Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
rasalgul hat geschrieben: Wann würde dann die Tour mit den aktuellen Sion stattfinden?
Der Bau der neuen SVC-2 Prototypen dauerte meine ich um die 8 Monate? Weiß grad nicht wo genau das gesagt wurde.
Wäre wenn alles glatt ginge dann im Herbst/Ende des Jahres möglich.
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

barfußelektrisch
  • Beiträge: 688
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 529 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Ich glaube in dem letzte Live-Video wurde gesagt, dass ursprünglich August/September geplant war und durch die jetzige 50Mio-Verlängerung mit September/Oktober zu rechnen wäre.
e-Golf seit 01/2020

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Blueskin
  • Beiträge: 1016
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 1723 Mal
  • Danke erhalten: 379 Mal
read
Das muss ja jetzt auch möglichst schnell gehen, wenn damit neue Besteller und somit Anzahler geköd..... äh.... geworben werden sollen.

Immerhin hat die ganze, so sehr auf allen Kanälen gehypte "Kampagne" incl. Verlängerung gerade mal 3.000 neue Reservierungen gebracht.
Und selbst den wenigen stehen bereits bis jetzt 1.000 Stornierungen entgegen.

Da wird es schon schwierig, potentielle Investoren (die SonoMotors auch "gut" genug sind) davon zu überzeugen, dass man mal sechsstellige Stückzahlen absetzen kann.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Miage
  • Beiträge: 428
  • Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
  • Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 101 Mal
read
Blueskin hat geschrieben: Das muss ja jetzt auch möglichst schnell gehen [...]
Ja, Zeitrahmen wird enger! Ohne die SVC2-Fahrzeuge ist eine deutliche Nachfrage und damit ein Aufbau der Serienfertigung IMO nicht darstellbar.
Da wird es schon schwierig, potentielle Investoren (die SonoMotors auch "gut" genug sind) ...
Du würdest Dir wohl i.v.F. auch keine »Heuschrecken« in den Pelz setzen (lassen), gell ;)
... davon zu überzeugen, dass man mal sechsstellige Stückzahlen absetzen kann.
Bei Sono-avisierter Gesamtstückzahl von 256.000 in 8 Jahren sind es nicht 6-stellige, jährliche Zahlen sondern 5-stellige: 32.000.
Mit rd. 250 dt. Fabrikkalendertagen gerechnet, wären dann also rd. 128 Sions/Tag.
Zuletzt geändert von Miage am Mo 13. Jan 2020, 17:37, insgesamt 1-mal geändert.
"Miage"
7/2014–8/2018 MiaL, seit 9/2018 MiaC (miAmoreEE) 12 kWh

Verbrennerfrei ab 9/2014: "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Anmar
  • Beiträge: 817
  • Registriert: Sa 14. Apr 2018, 10:42
  • Hat sich bedankt: 165 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Was überprüft den die BAFIN eigentlich. Also bei den beiden Sachen, die Sono-Motors von der BAFIN genehmigen lassen müssen?

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
@ greath: danke für diese wirklich geniale Feststellung! Der Sion wird in die Automobilgeschichte eingehen als das umweltfreundlichste Auto aller Zeiten, weil es niemals rumfahren wird! Aber ob die Entreicherten sich deswegen kein anderes Auto leisten können...? Wir reden hier von eher wohlhabenden Leuten, jemand mit knapper Kasse kann sich so ein Sponsoring niemals leisten. Die können sich trotzdem einen Tesla kaufen, no prob 😃

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Blueskin
  • Beiträge: 1016
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 1723 Mal
  • Danke erhalten: 379 Mal
read
Miage hat geschrieben:
... davon zu überzeugen, dass man mal sechsstellige Stückzahlen absetzen kann.
Bei Sono-avisierter Gesamtstückzahl von 256.000 in 8 Jahren sind es nicht 6-stellige, jährliche Zahlen sondern 5-stellige: 32.000.
Wo habe ich denn etwas von "jährlich" geschrieben?
Netter Versuch, mir das Wort im Mund zu verdrehen!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Miage
  • Beiträge: 428
  • Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
  • Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 101 Mal
read
Blueskin hat geschrieben:
Miage hat geschrieben:
Blueskin hat geschrieben::
... davon zu überzeugen, dass man mal sechsstellige Stückzahlen absetzen kann.
Bei Sono-avisierter Gesamtstückzahl von 256.000 in 8 Jahren sind es nicht 6-stellige, jährliche Zahlen sondern 5-stellige: 32.000.
Wo habe ich denn etwas von "jährlich" geschrieben? [...]
Was hast Du an: "Die avisierte Gesamtstückzahl in 8 Jahren ist 256.000,die jährlichen Zahlen sind 5-stellig, rd. 32.000" nicht verstanden?
"Miage"
7/2014–8/2018 MiaL, seit 9/2018 MiaC (miAmoreEE) 12 kWh

Verbrennerfrei ab 9/2014: "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Blueskin
  • Beiträge: 1016
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 1723 Mal
  • Danke erhalten: 379 Mal
read
Ich gebe es auf! :roll:

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

KlareWorte
  • Beiträge: 300
  • Registriert: Mi 24. Okt 2018, 10:22
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben:

Ich frage mich immer öfters, wo das Thema Insolvenz immer wieder heraus gelesen wird. Es geht darum, das wir die Käufer den Sion frei kaufen. Nicht das wir eine Insolvenz vermeiden sollen... Aber der Erfindungsgeist der Halbwissenden ist nicht zu bremsen.
Weil Sonomotors davon selbst spricht:

"Es besteht ein hohes Risiko, dass dem Emittenten in Zukunft nicht die erforderlichen Mittel zur Verfügung stehen, um die Zinsforderungen zu erfüllen und die Nachrangdarlehensvaluta zurückzuzahlen. Die Mittel, die durch diese Schwarmfinanzierung eingeworben werden, reichen zur Umsetzung des Vorhabens und der Fortführung der Geschäftstätigkeiten des Emittenten auch dann nicht aus, falls das Funding-Limit (s.u. Ziffer 6) erreicht wird. Der Emittent prüft daher parallel zu dieser Schwarmfinanzierung weitere Optionen der Kapitalbeschaffung, um die Finanzierung des Vorhabens und der Fortführung des Unternehmens sicherzustellen. Sollte die Deckung des Kapitalbedarfs dem Emittenten nicht gelingen, droht die Zahlungsunfähigkeit des Emittenten."
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag