Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

dingsvomdach
  • Beiträge: 270
  • Registriert: So 22. Jul 2018, 22:32
  • Hat sich bedankt: 156 Mal
  • Danke erhalten: 147 Mal
read
Erstaunlich finde ich die Energie, die von einigen investiert wird, um die problematischen Aspekte an Sono möglichst drastisch, oder wie AbRiNgOi schreibt "Überspitzt" auszuführen. Diese ganzen Aktionen sind für mich unglaubwürdig, da sich die Kritiker in ihren Aussagen absolut sicher sind, aber dann doch nur heiße Luft ausstoßen: was hier schon alles formuliert wurde, vom Schneeballsysthem bis zur Insolvenzverschleppung, die Liste ist lang. Wie schon oft und nicht nur von mir geschrieben, es ist einfach aus der Anonymität heraus dicke Backen zu machen, aber für die entscheidenden Schritte fehlt dann doch die Traute. Will sagen: Sono anzeigen. Es wird immer wieder davon gesprochen, Leute vor Sono schützen zu wollen, na dann mal los: werdet endlich wirklich aktiv, dieser virtuelle Robin Hood taugt nix! Tut euch zusammen, wenn ein einzelner sich nicht traut. Das meine ich absolut ernst, vielleicht ist ja wirklich was dran, an den Vorwürfen, aber um nicht nur als Meckerköppe wahr genommen zu werden, braucht es mehr als nur Blubbern!
Weiterhin StaySono / 43xx / Der Sion kommt nicht zu spät, er kommt zu früh!
Aktuell ignorierte Mitglieder: 0
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Zum SVC1: Es ist auch etwas schwierig, wenn hier erst vor ein paar Seiten geschrieben wurde, dass der in 7 Monaten (Quelle HP: Meilensteine) gebaute SVC1 um die 1,5 Millionen (hatte meine ich Laurin in einem Q&A Video mal gesagt) gekostet haben soll, dann aber wieder Zahlen von 200-300tEuro von dir genannt werden.
Wenn du das aus dem Mund der Sono Leute hören willst, dann musst du dir halt alle Q&A-Videos und Interviews nochmal angucken oder da oder bei Roding direkt fragen.

Video auf dem Roding YT Kanal:
Produktion des SION von Sono Motors bei Roding Automobile

Zum Ruf: Ja, durch die Vertragsverhandlungen, bei denen SM keine neuen Infos mitteilen durfte (siehe Q&A Videos), ist es leider klar, dass es dann zu Spekulationen kommt. Habe mir ja auch meine Gedanken gemacht. Wenn man also erst vor kurzer Zeit angefangen hat sich mit SM zu beschäftigen, wird man vermutlich nicht vom Start der Firma anfangen, sondern nur ein paar Wochen zurück gehen und eben das sehen, was in dieser Zeit geschrieben wurde, was wiederum für weiteres Ungemach führt. Ist wie eine sich selbst drehende Spirale.
Bei dem dann eigentlich logische Sachen wie, dass es mal ein paar Tage länger dauert eine Mail zu beantworten, wenn bis zu 1000 Stück beantwortet werden wollen, aber nur wenige Mitarbeiter dies machen können (letztes Q&A Video), gleich aufgefasst werden, als ob SM sich verstecken will ...***

Um aus der negativ-Spirale rauszukommen versuchen sie das machbare soweit offen zulegen und zu beantworten (ja auch da sind mir manche Fragen nicht nicht immer zufriedenstellend beantwortet worden) etc.

Richtig raus kommen werden sie vermutlich erst, wenn die Stornierungen erledigt sind und sie etwas "zum anfassen" zu zeigen haben, also es Videos gibt in dem der SVC2 gebaut wird.
Die Videos z.B. der goSono App, Video der Solarintegration, das Video zum Crashverhalten und das Video zum Zeitplan helfen schon (für manche SonoMotors Interessierte auch da mal mehr mal weniger) dabei zu sehen, dass die nicht nur zum Frühstücken im Gebäude sind.

Zum weiteren hat AbRiNgOi schon vieles dazu gesagt.

***Edit Absatz nachgetragen

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

bernd71
  • Beiträge: 1243
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 183 Mal
read
dingsvomdach hat geschrieben: Erstaunlich finde ich die Energie, die von einigen investiert wird, um die problematischen Aspekte an Sono möglichst drastisch, oder wie AbRiNgOi schreibt "Überspitzt" auszuführen.
Es gibt halt auch Leute die alles rosarot sehen und Sono Motors alles glauben. Also ein Gegenpol ist nicht immer verkehrt. Wobei Gegenpole hier nicht so erwünscht zu sein scheinen es sein den es geht gegen etablierte deutsche Hersteller ;). Und wenn man nicht immer darauf antwortet dann dreht man sich auch nicht immer im Kreis. Also einfach mal lockerer bleiben und Blutdruck niedrig halten...

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7387
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 904 Mal
read
bernd71 hat geschrieben: Wobei Gegenpole hier nicht so erwünscht zu sein scheinen es sein den es geht gegen etablierte deutsche Hersteller ;). ..
Gegenpol ist super, Halbwahrheiten und Unwahrheiten tun aber einfach nur weh.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

dingsvomdach
  • Beiträge: 270
  • Registriert: So 22. Jul 2018, 22:32
  • Hat sich bedankt: 156 Mal
  • Danke erhalten: 147 Mal
read
bernd71 hat geschrieben:
dingsvomdach hat geschrieben: Erstaunlich finde ich die Energie, die von einigen investiert wird, um die problematischen Aspekte an Sono möglichst drastisch, oder wie AbRiNgOi schreibt "Überspitzt" auszuführen.
Es gibt halt auch Leute die alles rosarot sehen und Sono Motors alles glauben. Also ein Gegenpol ist nicht immer verkehrt. Wobei Gegenpole hier nicht so erwünscht zu sein scheinen es sein den es geht gegen etablierte deutsche Hersteller ;). Und wenn man nicht immer darauf antwortet dann dreht man sich auch nicht immer im Kreis. Also einfach mal lockerer bleiben und Blutdruck niedrig halten...
Leute, die Sono ALLES glauben, sehe ich hier nicht. Und ja, Gegenpole sind wichtig und wie du schon richtig schreibst "Gegenpole" also Mehrzahl, beide Seiten sind wichtig. Mir ging es auch nur um das drastische/überspitzte, also etwas Lockerheit würde vielleicht allen etwas gut tun.
Und Danke, das du dich um meinen Blutdruck sorgst, der ist aber top! ;)
Weiterhin StaySono / 43xx / Der Sion kommt nicht zu spät, er kommt zu früh!
Aktuell ignorierte Mitglieder: 0

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
@ Stephan, alias Volt: Du bist der Einzige, der bis jetzt auf meine Frage geantwortet hat, was die Leute mit dem Namen Sono Motors nach fast 4 (?) Jahren Geschäftstätigkeit assoziieren. Du sagst "Moos", darf ich mich anschliessen bitte ?

Man müsste sowieso nur zwei Buchstaben weglassen! Sono Moos.

oder:

sono, moos & more

oder:

Sono: Ohne Moos nix los !

ps: falls die Wortspiele zum Thema Moos auch schon 1000 mal gesagt worden sein sollte und einen meterlangen Bart haben sollten, dann bitte ich um Entschuldigung. Inhaltlich hatte Stefan recht, die Verwendung von Moos in einem Fahrzeug ist wirklich ein Alleinstellungsmerkmal und ist tatsächlich realistischerweise in absehbarer Zeit serienreif. Diesen Erfolg möchte ich nicht negieren.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7387
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 904 Mal
read
knutik hat geschrieben: @ Stephan, alias Volt: Du bist der Einzige, der bis jetzt auf meine Frage geantwortet hat, was die Leute mit dem Namen Sono Motors nach fast 4 (?) Jahren Geschäftstätigkeit assoziieren. Du sagst "Moos", darf ich mich anschliessen bitte ?

Man müsste sowieso nur zwei Buchstaben weglassen! Sono Moos.

oder:

sono, moos & more

oder:

Sono: Ohne Moos nix los !

ps: falls die Wortspiele zum Thema Moos auch schon 1000 mal gesagt worden sein sollte und einen meterlangen Bart haben sollten, dann bitte ich um Entschuldigung. Inhaltlich hatte Stefan recht, die Verwendung von Moos in einem Fahrzeug ist wirklich ein Alleinstellungsmerkmal und ist tatsächlich realistischerweise in absehbarer Zeit serienreif. Diesen Erfolg möchte ich nicht negieren.
Ein mal probier ich es noch eine Antwort zu bekommen:
Was genau willst du mit Deinen überspitzten Aussagen erreichen?
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

barfußelektrisch
  • Beiträge: 688
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 529 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben: Was genau willst du mit Deinen überspitzten Aussagen erreichen?
Lebenszeit füllen...
e-Golf seit 01/2020

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
bernd71 hat geschrieben: Es gibt halt auch Leute die alles rosarot sehen und Sono Motors alles glauben.
Habe zwar noch keinen gesehen, der "alles" rosarot sieht, aber ich bin nicht allwissend ;)
Wie eben am anderen Thread geschrieben, Kritik und die Diskussion darüber ist unter Beachtung einiger Dinge grade hier in diesem Thread voll ok! :)

knutik hat geschrieben: @ Stephan, alias Volt: Du bist der Einzige, der bis jetzt auf meine Frage geantwortet hat, was die Leute mit dem Namen Sono Motors nach fast 4 (?) Jahren Geschäftstätigkeit assoziieren.
Aua, Tiefschlag, hatte doch was geschrieben :(
Dann kurz, knapp und direkt:
knutik hat geschrieben: Wofür steht die Firma Sono Motors, welche Assoziation hat man wenn man "Sono Motors" hört?
- Eine gute Idee, die es umzusetzen gilt
- Aufbruchstimmung
- Frische
- Umweltbewustsein
- Junge Menschen, die auch "von alten" Menschen getragen werden (beziehe mich auf die Aussagen der Events)
Bildlich gesprochen:
Sonnenschein und grüne Umgebung, welche sich auf blaue Solarzellen spiegelt

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Bitte beim Thema bleiben. Thema ist nicht, was ich bezwecke, sondern Thema ist Sono Motors bzw die Serienreife des sion. Das eine ist von dem anderen allerdings nicht zu trennen. Jetzt hier zu analysieren warum jemand schreibt, ist erstens sinnlos und zweitens paradox, weil derjenige der schreibt jemand anderes würde nur aus Langeweile schreiben, der schreibt ja selber aus Langeweile oder wie ? Es geht nicht um meine Motivation, sondern um die von sono Motors. Es geht nicht um eine Vorgehensweise, sondern um die Vorgehensweise von sono Motors der letzten vier Jahre und um das Image, dass die Firma in dieser Zeit aufgebaut hat.

Also bitte beim Thema bleiben, und bitte lieber meine Frage beantworten, was jeder Einzelne mit der Firma Sono Motors assoziiert? Immerhin sind hier ein knappes Dutzend Leute, die sich schon seit langem sehr intensiv mit dem Thema befasst haben. Wer könnte denn eine Assoziation zur Firma Sono Motors entwickelt haben, wenn nicht ihr? Zum Thema konkrete Punkte: sobald ich einen konkreten Pu kt benenne, als Kritikpunkt, heißt es das haben wir schon tausendmal besprochen... Das ist also sinnlos.

Jetzt finde ich, sollte man einen Zwischenstand festhalten und überlegen, welchen Ruf sich die Firma sono Motors in all den Jahren und mit all dem vielen Geld erschaffen hat? Also faktisch erschaffen hat, nicht erschaffen WOLLTE.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag