Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Thatsnotcool
read
Sono Motors hätte das Ding relativ schadlos am 30.12 beenden können...nächste Chance ist der 20.01. Ab da wird´s dann kriminell. Aber ich denke eh dass die Mitarbeiter jetzt schon kündigen und sich was anderes suchen und Sono mangels Besetzung die Entscheidung abgenommen wird.
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
@Taxistroma: leider weiß ich nicht, wie das mit dem Zitieren funktioniert... Das werde ich schon noch lernen. Was meinst du mit dem Beitrag dass sich jemand veräppeln würde? Was meinst du mit "Sie" ?

Versuche doch einmal, zusammenhängende Sätze zu schreiben und versuche doch einmal, Deine Gedanken in Argumente zu formen. Vielleicht bist du nicht muttersprachlich Deutsch, das kann ich natürlich nicht beurteilen, aber versuchen solltest du es doch schon. Beiträge mit nur wenigen Worten und kryptischen Inhaltes sind doch eigentlich sinnlos, findest du nicht selber auch?
Zuletzt geändert von knutik am Mi 8. Jan 2020, 13:33, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Pfälzer68
  • Beiträge: 402
  • Registriert: Do 8. Sep 2016, 12:00
  • Wohnort: DüW
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
Taxi-Stromer hat geschrieben: Lieber Pfälzer68, Dir ist aber schon bewußt daß AbRiNgOi bei einem Zulieferunternehmen beschäftigt ist mit dem SonoMotors zusammenarbeitet?
Insofern solltest Du seinen Aussagen schon etwas mehr vertrauen....
8-)
Moin.

Nö, woher sollte ich das auch wissen? Und nur weil er dort beschäftigt ist kennt er alle weiteren Verhandlungen und Ist-stände? Oder liefern die als "Generalunternehmer" alles was für den Sion gebraucht wird? Eher nicht...

Ausserdem wollte ich mit dem bewußt etwas provokanten Beitrag auch aufzeigen das es hier eine seltsame Art der Informationsbestätigung gibt.

Die rot markierten Begriffe nehm ich eher als Warnung...
AbRiNgOi hat geschrieben: Hab keine Lust auf PingPong.
Schön, aber das zeigt wieder einmal das für die beiden "Lager" völlig unterschiedliche Kriterien gelten...

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7387
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 904 Mal
read
Blueskin hat geschrieben: WENN die Bank ihren Einsatz zuzüglich Zinsen durch die Bezahlung der Autos zurück erhält.
Dazu schreiben die Finanzexperten von Sono Motors:
Mit den Serien-Prototypen werden wir unsere Probefahrten fortsetzen, über die wir bereits mehr als 10.000 Reservierungen erreicht haben. Dies ist ein wesentlicher Teil unserer Finanzierungsstrategie über Eigenkapital
Das Risiko, das sich dieser Rückstand dadurch immer weiter nach hinten schiebt sehe ich auch. Zumindest ist es keine Schneeball oder Pyramide sondern "nur" eine Anleihe auf die Zukunft. Nur wenn tatsächlich die 260.000 Sions verkauft werden sehe ich eine Chance das sich diese Anleihe in die Zukunft ausgehen kann.

Kurzum: Ich bin auch sehr kritisch gestimmt, sehe das ganze aber zumindest noch möglich. Seit dem Umstieg auf Eigenfinanzierung der Anlage in Trollhätan jedoch gehen auch meine Einschätzung immer weiter runter...
2020-01-08_15h27_23.png
Zuletzt geändert von AbRiNgOi am Mi 8. Jan 2020, 15:29, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7387
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 904 Mal
read
Pfälzer68 hat geschrieben: Oder liefern die als "Generalunternehmer" alles was für den Sion gebraucht wird? Eher nicht...
Nein, Continental war besser...
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Nachdem nun nicht mehr mit der Beteiligung von größeren Investoren zu rechnen ist, bleibt bis auf weiteres nur die Unterstützung von Sion Intressierten/Reservierern.
Dazu müssten sich rund 50.000 Menschen finden, um die kritische Masse zum Ausrüsten der Fabrik, 5000.- pro Nase, plus 20.000.- für den Fertigungsbetrieb, mit einer akzeptablen Belastung für den Einzelnen aufzubringen. Alles zusammen 1.250.000.000.-

Dabei werden die jetzt geplanten, seriennahen Prototypen die entscheidende Rolle spielen. Sollte es gelingen, sie in überzeugender Qualität europaweit einem aufgeweckten Publikum zur Probefahrt anzubieten, halte ich die Serienfertigung wieder für möglich.
Man kann dann davon ausgehen, daß, ähnlich der ersten Tour, jeder zweite Probefahrer sagt: braucht ihr gar nicht erst einpacken, ich nehm ihn gleich so mit wie er dasteht.

Eine "Bezahlkausel" für die Anzahlung von 5.000.- nur bei Erfolg, wie bei der aktuellen Kampagne, halte ich dabei für hilfreich.
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2022~~~~~

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
flechtlicht hat geschrieben: Nachdem nun nicht mehr mit der Beteiligung von größeren Investoren zu rechnen ist, bleibt bis auf weiteres nur die Unterstützung von Sion Intressierten/Reservierern.
Dazu müssten sich rund 50.000 Menschen finden, um die kritische Masse zum Ausrüsten der Fabrik, 5000.- pro Nase, plus 20.000.- für den Fertigungsbetrieb, mit einer akzeptablen Belastung für den Einzelnen aufzubringen. Alles zusammen 1.250.000.000.-

Dabei werden die jetzt geplanten, seriennahen Prototypen die entscheidende Rolle spielen. Sollte es gelingen, sie in überzeugender Qualität europaweit einem aufgeweckten Publikum zur Probefahrt anzubieten, halte ich die Serienfertigung wieder für möglich.
Man kann dann davon ausgehen, daß, ähnlich der ersten Tour, jeder zweite Probefahrer sagt: braucht ihr gar nicht erst einpacken, ich nehm ihn gleich so mit wie er dasteht.

Eine "Bezahlkausel" für die Anzahlung von 5.000.- nur bei Erfolg, wie bei der aktuellen Kampagne, halte ich dabei für hilfreich.
Diese Berechnung ist m.E. total unrealistisch....5 Tsd € pro Besteller...und dann noch 50 Tsd Vorbesteller??

Never ever! :!:
BMW i3 120Ah seit 07/2019

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7387
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 904 Mal
read
Ja genau, das ist die Krux. Jetzt wo allen der Plan bekannt ist, finde ich es allzu legitim, entweder zu schreiben, "wieder für möglich", aber auch "never ever".

Ich habe auch mit dem Rücktritt Gedanken gespielt. Habe mir aber dann gedacht, warten wir doch auf den Kaufvertrag. Das wird dann so etwa Ende 2021 sein. So lange darf Sono mein Spielgeld behalten. Und wenn mir das Produkt nicht taugt, werde ich zurücktreten. Ganz ruhig und gelassen. Dann tut ihnen der Rücktritt hoffentlich nicht weh, weil ja 10.000 weitere Reservierer vor der Tür stehen.

Vielleicht ändert sich die Batteriesituation ja noch? Die haben doch für 2019 geplant. Da kommt vielleicht noch ein Preisupdate, oder was größeres, oder etwas mit höherer Ladeleistung (ist dem CCS selber ja egal)... dann wäre ich schon traurig wenn ich meine niedrige Startnummer und meinen Rabatt nicht mehr hätte.

Die AC22 werde ich dann 2022 auch verkraften, weil dann wird CCS an jeder Hauswand stehen, der Plan B mit AC22 wird dann so etwas von 2020 sein...
Und die ZOE ist dann sicher schon 10 Jahre, alles wird gut :)

Und nein, das soll keine Motivation zum Investieren sein, das ist ein Fall für Profis die sich auskennen. Anzahlung auf Risiko ok, aber Tausende Euro rüber schieben? Wenn meine Reservierung und natürlich tausende andere Reservierungen die Investoren überzeugen kann, ist das super, mehr kann ich mir gerade nicht leisten. So tolle verdient man in einer Automobil Zulieferfirma die das meiste Geld mit Dieselkomponenten verdient gerade nicht....
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • voltmeter
  • Beiträge: 867
  • Registriert: Do 22. Nov 2018, 20:24
  • Wohnort: Deutschland
  • Hat sich bedankt: 637 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
Taxi-Stromer hat geschrieben: :lol:
Jetzt veräppeln "Sie" sich schon gegenseitig....
:P
du veräppelst dich selbst mit dem referral link in deiner signatur

flechtlicht hat geschrieben: Nachdem nun nicht mehr mit der Beteiligung von größeren Investoren zu rechnen ist, bleibt bis auf weiteres nur die Unterstützung von Sion Intressierten/Reservierern.
Dazu müssten sich rund 50.000 Menschen finden
wie? nochmal 50000 "Gutmenschen" (für leute mit sarkasmusdefizit meine ich hier gutgläubige)

wer gibt denn freiwillig sein sauer verdientes geld, welches derjenige selbst zum leben braucht, einer maroden firma?
Fährt einen 20 Jahre alten Honda, jawol ja!
- ex Sion Reservierer
- e-UP!/Mii/Citigo 2020 rapidgate https://www.youtube.com/watch?v=fX2ZXqm ... e=youtu.be

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7387
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 904 Mal
read
voltmeter hat geschrieben:
wer gibt denn freiwillig sein sauer verdientes geld, welches derjenige selbst zum leben braucht, einer maroden firma?
Die wichtigsten Treiber unserer Gesellschaft: Träumer

Das kannst du jetzt positiv, negativ oder aber sarkastisch interpretieren, such die einen aus: :) :( ;) , passen tun die alle drei.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag