Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7387
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 904 Mal
read
Skeptizist hat geschrieben:
Ich wette nicht um Geld, sagen wir ich verlasse das Forum, wenn mehr als 10 Sions an Privatkunden ausgeliefert werden, aber das Elend kann sich noch Jahre hinziehen.
Ne den Wetteinsatz finde ich doof, in ein paar Jahren, wenn du es so lange hier aushältst fährst du BEV und beteiligst dich rege an den Diskussionen um die Elektromobilität weiter zu bringen. Warum solltest du dann wegegn einer Wette aus 2020 das Forum verlassen? :mrgreen:
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Wettet doch um die Pflanzung von Bäumen, aber am besten klärt ihr Euren Wetteinsatz per PN.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

bernd71
  • Beiträge: 1243
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 183 Mal
read
zapcar hat geschrieben: Sono Motors hat seine Fans überzeugt, die diesjährige Entwicklung zu finanzieren. Laut Robins Video in dieser Woche hat Sono noch nicht entschieden, ob der Prototyp den Serienantrieb und die Batterie haben wird oder ob sie ihn von einem anderen Auto ausleihen werden. https://youtu.be/Smn3ThGcU5Y?t=12m35s
Wenn der Prototyp nicht den finalen Antrieb und Batterie haben wird ist das doch raus geschmissenes Geld. Dann kann er nur zur Generierung von Geld verwendet werden. Man hätte dann Anfang 2021 keinen wirklichen Prototypen und will 2022 fertigen? Voll realistisch.

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
read
Skeptizist hat geschrieben: Ich wette nicht um Geld, sagen wir ich verlasse das Forum, wenn mehr als 10 Sions an Privatkunden ausgeliefert werden, aber das Elend kann sich noch Jahre hinziehen.
:lol:
Super formuliert!
Aber bis die Sions fahren bist Du uns schon so ans Herz gewachsen, Du würdest uns dann echt fehlen!
Kann man den Deal nicht vorziehen?
Dann wäre der Trennungsschmerz nicht so groß....
:mrgreen:
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 124.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 30.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 2.600 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Die 50 Millionen Kampagne

bernd71
  • Beiträge: 1243
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 183 Mal
read
flechtlicht hat geschrieben: Es ist schon bemerkenswert, wie die Begriffe "Realitätsverweigerung" und "Naivität" nun augenscheinlich auf jene zurückfallen, die sie noch bis vor kurzem so vehement gegen die Sion "Märchenerzähler" ins Feld geführt haben.

Am Werdegang des Sions kann man lernen, wie Wirklichkeit aus Vertrauen und Liebe entsteht.
Man könnte meinen das Auto wird schon ausgeliefert. Nach dem 10 Mio. Kredit war klar das die 50Mio Hürde genommen wird. Blöd bloß das diese 10 Mio nicht wirklich zur Verfügung stehen und kurzfristig wieder zurück gezahlt werden müssen.

Re: Die 50 Millionen Kampagne

barfußelektrisch
  • Beiträge: 688
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 529 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
bernd71 hat geschrieben: ]Blöd bloß das diese 10 Mio nicht wirklich zur Verfügung stehen und kurzfristig wieder zurück gezahlt werden müssen.
Wer ist denn das, dem diese 10 Mio ausgezahlt werden müssen? Kennst Du den/die persönlich?
e-Golf seit 01/2020

Re: Die 50 Millionen Kampagne

Ckraftwerck
  • Beiträge: 119
  • Registriert: Mo 16. Jul 2018, 18:49
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
barfußelektrisch hat geschrieben:
Wer ist denn das, dem diese 10 Mio ausgezahlt werden müssen? Kennst Du den/die persönlich?
Nicht persönlich, aber hier kannst Du Dir die anschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=DUrr0sFQ-bY

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

barfußelektrisch
  • Beiträge: 688
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 529 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Das sind aber nicht wirklich diejenigen, die Ihre Zahlung verweigern oder ohne Projektrealisierung zurück fordern. :mrgreen:
e-Golf seit 01/2020

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Miage
  • Beiträge: 428
  • Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
  • Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 100 Mal
read
bernd71 hat geschrieben:
zapcar hat geschrieben: Sono Motors hat seine Fans überzeugt, die diesjährige Entwicklung zu finanzieren. Laut Robins Video in dieser Woche hat Sono noch nicht entschieden, ob der Prototyp den Serienantrieb und die Batterie haben wird oder ob sie ihn von einem anderen Auto ausleihen werden. https://youtu.be/Smn3ThGcU5Y?t=12m35s
Wenn der Prototyp nicht [...]
Tja, mal »vorab shcon mal laut jammern um ungelegte Eier« nenne ich das.
Du hast es doch gehört: Entscheidungen über die verfügbare techn. Ausstattung der Probefahrt-Fahrzeuge sollen Ende Februar getroffen werden –>
Einfach mal abwarten (und Tee trinken) :P
"Miage"
7/2014–8/2018 MiaL, seit 9/2018 MiaC (miAmoreEE) 12 kWh

Verbrennerfrei ab 9/2014: "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

sionstefan#1509
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Fr 16. Nov 2018, 22:38
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
barfußelektrisch hat geschrieben: Das sind aber nicht wirklich diejenigen, die Ihre Zahlung verweigern oder ohne Projektrealisierung zurück fordern. :mrgreen:
Ich meine mich zu erinnern, dass erklärt wurde, dass das 10 Mio Wandeldarlehen nur deshalb als Wandeldarlehen abgeschlossen wurde, weil es a) deutlich schneller und ohne Notar-gedöns möglich ist und b) dann die Darlehensgeber ebenfalls Firmen-Anteils Eigner sind. Über den Zeitpunkt der "baldigen" Rückzahlung gab es meiner Beobachtung keine Fakten aber jede Menge Mutmaßungen von allen möglichen Forenmitgliedern. (was nun keinen besonderen Wahrheitsgehalt bedeuten muß)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag