Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Also erstens finde ich es eine super Idee wenn Taxi Stromer Moderator wird. Wird das der Community zur Abstimmung vorgelegt? Immerhin ist er ein sehr aktiver Mann, das finde ich gut.

Dass bei sono Motors die vielleicht nicht unwichtigste Abteilung, nämlich die Marketing-Abteilung jetzt erst mal Urlaub macht nach dem ganzen Stress, ist doch nur recht und billig!

Erstens ist das allein aus rechtlichen Gründen gar nicht anders möglich, die Firma hat sich ja zur Einhaltung sämtlicher europäischer Sozial Vorschriften und der einschlägigen Gesetze verpflichtet wie sie selber mehrfach betont hat. Urlaub ist ein Muss, das ist ja gar nicht verhandelbar. Dass eine komplette Abteilung in Urlaub geht ist zwar sehr unüblich um nicht zu sagen einzigartig, aber Sono Motors macht so manche Sachen ganz anders als alle anderen Firmen es machen.

Großer Vorteil ist natürlich, dass die Leute dann wieder ausgeruht und schwungvoll ans Werk gehen können, wenn die nächste Finanzierungsrunde gestartet wird! Die jetzigen 53 Millionen sind sie auch irgendwann mal zu Ende und dann heißt es die Werbetrommel fleißig rühren !

Es gibt also gar nichts einzuwenden gegen diese Urlaubsaktion. Schade ist nur, dass man annehmen muss dass man jetzt für einige Wochen keine Infos mehr bekommt zum Fortschritt des Projekts. Bislang, also die letzten vier Jahre wurde man immer mit Informationen versorgt über die Entwicklung des Projekts, über mögliche Preisentwicklungen, Entwicklungsschritte, Änderungen beim SOP Termin und so weiter und so weiter. Dieser Informationsfluss versiegt für die "nächste Zeit", so steht das in der zumindest angeblichen Sono Mitteilung ja auch drin, und das ist schade. Das ist die einzige Kritik die geäußert wurde.

Es geht nur um die (vorübergehende) Verschlechterung des bisher gut laufenden Informationsflusses. Das Datum des SOP zu diskutieren ist schwierig, wenn man über die Entwicklung des Projekts nicht wie bisher üblich, laufend informiert wird.
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
flechtlicht hat geschrieben:

Ich bin mir sicher, wenn die Hardcore Kritiker geschwiegen hätten, es wären keine 53 Millionen geworden.

In diesem Sinne, Danke und macht weiter so, einen größeren Gefallen könnt Ihr dem Sion nicht machen.
Das ist auf jeden Fall richtig! Schau mal den Trump an und seinen mega Erfolg! Er wird nicht nur zwei sondern drei Amtszeiten erfolgreich hinter sich bringen! Er arbeitet konsequent nach dem Motto " jede Berichterstattung ist gut! Es gibt keine schlechte Berichterstattung ! Nur gar keine Berichterstattung wäre eine schlechte Berichterstattung !"

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

TorstenW
  • Beiträge: 1759
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 108 Mal
  • Danke erhalten: 485 Mal
read
Moin,
rasalgul hat geschrieben: Also bitte, ich weiß nicht wo du dich informierst aber Sono hat gesagt sie machen das und alleine das zählt!
Was die schon alles gesagt haben.....
Wenn alleine das zählt, was sie sagen, wo sind denn die ganzen Sion, die 2019 schon gebaut und ausgeliefert worden sein sollten?!
Oder haben sie das doch nicht gesagt?

Grüße
Torsten

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
knutik hat geschrieben: aber warum sagt dir dann nicht eure Meinung zu dem Thema?
Ganz einfach:
weil in vielen Sion-Threads, und besonders in diesem, inzwischen jene Poster überwiegen die nicht eine Spur an Interesse am Sion haben!
Halt, stimmt nicht, "negatives" Interesse ist im Überfluß vorhanden, nämlich Sono Motors wo immer es nur möglich ist, so viel wie möglich zu schaden!
Oft in jedem zweiten Satz kommt dies, zumindest unterschwellig, zum Ausdruck! :roll:
Und da macht es (für mich zumindest) halt nicht wirklich Sinn, seine wertvolle Zeit mit richtigstellenden Postings zu verschwenden.
Auch wenn dies einige Unermüdliche, die meine Hochachtung haben, immer wieder versuchen!
Ich lese halt weiter mit, und wenn wieder einmal ein besonders gravierender Unsinn geschrieben wird, dann boxe ich denjenigen Poster halt einmal verbal kräftig in die Rippen - so von wegen virtuelle Blaue Flecken, und so! 8-)
:P

P.S.:
ich habe mich übrigens als Co-Administrator vorgeschlagen, nicht als Moderator!
Wenn schon, denn schon....
8-)
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 125.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 30.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 3.400 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

TorstenW
  • Beiträge: 1759
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 108 Mal
  • Danke erhalten: 485 Mal
read
Moin,

aha, wenn man die Wahrheit schreibt, dann schadet man Sono?!
Steile These!
Immerhin ist Sono momentan wirklich ein nachhaltiges Unternehmen. So lange sie kein Serienauto auf die Straße bringen, gehören sie zu den umweltfreundlichsten Autoherstellern, die ich kenne. Weil, sie ver(sch)wenden so gut wie keine Ressourcen.
Getoppt werden sie momentan nur vom umweltfreundlichsten Flughafen ever, dem BER.

Grüße
Torsten

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Der Ton macht die Musik. Wahrheit ist eine Hure, sie kann, je nachdem wie sie vorgetragen wird, die übelste Verleumderin sein ...
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Taxi-Stromer hat geschrieben:

P.S.:
ich habe mich übrigens als Co-Administrator vorgeschlagen, nicht als Moderator!
Wenn schon, denn schon....
8-)
Ja ok, als Administrator oder auch als co-Administrator bekommst du genauso meine Stimme!

Also was sagst Du jetzt dazu dass die komplette Marketingabteilung für einige Wochen in Urlaub geht? Und es deswegen ruhig werden wird... in den nächsten Wochen also keine weiteren Information kommen werden ?

Ich finde, genau jetzt ist doch die spannendste Phase des kompletten Projekts ! Jetzt wären ein paar Informationen doch toll?

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Naja, Sono hat ja in letzter Zeit auch nicht gerade ein Informationsfeuerwerk veranstaltet, mal von den diversen Werbemaßnahmen abgesehen. Sooo viel weniger wird es jetzt also schon nicht werden, wenn die Abteilung sich den Urlaub gönnt. :P

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

TorstenW
  • Beiträge: 1759
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 108 Mal
  • Danke erhalten: 485 Mal
read
Moin,
iOnier hat geschrieben: Der Ton macht die Musik.....
So isses! Nur wird hier jeder, der Sono nicht huldigt und das Marketinggeblubber fachlich in Frage stellt, von den "Gläubigen" sofort als Sono-Feind hingestellt, der eine geradezu unbeschreibliche Freude daran hat, wenn Sono pleite geht.
Ich habe es bereits in einem anderen Thread geschrieben: Wenn ich wirklich so eine Freude daran hätte, dann hätte ich mir das viele Geld für die Nutten sparen können........ :lol: 8-)

Grüße
Torsten

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7451
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 924 Mal
read
TorstenW hat geschrieben: Moin,
iOnier hat geschrieben: Der Ton macht die Musik.....
So isses! Nur wird hier jeder, der Sono nicht huldigt und das Marketinggeblubber fachlich in Frage stellt, von den "Gläubigen" sofort als Sono-Feind hingestellt, der eine geradezu unbeschreibliche Freude daran hat, wenn Sono pleite geht.
Ich habe es bereits in einem anderen Thread geschrieben: Wenn ich wirklich so eine Freude daran hätte, dann hätte ich mir das viele Geld für die Nutten sparen können........ :lol: 8-)

Grüße
Torsten
Es geht nicht um die Skepsis den Sono Motors hier entgegen gebracht wird. Die ist zu 100% gerechtfertigt.

.) Stimmt es dass es möglich ist, Baustufen eines Fahrzeuges auszulassen wenn man gute Simulationen hat, oder leigt die Tücke im Detail.
.) Werden die 50 Mio real zusammen kommen?
.) Kann der Serienprototyp im Herbst überzeugen und so 10.000 neue Reservierer an Land ziehen, damit die Banken die nächste Tranche freigibt?
.) Wird NEVS durchhalten oder vollständig den Chinesen unterliegen, ist dan Trollättan nur noch eine Geisterstadt?
.) Wird der Sion mit seiner 35kWh Batterie 2022 noch bestehen als einziger Familienvan auf dem Markt?
.) Kann der Preis von 16.000€ gehalten werden, oder ist das unmöglch?
.) was passiert wen ein Lieferant aussteigt?

All das ist ein sehr, sehr großes Fragezeichen über den Projekt. Gegen das was wir hier aber auftreten ist nicht Skepsis, weil das ist und bleibt der Titel dieses Thread, sondern die Verleumdungen und angeblichen Wahrheiten. Der Betrugsvorwurf an die Gründer, die Darstellung das die Jungs nur noch Geld einsammeln um bis 2022 einen gesicherten Arbeitsplatz haben ohne auch nur daran zu denken ein Fahrzeug zu bauen. Die Veruntreuung von Geld, alles das sind Spekulationen, die sich immer wieder aus einzelnen heraus gelösten Fakten konstruieren, und einfach nur noch nerven.

Wenn es grob Fahrlässig ist, ein so hoch innovatives und risikoreiches Unterfangen an zu gehen, wäre in der Wirtschaft schon lange nichts mehr weiter gegangen. Manche schaffe es, und manche eben nicht.

Das es hoch Risikoreich ist, ja das muss man verbreiten, niemand soll sein Geld da rein stecken der nicht exakt das gleiche Ziel hat, genau dieses Fahrzeug auf diesen Weg auf die Straße zu bringen. Jeder der nur Geld anlegen will hat für die Rendite ein viel zu großes Risiko. Wenn das jemand in sein Anlageportfolio steckt und dieses Vvertreibt, ja dann arbeitet dieser unseriös. Das ist ja genau der Grund, warum es eben so direkt gehen muss, weil im Anlagenportfolio die Absicherung durch die Werte der Firma gegeben sein müssen. Wer also denkt, sein Geld ist durch irgendetwas abgesichert, der irrt. Ja das muss man sagen, sehr laut sogar. Aber nicht übertreiben und falsche Behauptungen aufstellen oder Unterstellungen. Dadurch werdet ihr unglaubwürdig und Euer Ziel absolut verfehlt.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag