Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Ja, der würde mir auch gefallen!
Aber ich befürchte, da wird die Musik erst ab 45 - 50t€ spielen!
Also warte ich auf den Sion.... :)
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 124.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 30.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 2.600 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
"Skepsis: Wie steht es um Volkswagen / mit der Serienreife des BUZZ?"
Ja ein Volkswagen Bus hat mir auch schon immer gefallen, wie lange das wohl noch dauern wird, bis der BUZZ als Gebrauchter zu bekommen ist und ob ich ihn mir leisten kann? ...
"Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?"
... Bis das der Fall ist hätte Sono Motors ja noch genug Zeit den Sion aus einer Halle rollen zu lassen.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1445
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 160 Mal
  • Danke erhalten: 125 Mal
read
Den Buzz wird es nicht unter 45k€ geben. Mit großem Akku (ich würde für mich reale 500km erwarten) und Extras werden es wohl eher 60k€ werden. Wäre dann aber OK.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Na dann schauen wir mal, dann ist es ja ein Kopf-an-Kopf-Rennen David gegen Goliath. Beide sagen dass Ihr Auto 2022 rauskommt... dass die VW Busse grundsätzlich unverschämt teuer sind und den Begriff Volkswagen ad absurdum führen und das insbesondere die T5 bis 2008 auch noch legendär unzuverlässig waren für das viele Geld... Das ist ein anderes Thema und da bin ich ausnahmsweise mal eher eurer Meinung. Ja glaube ich auch wird 45 plus X kosten in der nackigen Version aber ist trotzdem ein absoluter Eyecatcher und ist schon etwas Einmaliges, etwas noch nie Dagewesenes. Und fährt mit Sicherheit super luxuriös wenn man die Entwicklung T4 bis T6 fortführt.

Doch, das ist eine Konkurrenz für den Sion (für die wenigen wirklich Wohlhabenden unter den Interessenten, für Leute mit Geld UND Geschmack) und ja, beide Hersteller geben das Jahr 2022 an !

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
@AbRiNgOuI: du hast es geschrieben, es sei das normalste der Welt dass ein Unternehmen Anzahlungen verwendet um sein Geschäft aufzubauen? Nein absolut nicht. Das ist ganz und gar nicht normal und vielleicht weiß spainecko dazu mehr.

Bei großen Aufträgen ist das grundsätzlich so, also in den mir bekannten Bereichen, dass die Bezahlung des beauftragten Produkts in Schritten erfolgt, häufig sind 33 % Teilzahlungen.

Wenn eine Firma also beispielsweise im Maschinenbau eine Maschine für 1000000 Euro herstellen soll, dann bekommt sie bei Auftragserteilung 33 % der Endsumme bezahlt. Im Gegenzug muss sie aber, zumindest in den mir bekannten Branchen, eine Sicherheit hinterlegen dafür dass das Produkt auch wirklich fertig gestellt wird wie vertraglich vereinbart.

Das klassische Mittel dafür war zumindest früher, als ich da noch aktiver dabei war, eine Bankbürgschaft. Immerhin könnte der Chefentwickler mit dem Auto tödlich verunfallen oder die Fabrik abbrennen oder oder oder.... dann wäre der erste Teil der Bezahlung wahrscheinlich verloren und davor muss der Auftraggeber sich schützen.

Eine Bankbürgschaft bekommt allerdings bei einer GmbH nur der, der im persönliche Haftung geht also beispielsweise indem er eine Sicherungsgrundschuld auf seine private (!!!) Immobilie einrichtet.

Ab diesem Moment kann der Vertragspartner mit dem Geld natürlich so verfahren wie er möchte, er kann da mit seinen laufenden Betrieb finanzieren oder das Geld in die Spielbank tragen oder sonst tun damit was er möchte.

Diese Sicherung fehlt bei Sono Motors, und das ist der entscheidende Unterschied zum sonst üblichen Ablauf in der Geschäftswelt.

Das Auszahlen der Reservierer kann am Ende nicht funktionieren (wenn keine Einnahmen generiert werden) weil ja die laufenden Ausgaben einen großen Teil der Reservierung Beträge auffressen also am Ende nicht mehr zur Verfügung stehen können.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1445
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 160 Mal
  • Danke erhalten: 125 Mal
read
Eine Bankbürgschaft bzw. Avalkredit kostet den Schuldner Zinsen das nach dem Ausfallrisiko bemessen wird. Es muss auch eine Sicherheit zwischen 10-35 % der Bürgschaftssumme hinterlegt werden. Wo soll die Sichrheit herkommen? Bei Sion würde ich mal behaupten, dass das überdurchschnittlich teuer sein würde bzw. überhaupt nicht finanzierbar oder aufgrund des Risikos abgelehnt wird.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7387
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 904 Mal
read
Es ist möglich, das es grundsätzlich so sei, aber Vorgeschrieben?
Sehen die Zahlungsbedingungen eine Anzahlung/Vorauszahlung durch den Käufer/Auftraggeber/Importeur in größerem Umfang vor, so kann er vom Verkäufer/Auftragnehmer/Exporteur eine Anzahlungsbürgschaft/-garantie in Höhe der Anzahlung/Vorauszahlung durch Kreditinstitute oder Versicherer verlangen. Nur in wenigen Fällen ist diese Bürgschaft/Garantie gesetzlich vorgeschrieben (so sieht etwa § 651t BGB eine rechtsverbindliche Sicherung der Anzahlung bei Pauschalreisen vor, was in Form eines Sicherungsscheins – Reisesicherungsschein – geschieht).
Quelle:https://de.wikipedia.org/wiki/Anzahlungsgarantie

Und ja, ich denke das wurde schon so was von oft rauf und runter gekaut, wenn der Sion nicht kommt, kannst du dir Deine Anzahlung in die Haare schmieren. Wie oft will man das jetzt noch wiederholen, das hat ja wohl inzwischen jeder kapiert. Aber, es ist nicht illegal.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
AbRiNgOi hat geschrieben: Und ja, ich denke das wurde schon so was von oft rauf und runter gekaut, wenn der Sion nicht kommt, kannst du dir Deine Anzahlung in die Haare schmieren.
Also, liebe Sion-Interessenten, ihr habt es gelesen:

Bestellt/reserviert bitte *zahlreich* eure Sions, mit soviel Anzahlung wie möglich!
:thumb:

Denn jeder zusätzliche Reservierer lässt die Chance steigen, daß *alle* Reservierer ihren Sion auch tatsächlich bekommen und ihre Anzahlung nicht verlieren!

Ist im Prinzip wie Mannschaftssport:
Ein Einzelner kann das Spiel nicht gewinnen, es müssen *alle* an einem Strang ziehen!

Los, Leute, zeigen wir es den Skeptikern und Besserwissern!
:geek:
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 124.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 30.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 2.600 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Rockatanski
  • Beiträge: 837
  • Registriert: Di 29. Mai 2018, 09:41
  • Danke erhalten: 88 Mal
read
Denkfehler! Geld macht noch keinen Sion.

Dazu braucht es Hirnschmalz, Erfahrung und Arbeit.

Davon ist leider wenig zu sehen...

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Dann würde ich mal die Augen aufmachen und die Sono Motors Webseite aber gaaanz genau studieren! ;)
https://sonomotors.com/de/state-of-development/#content
:P
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 124.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 30.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 2.600 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag