Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Die 50 Millionen Kampagne

barfußelektrisch
  • Beiträge: 688
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 529 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Hmm, mein Wunsch wurde nicht erhört.
Doch im Stänkermodus?

Es gibt halt Leute, die positiv denken.
e-Golf seit 01/2020
Anzeige

Re: Die 50 Millionen Kampagne

rasalgul
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Do 26. Dez 2019, 19:36
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
barfußelektrisch hat geschrieben: Hmm, mein Wunsch wurde nicht erhört.
Doch im Stänkermodus?
Ich hatte schon öfters gefragt was diese Zahl bedeutet und wie man diese nachprüfen kann.
e-UP, e-Golf oder doch e-Niro?
Warte lieber auf den ID-3... es ist jetzt doch der Corona geworden.

Re: Die 50 Millionen Kampagne

TorstenW
  • Beiträge: 1766
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 108 Mal
  • Danke erhalten: 486 Mal
read
Moin,

selbst wenn sie (nach diesem hochgelobten "Meilenstein") wirklich irgendwann die ersten Autos auf die Straße bekommen sollten, wie viele der Besteller können sich Vorkasse für die gesamte Kaufsumme über einen längeren Zeitraum leisten?!
Das werden doch die allerwenigsten sein.

Grüße
Torsten

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1476
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 169 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
flechtlicht hat geschrieben: Beachtlich, dann werden die Aussteiger schon allein vom Überschaum der Kampagne ausbezahlt.
Irgendwie geht mir dabei das Wort "Pyramidensystem" durch den Kopf.
Und weil die Konkurrenz den Sion fürchtet wie der Teufel das Weihwasser haben die Fake-Zusagen platziert ...
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
read
Es ist schon bemerkenswert, wie die Begriffe "Realitätsverweigerung" und "Naivität" nun augenscheinlich auf jene zurückfallen, die sie noch bis vor kurzem so vehement gegen die Sion "Märchenerzähler" ins Feld geführt haben.

Am Werdegang des Sions kann man lernen, wie Wirklichkeit aus Vertrauen und Liebe entsteht.
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2022~~~~~

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
read
flechtlicht hat geschrieben: Es ist schon bemerkenswert, wie die Begriffe "Realitätsverweigerung" und "Naivität" nun augenscheinlich auf jene zurückfallen, die sie noch bis vor kurzem so vehement gegen die Sion "Märchenerzähler" ins Feld geführt haben.

Am Werdegang des Sions kann man lernen, wie Wirklichkeit aus Vertrauen und Liebe entsteht.
Ich wette weiterhin dagegen, dass der Sion je in Serie gefertigt wird. Aber damit ich wirklich Recht behalte, dass kaum jemand die Karre kaufen wird, muss er in Serie gehen, also soll es so geschehen, gehen sie halt pleite nachdem sie ein paar Tausend Autos gebaut haben, e.go prophezeie ich das selbe Schicksal.
Hybride aller Art sind die Zukunft, reine Batterie-Autos für die Masse sind für mich eine ökonomische und ökologische Sackgasse.

Re: Die 50 Millionen Kampagne

barfußelektrisch
  • Beiträge: 688
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 529 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
rasalgul hat geschrieben:
barfußelektrisch hat geschrieben: Hmm, mein Wunsch wurde nicht erhört.
Doch im Stänkermodus?
Ich hatte schon öfters gefragt was diese Zahl bedeutet und wie man diese nachprüfen kann.
Du wirst dort keine Betriebsprüfung machen können.

Du kannst den Sono-Leuten vertrauen oder nicht. Du kannst davon ausgehen, dass die den Sion auf die Straße bringen oder nicht. Du kannst Interesse an dem Sion haben oder nicht... Viele Möglichkeiten.

Du kannst das alles auch äußern, kein Problem.

Worum ich Dich "als Neuling" aber bitten möchte ist, nicht mit Andeutungen, Vorwürfen und Unterstellungen zu arbeiten und Dich dort immer weiter rein zu steigern, wie schon einige hier. Das entwickelt sich zur Obsession und die ist kaum wieder auszutreiben.,

Sono hat noch nichts von den den 50 Mio bekommen, da sie noch keine Zahlungsaufforderungen verschickt haben.
Wenn ich jetzt wüsste, dass sie bereits 500.000 bekommen hätten - was würde das ändern?

Tatsächlich wolltest Du wohl "etwas höhnisch" vermitteln, dass nicht alle angekündigten Zahlungen auch real erfolgen werden - richtig?
Aber ist ist schon jedem klar. Das muss man auch nicht ständig wieder (wie auch immer verpackt) wiederholen.

Also bleib entspannt und lass Dich nicht anstecken...
e-Golf seit 01/2020

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
  • Miage
  • Beiträge: 428
  • Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
  • Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 101 Mal
read
TorstenW hat geschrieben: [...] selbst wenn sie (nach diesem hochgelobten "Meilenstein") wirklich irgendwann die ersten Autos auf die Straße bekommen sollten, wie viele der Besteller können sich Vorkasse für die gesamte Kaufsumme über einen längeren Zeitraum leisten?!
Das werden doch die allerwenigsten sein.
Ooach -- zu den aktuellen Zeiten von Null- oder sogar Negativ-Zinsen irrst Du Dich da wohl: Es "vagabundieren" doch derartig viele "freie (Spar-)Gelder", dass die Vorkasse bei der "Vollzahler-Sion-Klientel" praktisch nicht durch irgendeinen Zinsverzicht »finanziert« werden muß!

Zähler: 51.384.961
"Miage"
7/2014–8/2018 MiaL, seit 9/2018 MiaC (miAmoreEE) 12 kWh

Verbrennerfrei ab 9/2014: "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
  • ederl65
  • Beiträge: 698
  • Registriert: Mi 10. Feb 2016, 22:23
  • Wohnort: Ebreichsdorf
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Skeptizist hat geschrieben:
Ich wette weiterhin dagegen, dass der Sion je in Serie gefertigt wird.
Bitte nenne mir deine Wettquote und definiere Serie (mit einer Stückzahl). Ich nenne dir dann meinen Einsatz.
Zuviel ist nicht genug. ;)

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
read
ederl65 hat geschrieben:
Skeptizist hat geschrieben:
Ich wette weiterhin dagegen, dass der Sion je in Serie gefertigt wird.
Bitte nenne mir deine Wettquote und definiere Serie (mit einer Stückzahl). Ich nenne dir dann meinen Einsatz.
Ich wette nicht um Geld, sagen wir ich verlasse das Forum, wenn mehr als 10 Sions an Privatkunden ausgeliefert werden, aber das Elend kann sich noch Jahre hinziehen.
Hybride aller Art sind die Zukunft, reine Batterie-Autos für die Masse sind für mich eine ökonomische und ökologische Sackgasse.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag