Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Die 50 Millionen Kampagne

rasalgul
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Do 26. Dez 2019, 19:36
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben:
Die nächste Hürde wird sein 200 Mio aufzutreiben um die Serienproduktion vorzubereiten.
Dafür müssten wohl rd. 8000 weitere Leute den Sion im voraus bezahlen.
Ob das klappt??
locker
@fiedje
kann ja dazu den Zähler basteln

Das kann er wirklich besser als Sono Motors :mrgreen:
zumindest lustiger
e-UP, e-Golf oder doch e-Niro?
Warte lieber auf den ID-3... es ist jetzt doch der Corona geworden.
Anzeige

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
read
Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben:
Taxi-Stromer hat geschrieben: Das war ja zu erwarten - das Imperium schlägt zurück! :mrgreen:
:P
...nicht immer polarisieren taxifahrer :roll:
bringt nichts :D

Immerhin sind jetzt >50 Mio zugesagt und es geht weiter.
Immerhin gestehst Du ja jetzt ein, daß es weitergehen wird!"
Ist ja schon ein gewaltiger Fortschritt gegenüber deiner sonst "leicht" negativen Einstellung.... ;)
Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben: Ob aus der Kohle jemals irgendwas Konkretes entsteht bleibt aber mehr als fraglich....
Und schon gleitest Du wieder ins Dunkelgrau ab! :(

Aber ich seh´ es schon folgendermaßen im Jahre 2022 kommen:
Der Sion wird bereits gebaut, ist schon an die ersten Kunden ausgeliefert, und @Ion-Fahrer seit 2016 postet "lauthals", daß er "ja immer schon ein überzeugter Sion-Fan war und überglücklich ist daß dieser es auf den Markt geschafft hat, und es ja sowieso nieee verstanden hat wie jemand so extrem gegen den Sion eingestellt hat sein können ".... :mrgreen:

:P
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 124.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 30.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 2.600 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Die 50 Millionen Kampagne

rasalgul
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Do 26. Dez 2019, 19:36
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Taxi-Stromer hat geschrieben:
Aber ich seh´ es schon folgendermaßen im Jahre 2022 kommen:
Der Sion wird bereits gebaut, ist schon an die ersten Kunden ausgeliefert
Wer möchte denn 2022 35kwh mit 50kw Ladung haben?
Ein Paar hier aus dem Forum und einige Idealisten.

Die meisten werden sich was anders bis dahin gekauft haben und die welche noch kaufen werden, können sich noch viele andere e mobile aussuchen.
e-UP, e-Golf oder doch e-Niro?
Warte lieber auf den ID-3... es ist jetzt doch der Corona geworden.

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
read
Die Reservier *wissen* um die technischen Daten des Sion, und haben sich gerade deswegen *bewußt* für ihn entschieden!

Es ist zwar wahrscheinlich daß einige Wenige auf ein anderes Fahrzeug switchen werden, für den Großteil der jetzigen und *zukünftigen* Reservierer reicht der Sion aber vollauf - zumal für die kommenden Jahre nichts Vergleichbares, noch dazu in einer ähnlichen Preisklasse, angekündigt worden ist!
Der Großteil der Stornierer ist bereits jetzt abgesprungen, viele zusätzliche werden es nicht mehr werden.

Aber das weißt Du natürlich alles, Dir geht es halt wie den anderen "Römern" um das "ein-bißchen-Unruhe-stiften-wollen".... :roll:
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 124.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 30.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 2.600 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Die 50 Millionen Kampagne

rasalgul
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Do 26. Dez 2019, 19:36
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Taxi-Stromer hat geschrieben: Die Reservier *wissen* um die technischen Daten des Sion, und haben sich gerade deswegen *bewußt* für ihn entschieden!
wann war das, 2017?
e-UP, e-Golf oder doch e-Niro?
Warte lieber auf den ID-3... es ist jetzt doch der Corona geworden.

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
read
rasalgul hat geschrieben:
Wer möchte denn 2022 35kwh mit 50kw Ladung haben?
Ein Paar hier aus dem Forum und einige Idealisten.

Die meisten werden sich was anders bis dahin gekauft haben und die welche noch kaufen werden, können sich noch viele andere e mobile aussuchen
Eben, völlig veraltete Technik. Selbst heute käme sowas für mich nicht mehr in Frage. Und 2022 wird überhaupt nichts ausgeliefert werden. 2024 vielleicht, wenn bis dahin wirklich nochmal mindestens 200 Millionen eingesammelt werden. Hier um die Ecke steht ein Ampera-E beim Händler. Neu für 30.000 Euro. Kann man sofort mitnehmen, zulassen, glücklich sein. 60 kWh Akku und 423 km WLTP Reichweite...
i3 60 Ah REX (seit 01/2019)
i3S 120 Ah bestellt 17.04.2019 - ausgeliefert 18.07.2019

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
read
rasalgul hat geschrieben:
Wer möchte denn 2022 35kwh mit 50kw Ladung haben?
Ein Paar hier aus dem Forum und einige Idealisten.
...
Die Antwort ist einfach: so gut wie niemand :lol:
Kleinstwagen wie eup, citigo etc. haben jetzt schon in 2020! 35kwh....
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 9,86 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

rasalgul
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Do 26. Dez 2019, 19:36
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Ich meine das durchaus ernst als konstruktive Kritik.
Wenn der Sion erfolg haben soll so muss wenigstens die Ladeleistung auf 70-80 kw angehoben werden da dieser sowieso Flüssiggekühlt ist.
Das gleicht zum teil den kleinen Akku aus.

Das wäre das mindeste und auch das einfachste umzusetzen.
e-UP, e-Golf oder doch e-Niro?
Warte lieber auf den ID-3... es ist jetzt doch der Corona geworden.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Hängt vom Akku, und dessen Zellchemie ab, nicht nur davon ob er gekühlt wird, mit CCS dann sicher machbar, falls er CCS bekommen soll.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

barfußelektrisch
  • Beiträge: 688
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 529 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
rasalgul hat geschrieben: Ich meine das durchaus ernst als konstruktive Kritik.
Ich hoffe nur, dass Du Dich nicht auf die dunkle Seite ziehen lässt und sachlich bleibst...
Die Ansprüche sind halt unterschiedlich. Mache wollen auch (aus ökologischen Gründen) auf keinen Fall einen größeren Akku.
Für mache reicht die Größe auch nicht aus (auch ok).
Gleiches gilt sicher auch für die Ladeleistung wegen Kosten, Akku-Belastung und Lebensdauer.

Es kann und muss jeder für sich entscheiden, sollte aber andere Einstellungen einfach auch gelten lassen.
e-Golf seit 01/2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag