Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
ederl65 hat geschrieben:
Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben: Sollte es in 2022 wirklich einen Sion geben, kannst meine Reservierung (Res.Nr. <500) gerne übernehmen :thumb:
"Nein, ich behalte die Reservierung (aus 8/2016!) , evtl. hat im Familienkreis jemand Interesse wenn es soweit ist.
Wenn nicht, gebe ich die Reservierung an Sono zurück und alle nachfolgenden Reservierer freuen sich."

Haben Sie Ihre Meinung geändert?
:lol: vlt. gehört @Rafaella ja zum erweiterten Familienkreis :thumb:

Und ja die Reservierung ist von 8/2016, verfolge das Projekt also seit 3 1/2 Jahren.
Meine Prognose dazu steht oben :D
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 9,86 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Es ist genau so, wie @flechtlicht es geschrieben hat:
"Sollten sich [mit den neuen, seriennahen Prototypen] mehr als 10 000 neue Reservierer finden, bestehen gute Aussichten, die restliche Finanzierung der Serienproduktion auch noch auf die Beine zu stellen."

Und ich ergänze:
je mehr neue Interessenten sich nach den Probefahrten mit den neuen Prototypen zu einer Reservierung mit Anzahlung entschließen, desto größer wird die Wahrscheinlichkeit, daß *alle* (auch die bisherigen) Reservierer ihren Sion auch tatsächlich bekommen!

Wer also ernsthaft mithelfen will den Sion tatsächlich auf die Straße zu bringen, und der gegebenenfalls auch einen möglichen Verlust seiner Anzahlung verschmerzen kann, ist herzlich eingeladen, ein Geburtshelfer des Sion zu werden!
(sagt Einer aus dem erlauchten Kreis der "899".... 8-) )

:)
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 124.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 30.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 2.600 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Doppelposting.... :roll:
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 124.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 30.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 2.600 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

rasalgul
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Do 26. Dez 2019, 19:36
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Was ist denn da los? so wird das aber nichts mit den 50 Millionen
sono.png
e-UP, e-Golf oder doch e-Niro?
Warte lieber auf den ID-3... es ist jetzt doch der Corona geworden.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
rasalgul hat geschrieben: Was ist denn da los? so wird das aber nichts mit den 50 Millionen
Sehr wahrscheinlich fehlt da noch das 10 Mio. Darlehen.
Und etwas Schwund (~10 %) wird auch dabei sein.

Zu oben, 10.000 neue Reservierer müssten alle den Sion komplett anzahlen um halbwegs die Entwicklung zum Serienfahrzeug zu bezahlen.
Wie realistisch das ist muss jeder für sich überlegen.
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 9,86 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
33+13-1=☀️
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2022~~~~~

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

KlareWorte
  • Beiträge: 299
  • Registriert: Mi 24. Okt 2018, 10:22
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Taxi-Stromer hat geschrieben:

Wer also ernsthaft mithelfen will den Sion tatsächlich auf die Straße zu bringen, und der gegebenenfalls auch einen möglichen Verlust seiner Anzahlung verschmerzen kann, ist herzlich eingeladen, ein Geburtshelfer des Sion zu werden!
(sagt Einer aus dem erlauchten Kreis der "899".... 8-) )

:)
Du hast tatsächlich 25.000 Euro überwiesen? Dir ist schon klar, dass du entweder das Auto bekommst oder das Geld weg ist. Seitdem Sonomotors handelsrechtlich in der Krise ist und sich in der Nähe der Insolvenz bewegt, sind jegliche Zahlung oder Lieferungen an Sonomotors ohne andersweitige Absicherung faktisch weg. Selbst die derzeitigen Rückzahlungen an Stornierer könnten im Insolvenzfall vom InsoVerw zurückgefordert werden....

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
39 000 000 : 13 000 = 3000

25 000 x 25 500 = 637 500 000
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2022~~~~~

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
:lol:

@KlareWorte:
Dir sollte inzwischen schon klar sein daß es Menschen gibt, die den Sion unbedingt haben wollen?

Und das funktioniert eben nicht dadurch, daß bestehende Reservierer ihre Anzahlungen dem Unternehmen wieder entziehen.
Sondern dadurch, daß dem Unternehmen finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt werden, mit denen der Sion fertig entwickelt und gebaut werden kann!

Und ich glaube nicht daß SM die Funding-Kampagne überhaupt losgetreten hätte wenn sie nicht eine realistische Chance sehen würden, das Projekt erfolgreich zum Abschluß zu bringen.

Das Projekt steht und fällt jetzt damit, ob weiter ausreichend zusätzliche Interessenten/Reservierer acquiriert werden können um die "kritische Masse" zu erreichen.
Die bisherigen ~13.000 Reservierer haben ihren Beitrag geleistet, jetzt liegt es an Anderen, den Sion endgültig zur Welt zu bringen....

:geek:
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 124.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 30.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 2.600 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

kleinemamma
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Fr 27. Jul 2018, 00:53
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Liebe Antworter,

vielen Dank für Euren Input! Ich finde es sehr positiv, daß auch die offensichtlichen Sono Sion-Befürworter so realistisch und fair die Sache beschreiben.

Nein, einen Verlust der Anzahlung kann ich nicht riskieren, um ehrlich zu sein. Einfacher wäre es ja, wenn es für die neuen / interessanten Elektroautos nicht so lange Wartezeiten gäbe. Ich muß also schon rechtzeitig bestellen. 1 Jahr Wartezeit ist bei den interessanten Autos ja normal. Wenn der KIA e-soul ein bißchen größer wäre… 😊

Ich denke, ich werde noch abwarten – das Thema mit dem Sono Motors Sion ist für mich im Moment erledigt, das ist mir zu viel Risiko.

Nochmal vielen Dank, wirklich sehr nett von Euch!

Wünsche Euch einen schönen Sonntag - trotz Sabine 😉

Raffaela
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag