 18:40
  • Wohnort: 5452 Laubichl
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Interessant fand ich das viele "stornierer", die lange aufs Geld gewartet haben erst geld bekommen haben als die ersten wieder bei Sono eingezahlt haben. Die dürften also schon reichlich knapp bei kasse gewesen sein....

ich bleibe dabei, wenn der Sion dann irgendwann mal 2022 kommt, ist er zu alt, technisch zu weit hinten und zudem zu teuer für das was er ist.
Habe zwar selber eine 3-stellige Reservierungsnummer, aber die wird verfallen.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

sanoj
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Mo 20. Aug 2018, 08:04
  • Wohnort: Werder/Havel
  • Hat sich bedankt: 147 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Na sapperlott Torsten, Halbwahrheiten ob positiv wie negativ sind Halbwahrheiten, also nicht förderlich ooooooookayyyyyyy

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Helfried
read

TorstenW hat geschrieben:Moin,

positive Halbwahrheiten sind also besser, weil sie eher zusätzliche Leute dazu verleiten, Sono ihr Geld zu geben?!
Mit polemischen, rein rhetorischen Rückfragen kommen wir wohl nicht weiter.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

TorstenW
  • Beiträge: 1747
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 475 Mal
read
Moin,

ich habe mich darauf:
sanoj hat geschrieben: ....negative Halbwahrheiten zu verbreiten ist min. unfair...vor allem die ständige Wiederholungen...sind nicht fördernd......
bezogen.
Neuen Interessenten gegenüber sind auch die positiven Halbwahrheiten unfair!

Grüße
Torsten

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

sanoj
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Mo 20. Aug 2018, 08:04
  • Wohnort: Werder/Havel
  • Hat sich bedankt: 147 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Hallo Torsten....Du hast schon meinen späteren Eintrag gelesen? oder ist das zuviel für Dich?

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Peterelektro
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Fr 21. Dez 2018, 23:16
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Ich frage mich, wie Sono Motors mit den paar Kröten den Sion entwickeln wollen. Viel Geld wird nicht mehr übrig sein. Ausgehend von der Bilanz 2018 mit einem Verlust von über 5 Millionen Euro, einen damals bestehenden kurzfristigen Kredit (nach einem Jahr Fälligkeit) von über 16 Millionen Euro und den jetzigen Erstattungen für die Stornierer dürften kaum mehr als um 25 Millionen Euro maximal in der Börse sein. Wobei ich den Verlust für die Bilanz 2019 als Fortschreibung und Erhöhung nicht kenne, da Sono Motors - legal - diese Bilanz nicht veröffentlicht. Nach meiner Meinung werden die schon Ende dieses Jahres kaum noch über Barmittel verfügen. Sono Motors generiert keinen Umsatz und keine Einnahmen sondern nur Ausgaben. Die Entwicklung der Einbettung der Wafer in eine Polymeroberfläche mit der entsprechende Entwicklung aller Komponenten wird schon ein großen Teil der Entwicklungskosten ausmachen. Ich denke nicht, dass das Geld für die Produktionsanlagen reichen wird. Ich hörte, die wollen gebrauchte Anlagen und Maschinen (Roboter) kaufen. Nur, die werden auch Spezialmaschinen- und Werkzeuge brauchen. Die müssen neu produziert werden, weil es die nicht gibt. Ja, entwickelt werden müssen die auch. Welche Investor wird denn da freiwillig einsteigen und über 200 Millionen investieren für eine weitere Entwicklung und Produktion? Zu verdienen gibt es bei Sono Motors nichts. Gewinne sind auf lange Zeit gar nicht möglich. Der Zeitplan mit dem Produktionsbeginn 2022 ist völlig utopisch. Viele Fragen sind völlig ungelöst. Antworten werden in die Zukunft gelegt. Die Fahrassistenten kommen ab 2022. Dafür wird Software benötigt. Die ist teuer. Die Hardware gibt es für ein Apfel und Ei. Die Verschärfung der Crashtestanforderung bis 2022 muss in die Entwicklung des Sion mit einfließen. Alles beim Sion wird teurer als geplant. Der Preis von 16000 Euro ohne Akku ist gar nicht mehr zu halten. Der Endpreis liegt irgendwo zwischen 30000 bis 35000 Euro. Die Volumenhersteller pumpen jetzt Jahr für Jahr immer mehr E-Autos auf dem Markt. Immer bessere und immer preiswertere. Dagegen kann der Sion nicht mithalten. Und wenn es Bedarf für ein Van gibt, dann wird der auch von den Volumenherstellern produziert. Man muss ja nur bei E.go schauen. VW haut denen Modelle zu einem Preis um die Ohren, dass E.go einpacken kann. Keine Chance mehr. Sono Motors wird aber nicht mal erleben, dass der Sion überhaupt produziert wird. Denen geht vorher die Luft aus.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

rasalgul
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Do 26. Dez 2019, 19:36
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
sanoj hat geschrieben: aber was die letzten Monate hier geschrieben wird ist immer haarscharf an der Grenze Sonomotors absichtlich zu schaden.
So ist das, das geht natürlich garnicht!
Ich sehe das hier auch nicht gern wenn Jemand wieder etwas rausplaudert was doch gefälligst geheim bleiben soll, damit das Projekt überhaupt unterstützer findet!

Solche Leute sollten sich hier gefälligst fernhalten!
e-UP, e-Golf oder doch e-Niro?
Warte lieber auf den ID-3... es ist jetzt doch der Corona geworden.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

TorstenW
  • Beiträge: 1747
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 475 Mal
read
Du hast das Bataillon Ironie-Smileys vergessen. ;)

Grüße
Torsten
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag